Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

PAF-Stilo

Mitgliedschaft beendet

41

Samstag, 20. März 2010, 21:04

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich konkretisiere: im Fachhandel erwerbe ich ordentlich transportierte und gelagerte Ware. Die Reifen werden auch ordentlich montiert. Ich erhalte dort in der Regel aktuelle Modelle, die nicht überlagert sind. Und ganz ehrlich: den Otto-Normal-Fahrer möchte ich kennen, der mir am Limit einen Unterschied zwischen Dunlop, Michelin oder Good Year rausfährt. Wahrscheinlich auch beim Chinesen so. Aber wenn ich dann mal auf der BAB bei 180 eine Vollbremsung mache, möchte ich nicht daran denken, warum ich an den Reifen einen 50er gespart habe.

Was ich sagen möchte: Spart am Tuning, aber nicht an den Reifen!!!!! Das ist doch Irrsinn!!!! Wenn ich mir keine ordentlichen Reifen leisten kann, muss ich mir doch wirklich überlegen, ob das Auto zu mir passt. Und wenn das dann beim Stilo nicht mehr klappt, frage ich mich, was ich mir noch darunter kaufen sollte???? Das Leben ist kurz und gefährlich genug - da muss ich nicht noch eine extraportion risiko drauflegen! (aber was erwarte ich, für 3,50 € billiger wird auch mit dem nächstbesten geflogen - wenn´s kracht - der Staat hilft schon...)

Und zum ADAC: das ist schlichtweg eine Organisation, die zur Tarnung noch Pannenhilfe leistet - unter dem Deckmantel des Vereinsrechts. Aber wer´s mag....

Und zu den Test der Reifen: die sind genau so aussage- und damit nutzlos wie Autovergleiche. Das ist was für Frauen und Sonntagsfahrer! Meine Meinung. Würden alle nach den Tests gehen, dann sähe unsere Autowelt so aus:

Bis 4 m: Polo
bis 4,50 m: Golf
bis 4,75 m: A 4
bis 5,0 m: A 6
um 5,0 m: A8

Tatsächlich fahren aber viele andere Modelle - komisch. Und opel wurde gerettet, obwohl die immer (!!!) höchstens zweiter waren. Da hält die Frau Merkel auch nichts von den Tests....

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

42

Samstag, 20. März 2010, 21:06

@RoterBaron

Es geht mir garnicht darum, was gut, oder schlecht ist :!:

Es geht mir darum, daß bei unterschiedlichen Tests unterschiedliche Ergebnisse über das selbe Produkt rauskommen :idea:

Und gerade in diesem Beispiel jetzt eben, macht es doch nen GROßEN Unterschied, ob der Reifen nun Top ist auf Schnee ist ( Auto Motor und Sport) oder ob er da deutliche Schwächen (ÖAMTC) zeigt! :!:

Und WENN die Tests reell wären, dann müssten auch annähernd die selben Ergebnisse rauskommen :!:
Es kann einfach nicht sein, daß ein Reifen bei einem "unabhängigen" Test einmal Top im Schnee ist und beim anderen Test wird er "abgewertet"!

Sowas kann eigentlich nur sein, wenn das Ergebnis schon vor dem Test feststeht! :idea: :idea:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1799

  • Nachricht senden

43

Samstag, 20. März 2010, 21:16

Zitat

Original von OliGT

Sowas kann eigentlich nur sein, wenn das Ergebnis schon vor dem Test feststeht! :idea: :idea:

Mfg Oli


GENAU so ist es :!: :!: :!:

Der eine Reifenherrsteller schickt neben seinen Reifen nur Kugelschreiber + Schlüsselbänder an die jeweilige Autozeitung, und ein anderer schick halt Gutscheine für ein Wellness-Wochende für die komplette Redaktion mit :!: :!: :!:
So ist es...ganz einfach...daher diese vollkommen unterschiedlichen Testergebnisse :!:
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (20. März 2010, 21:17)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 915

  • Nachricht senden

44

Samstag, 20. März 2010, 22:05

Na ja, ab wann eine Eigenschaft zu einer Abwertung führt ist eben eine willkürliche Festlegung der jeweiligen Redaktion, bei der eine gewisse Überredungskunst der Hersteller bestimmt helfen kann. Die AMS schrieb ja noch weiter: schwächen: Bremsweg auf Schnee.
Nebebei, ein Ergebnis des ADAC aus 2001 mit nem Ergebnis der AMS aus 2005 zu vergleichen ist sinnfrei, da die Reifen ständig verändert werden.
Ich hatte z.B. Winterreifen beim Kauf des Stilos dabei, von denen ich auch einen Test gefunden hatte, der ein Produktionsjahr später durchgeführt wurde. Ein super Ergebnis hatte der beim ADAC eingefahren. Nun kam ja dieses Jahr Schnee und er war einfach nur grotten schlecht. Bremswege jenseits von gut und böse und die Kurve konnte nicht groß genug sein, kam mir vor wie auf Sommerreifen. Ich hab also nochmal nach Tests gestöbert und siehe da, ein Jahr vorher, also für das Herstellungsjahr meiner Reifen, hat der Test des ADAC dem Reifen unterirdische Fahreigenschaften auf Schnee bescheinigt und sie hatten offensichtlich recht. Ich habe dann auch gleich neue gekauft.^^
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 985

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 21. März 2010, 09:41

Zitat

GENAU so ist es Exclamation Exclamation Exclamation Der eine Reifenherrsteller schickt neben seinen Reifen nur Kugelschreiber + Schlüsselbänder an die jeweilige Autozeitung, und ein anderer schick halt Gutscheine für ein Wellness-Wochende für die komplette Redaktion mit Exclamation Exclamation Exclamation So ist es...ganz einfach...daher diese vollkommen unterschiedlichen Testergebnisse


Ich frag mich, WANN arbeiten die dann? Aufgrund der Vielzahl von "Sponsoren" dürften die nur im Urlaub sein?
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 1361

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 21. März 2010, 11:11

Servus,

ich werde jetzt wohl meinen Job wechseln, bei diesen Aussichten. 11 Wochen Urlaub im Jahr fand ich eh schon immer zu wenig. :lol:


Vielleicht ist aber auch aufgefallen, dass da wo Menschen testen, nie ein 100% objektives Ergebnis heraus kommen kann. Somit kann ein Test nie einem anderen ums Haar gleichen.

Ein Frage zu Testen allgemein: Glaubt ihr überhaupt irgendwelchen Testberichten, z.B. für Fernseher, Autos, Entertaingeräten fürs Auto oder zu hause, Kameras etc.?



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 21. März 2010, 13:31

Zitat

Original von RoterBaron

Ein Frage zu Testen allgemein: Glaubt ihr überhaupt irgendwelchen Testberichten, z.B. für Fernseher, Autos, Entertaingeräten fürs Auto oder zu hause, Kameras etc.?

Hartmut


WENIG bis GARNICHT :!: :!:

Die Frage ist ja schon die, wie "Testkriterien" gewichtet werden :!:

Und wenn ich z.b. sehe, daß ein Winterreifen im Schee die Note 1,2 bekommt und ein anderer ne 1,9 und in der Gesammtwertung ist dann der mit 1,9 besonders empfehlenswert und der mit 1,2 nur bedingt empfehlenswert, weil er eventuell auf trockener Straße "schwächen" hatte, dann frag ich mich auf gut deutsch schon, ob die Tester noch ganz dicht sind :!: :!:

Ich kaufe nen Winterreifen um im Skiurlaub auf verschneiten Straßen vorwärts zu kommen und nicht um auf trockenem Asphalt auf dem Hockenheimring Bestzeiten zu fahren! :idea: :idea:

Und was bringt mir der tolle "ausgewogene Premiumreifen der kaum Schwächen zeigt", wenn ich den verschneiten Pass nicht raufkomme, weil er eben in der Schneewertung nur ne 1,9 hatte :?: :!:
Im gegenzug habe ich noch nie gesehen, dass jemand mit nem Reifen: "der auf dem trockenen Schwächen zeigt" den Berg nicht raufkommt, weil der Reifen auf trockenem Asphalt rutscht! ;-)

PS:
Und manchmal sieht es schon so aus, als ob Testkriterien so gewichtet werden, daß der gewinnt, der gewinnen soll!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (21. März 2010, 13:32)

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 985

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 21. März 2010, 14:06

Ich fass mal für mich zusammen:

Die meisten Leute hier/und in anderen Foren glauben Testbreichten jedweder Art überhaupt nicht. Nahezu jeder traut sich zu, anhand seiner Erfahrung ein Großteil wichtiger Kaufentscheidungen selbst beurteilen/treffen zu können.

Ist doch gut. Dann seht die Test als reines Entertainment. Natürlich sollt ihr euch auch weiter drüber aufregen ... so bleiben die im Gespräch :D
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 21. März 2010, 17:34

Zitat

Original von AiG
Ich fass mal für mich zusammen:
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Ich erweitere mal für dich:

Auch DU scheinst Testberichten nicht zuglauben, denn sonst müsstest ja Audi/VW oder Mercedes fahren! ;-)


Zitat

Original von AiG
Nahezu jeder traut sich zu, anhand seiner Erfahrung ein Großteil wichtiger Kaufentscheidungen selbst beurteilen/treffen zu können.


Wenn wirs mal auf die Reifen beziehen: JA :!:
Wenn ich mir Winterreifen aussuche, dann ist für mich - wie schon gesagt - wichtig wie gut die auf Schnee und nicht auf trockenem Aspahlt sind! :idea:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 915

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 21. März 2010, 17:58

Tjoa, mir ist wichtiger wie gut die auf nasser Fahrbahn sind, auch wenn sie auf Schnee deshalb trotzdem noch vernünftig sein müssen. In nem normalen Winter ist Schnee hier absolut selten, hoch liegt er nie und Berge gibt es hier auch keine. Regen haben wir dafür im Ruhrgebiet immer mehr als genug. Deshalb guckt man sich ja auch am besten die Daten des Tests in den einzelnen Kriterien an und entscheidet dann nach eigenem gutdünken statt nur auf das Fazit eines Journalisten zu hören.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 1361

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 23. März 2010, 12:30

Servus,

es reicht ja auch nicht, bei allen Testberichten ausschließlich auf das Endergebnis zu sehen. Wer sich damit wirklich beschäftigt, wird feststellen, dass er sein Produkt nach seinen Bedürfnissen herausfiltern kann.
Wenn ich bei Reifen mehr Wert auf Gripp im Schnee lege und für mich jedes Verhalten auf Nässe absolut nebensächlich ist, lebe ich im Hochgebirge und fahre wahrscheinlich einen Allrad. Oder ich lege auf ein ausgewogenes Produkt wert, weil die Wahrscheinlichkeit größer ist, trockene oder nasse Straße vor zu finden.

Das steht alles so nebenbei in Testberichten. ;-)



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

52

Montag, 17. Februar 2014, 13:24

Spätestens jetzt sollten sich einige bei Oli entschuldigen.
ADAC manipulation usw, wer weiss wer noch rumschönt und geld bekommt...

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Maus27

Fortgeschrittener

  • »Maus27« ist weiblich

Beiträge: 187

Dabei seit: 16. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 300

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 18. Februar 2014, 11:29

Da ich kein ADAC Mitglied (mehr) bin (seit 2002 nicht mehr.....negative Erfahrung), habe ich mich NIE nur auf diese Tests verlassen, sondern mich immer noch bei anderen Tests erkundigt und diverse Leute mit ihren Erfahrungen befragt.
Was bringt es mir zu wissen, wenn der Reifen xy mit einem SUV eine miese Leistung bringt, wenn ich keinen tonnenschweren SUV habe ?!? Der gleiche Reifen kann für einen Stilo top sein (weniger Gewicht). Also lieber verschiedene Tests zu Rate ziehen und vor allem die Erfahrung anderer Leute.
Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Handball spielen, schuf er für den Rest Fussball!
:thumbsup:

Mein Stilo: 1.2 16V 5-türer


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

wlater

Anfänger

Beiträge: 3

Dabei seit: 8. Dezember 2014

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 08:42

Ja dieses Test sind immer ein Graus. Nach denen hätte ich mir meinen neuen Wagen gar nicht kaufen dürfen und meine Frau hätte mit dem http://www.mobile.de/modellverzeichnis/bmw/1er.html auch ins Klo gegriffen. Aber wir sind beide mehr als zufrieden mit unseren Autos.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!