Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »bluealfadriver« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 3. Mai 2006

Wohnort: herkunft Bayern wohnsitz köln

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

21

Montag, 19. Februar 2007, 20:57

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo !!! also ich bin dagegen :-( :evil:
von mir aus könnte eine beschrenkung auf 150 oder 180 sein weil wir sind ja keine rentner oder :oops:
:eusa_dance: do raus und rechts denn berg runter!!! :eusa_dance:
Wer die Freiheit liebt, darf die Einsamkeit nicht scheuen :059:

Gruss Stefan :1034888516_gif:

Mein Stilo: audi 2,4


Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. Februar 2007, 06:57

ich bin auch strikt dagegen !

bin einmal im jahr in dänemark ! da is 80 auf der landstrasse ! das nervt total ! :evil:


ich würde vorschlagen 120 auf deutschen landstrassen und neue teerdecken ! damit mann sich nicht die achsen bricht :-D




nee im ernst

tempo limit bringt mal garnix ! ausser genervte auto fahrer !
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1218

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 22. Februar 2007, 12:53

Zitat

Original von ninosiciliano
Ich bin für die Tempolimits auf deutschen Straßen...
Ich meine in Italien ist auch nicht anders!
quote]

In Italien, genauergesagt Rom, fährt aber auch jeder wie er lustig ist. Wenn frei ist wird gefahren, egal ob rote od. grüne Ampel. Also ich denke, das man Deutschland u. Italien nicht miteinander vergleichen kann. Ich bin also auch gegen solche Tempolimits. Das mit den 90 auf Landstrassen seh ich ja noch ein, aber 130 auf der Autobahn halte ich für den totalen Nonsens. Wenn man die ganze Zeit mit 130 dahinzuckelt, ist man irgendwann derartig gelangweilt, dass es müde macht. Aber dann könnten die grünen Männchen noch mehr von ihren "Raubritterzügen" veranstalten, wenn so ein Schwachsinn doch kommt. :-?

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 22. Februar 2007, 13:13

-

also sagen wir es so. wenn ich in italien oder österreich bin genieße ich schon die gemächlichkeit und ruhe die dort auf der autobahn herrscht. keiner hetzt keiner drängelt. da fahr ich gern langsamer.

wobei auf der landstraße wer fährt da nicht 120 und da gehts auch. also ich find 100 schon zu wenig.

autobahn würde ich öhm 150 festsetzen. ja das wäre ok.

trotzdem kann ich über die "der hat mich genötigt der fuhr nur 140" fahrer auf der linken spur nur lachen. da wird immer der täter zum opfer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stilo2005« (22. Februar 2007, 13:15)


Gina

Schüler

  • »Gina« ist weiblich

Beiträge: 122

Dabei seit: 17. Juli 2006

Wohnort: Pfedelbach

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. Februar 2007, 13:32

hallole

also ich wäre au dagegen!
klar ists mal net schlecht langsamer zu fahren,aber auf autobahnen fahre ich sehr gern mal schnell :-)
und viel bringen tuts mit den tempolimits so-oder so nicht!
ich mags so oder so net,wenn man zu langsam fährt!!!


ciao gina :-)

Mein Stilo: unser MW


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!