Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

Jasche

Anfänger

  • »Jasche« ist männlich
  • »Jasche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 16. Juli 2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 19:43

Anleitung Zahnriemen wechsel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
ein Freund von mir (KFZ-Mechaniker) möchte bei meinem
Stilo 1,6 16V 103 PS den Zahnriemen tauschen.
Da er aber nicht bei Fiat arbeitet würde Ihm eine Anleitung sicher helfen und Fehler vermeiden.
Kann mir jemand da weiter helfen?
Oder weiß jemand ob man Spezialwerkzeug braucht?
Möchte vermeiden das er bei halb zerlegtem Auto feststellt das er
Aufgrund eines fehlenden Spezialwerkzeugs nicht weiter kommt und alles wieder zusammen bauen muss.

Vielen Dank im voraus !

Mein Stilo: 1,6 Liter , 103 PS , BJ 12.2003


hms

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 20:32

RE: Anleitung Zahnriemen wechsel

also...beim 2.4 er geht´s auch ohne spezialwerkzeug, obwohl es ständig als erforderlich betrachtet wird.

gruß
hms

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 20:47

RE: Anleitung Zahnriemen wechsel

Zitat


also...beim 2.4 er geht´s auch ohne spezialwerkzeug, obwohl es ständig als erforderlich betrachtet wird.


:104: :104: :104:
Und was ist z.B: mit Werkzeug zur Nockenwellenarretierung???

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1638

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 22:14

Es gibt Spezialwerkzeug und es empfiehlt sich dieses auch zu verwenden. Müssen muss man freilich nicht, aber wenns schief geht, wirds einiges teurer als ein Riemenwechsel.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


hms

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 20:07

RE: Anleitung Zahnriemen wechsel

Zitat

Original von miastilo

Zitat


also...beim 2.4 er geht´s auch ohne spezialwerkzeug, obwohl es ständig als erforderlich betrachtet wird.


:104: :104: :104:
Und was ist z.B: mit Werkzeug zur Nockenwellenarretierung???


Auch kein Problem....
Bei der Demontage Markierungen setzen...und entsprechend wieder bei der Montage verwenden.
Mein Abarth läuft und läuft...alles bestens:-)

Ach...und ein Teiletauscher ist hier sowieso überfordert.

Gruß
HMS

~kevin~

Anfänger

  • »~kevin~« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 19. Oktober 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 20:09

RE: Anleitung Zahnriemen wechsel

Auf jeden Fall brauchst du ne LANGE 22er Nuss und glaub ne "normale" 36er (event. 34er weiß ich jetzt nicht mehr so genau).
Ist jetzt vielleicht nicht grad Spezialwerkzeug, hat aber auch nicht grad jeder im Haus.

Ansonsten brauchst du nichts.
Umbrella Corporation - Our Business is Life Itself

Mein Stilo: 1.6 16V 103PS - genug wenn man weiß wie man Ihn zu fahren hat 8-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen