Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 3418

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 17. Februar 2010, 15:37

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von MissaPhoenix

Ich habe am Sonntag zweimal einen Stilo mit der großen
Maschine an der Ampel abgehängt. Gut, es saß eine Frau drin. 8-)


Vermutlich hast Du Dich und Deinen Stilo in einem Schaufenster gespiegelt gesehen..... :twisted: :lol:

Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fruchtmix« (17. Februar 2010, 15:38)

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2569

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:45

Servus,

ich muss immer wieder Schmunzeln, wenn ich Stories von solchen Ampelduellen lese, egal wie sie ausgehen. Letztendlich lässt es sich der tatsächliche Ausgang nicht feststellen, da man nicht weiß, wie der "Gegner" in Gas latscht. Aber ich gehe mal davon aus, dass beim Fünfer noch mehr gegangen wäre. Sicher, er hat einen klaren Nachteil beim Gewicht, aber 75 Pferdchen mehr und Allrad bei feuchter Fahrbahn sprechen einfach eine deutliche Sprache. Aber trotzdem Oli, nen Versuch war´s wert. :-)

Zitat

...endlich mal einer, der einsieht, dass Bayern nicht zu Deutschland gehört

Zum Glück. Wie war das gleich, Fabian hat es ja schon mal zitiert: "Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes!" :-D

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:33

Zitat

Original von Memphis_Rains
......Letztendlich lässt es sich der tatsächliche Ausgang nicht feststellen, da man nicht weiß, wie der "Gegner" in Gas latscht. Aber ich gehe mal davon aus, dass beim Fünfer noch mehr gegangen wäre. Sicher, er hat einen klaren Nachteil beim Gewicht, aber 75 Pferdchen mehr und Allrad bei feuchter Fahrbahn sprechen einfach eine deutliche Sprache.
Gruß
Martin


Der Ausgang lässt sich aber normalerweise "abschätzen"! ;-)
Und ich bin eigentlich überhauptkein Raser!!!! :!: Aber eben solche kleinen Gags, mache ich schon immer gern! :lol: Und da wäge ich immer ab: was ists für ein Auto; was könne es für ein Motor sein, falls nichts draufteht; was macht der Fahrer für nen Eindruck,............
Und bisher ginen solche "Duelle" immer so aus, daß ich entweder vorne lag, oder wie erwartet, eben lahmer war :!: Aber daß ein Auto wie ein Känguruh an mir vorbeispringt, das gabs noch nie :!: :!:

Und übrigens:

BMW 530XD

Hätte ich nach meinen "Einschätzungen" eben sehr wohl zumindest mitfahren können......

1855kg im BMW gegen 1350kg im Stilo :!: :!: Das sind 500kg Gewichtsvorteil! :idea:

235PS im Bmw gegen 195 in meinem Stilo!! Das sind "nur" 40PS Unterschied! :idea:

7 Sekunden Werksangabe für den BMW gegen (selbstgemessen) ca. 7,5 - 7,8 Sekunden in meinem Stilo...



Mich schockt eigentlich garnicht so seht die Tatsache, daß mich en BMW versägt hat, als viel mehr, daß ich mich sooooooo getäuscht habe! :roll: :roll:
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2569

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:53

Zitat

235PS im Bmw gegen 195 in meinem Stilo!! Das sind "nur" 40PS Unterschied!

Uups, bin eigentlich davon ausgegangen, dass der 3l Diesel im Fünfer die selbe Leistung hat wie im 3er, aber da hat der kleine Bayer tatsächlich 10PS mehr. Und das dein Stilo so kurz vor den 200 cavallos liegt, war mir auch nicht bewusst. Das macht die Sache dann evtl. doch etwas spannender.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:18

Vielleicht war der BWM gechipt?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:31

Zitat

Original von Sash
Vielleicht war der BWM gechipt?


Glaub ich jetzt auch nicht wirklich!! :roll:

Es war eben nur diese "Gripniveau" aus dem Stand heraus!! Das hat mich übelst beeindruckt!! Ich habe wirklich schneller reagiert, als die Ampel grün wurde und dann ist der auf den ersten 15 Metern so an mir vorbei....unglaublich!! :roll:

Danach war der Unterschied wirklich gering!!! Der war dann bis 100nur so ne Autoläne vor mir und wäre glaub auch nicht wirklich viel weggefahren, wenn wir bis 150 gegangen wären!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 3418

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:47

also wenn ich das richtig gerechnet habe,hat Dein Stilo sogar ein besseres Masse-Leistungs-Verhältnis oder schlicht Leistungsgewicht als der BMW, da sich das Gewicht zu Deinem Vorteil auswirkt.

BMW 10,7
Stilo 9,4

sicherlich trägt der Allradantrieb dazu bei dass der BMW besser weggekommen ist!

Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 18. Februar 2010, 20:27

Zitat

Original von Memphis_Rains
..... Und das dein Stilo so kurz vor den 200 cavallos liegt, war mir auch nicht bewusst. Das macht die Sache dann evtl. doch etwas spannender.
Gruß
Martin


Das waren aja auch meine "Abwägungen" , daß es zumindest spannend werden könnte! ;-)

Und hier kann man mal direkt vergleichen:

BMW 530XD
Mein Stilo

Ich würde mal sagen, ...ich sehe da keinen Vorteil für den BMW :!:
Allerdings, war die Aufnahme aus meinem Stilo bei trockener Straße! Und wenns naß ist kommt ich bei weitem nicht so schnell auf die 50! :idea:

Es wird der Tag kommen, an dem ein 530XD auf trockener Straße neben mir steht......

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


PAF-Stilo

Mitgliedschaft beendet

29

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:24

...und dann wirst Du auch hinten bleiben...

Entschuldigung, wirklich, aber in Sachen Traktion macht einem Heckantrieb keiner was vor, und wenn der mit Allrad noch dazu startet.

Ich halte es da wie Walter Röhrl: ein Auto mit nur einer angetriebenen Achse ist nur eine Notlösung. Bisher hat das jeder verstanden, der einmal selbst einen (ordentlichen) Allrad bewegt hat. Wobei ich da selbst dem BMW nicht so viel zutraue. Es gibt nur einen Allrad, und der heißt Quattro.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:50

Zitat

Original von PAF-Stilo
.... Es gibt nur einen Allrad, und der heißt Quattro.


Ahahaha!! Böse geschnitten! Das war mal so :!:
Zum Beispiel ist der sogenannte "quattro" im S3 ne Witznummer!!!! Das ist das 4Motion - System von VW!! Das bedeutet der A3 ist ein reiner Fronttriebler und leitet im "Bedarfsfall" bis zu 40% an die Hinterachse! :idea:
Und der Bedarfsfall ist dann wenn ne ordentliche "Drehtzahldifferenz" zwischen vorder und Hinterrädern besteht, ...also eigentlich auch nur beim Anfahren :!: Beim fahren (auf der Rennstrecke) ist vom "quattro" garnichts zu spüren, da schiebt der in Kurven übelst stur über die Vorderräder geradeaus :!: :idea:

Es gibt meines Wissens nach nur einen "echten" Allradler und der heisst EVO :!:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Abarth1983

Mitgliedschaft beendet

31

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:10

Zitat

Original von OliGT

Zitat

Original von PAF-Stilo
.... Es gibt nur einen Allrad, und der heißt Quattro.


Ahahaha!! Böse geschnitten! Das war mal so :!:
Zum Beispiel ist der sogenannte "quattro" im S3 ne Witznummer!!!! Das ist das 4Motion - System von VW!! Das bedeutet der A3 ist ein reiner Fronttriebler und leitet im "Bedarfsfall" bis zu 40% an die Hinterachse! :idea:
Und der Bedarfsfall ist dann wenn ne ordentliche "Drehtzahldifferenz" zwischen vorder und Hinterrädern besteht, ...also eigentlich auch nur beim Anfahren :!: Beim fahren (auf der Rennstrecke) ist vom "quattro" garnichts zu spüren, da schiebt der in Kurven übelst stur über die Vorderräder geradeaus :!: :idea:

Es gibt meines Wissens nach nur einen "echten" Allradler und der heisst EVO :!:

Mfg Oli


Das 4 Motion System von Haldex ist sicherlich ein gutes System, sie ist 90:10 Geregelt (also kein reiner Fronttriebler), jedoch wird im Bedarfsfall z.B. auch bei Kurven auf 40:60 geregelt, also 60 % Hinten. Der sogenannte Bedarfsfall ist ziemlich fein eingestellt, deswegen schiebt da gar nix aus der Kurve, habe da schon sehr sehr viel ausgetestet und man "Spürt" es sofort wenn er Hinten einsetzt! Wenn z.b. bei strassenglätte die Vorderräder komplett durchdrehen, gehen sogar 100% an die Hinterachse!

Ich möchte diese von dir betitelte "Witznummer" nicht mehr Missen :-D
Hat immer Vorteile so ein X-Drive, oder Quattro bzw. 4 Motion

Greezz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarth1983« (18. Februar 2010, 22:20)


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:28

Zitat

Original von Abarth1983
....habe da schon sehr sehr viel ausgetestet und man "Spürt" es sofort wenn er Hinten einsetzt....


JA :!: Und genau das ist Shice wenns dann hinten einsetzt! :idea:

Auf der "normalen" Straße und für den normalen Fahrer sicher ein Sicherheitsplus, ohne Frage :!:

Aber wenn man das Auto am Limit bewegen will, dann ist eben diese "Einsetzen" des Systems schlecht :!: Denn es führt zu Überraschungen :idea:

Erst schiebt er stur geradeaus, dann merkt man, daß er "hinten was macht" und auf einmal eher gleichmäßig über alle viere rausschiebt! Dann gwinnt man tragischerweise etwas Vertrauen und ist eine Runde später an der selben Stelle nur nen kleinen Tick schneller und dann kommt die Hinterachse mit so einer Vehemenz dazu, daß man schnell am Volant sein muß :!: :idea:

Und deshalb habe ich diese System als "Witznummer" bezeichnet!! Weil es nicht das ist, was ein Quattro mal war :!:
Ein "starres" Allradsystem, ohne Elektronikfirlefanz, und ne 50:50 Verteilung! :idea:

PS:
Und du würdest dich umsehen, was ein EVO - mit seinem "primitiven" und dummen Allradsystem - aus nem R32 auf der Rennstrecke macht! ;-)

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (18. Februar 2010, 22:29)

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Abarth1983

Mitgliedschaft beendet

33

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:45

:-D :-DIch bin in Österreich auf einem auf einer abgesperrten Strecke (Lungauring, bei St. Michael) gefahren, habe das auto wirklich im Grenzbereich gefahren und da ist hinten nix ausgebrochen oder hat Rausgeschoben. Habe dies Mehrere Runden versucht aber wie gesagt, nicht geschafft. Ich bin wirklich Mehr als zufrieden mit dem System und möchte nicht mehr ohne fahren :-)

Ich habe ja nicht gesagt das der EVO schlecht ist, wäre eine alternative für mich gewesen, genau wie der Subaru Impreza STI, Allrad war mir Wichtig, hab mich halt für den R entschieden und es war eine gute entscheidung.

Egal welcher Allrad, jeder hat seine Vorteile, vorallem gegenüber Front- oder Hinterradantrieb :-D

Denke auch das der BMW seine Launch Control hergenommen hat, das erklärt die verspätete Abfahrt des BMW.

Greezz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarth1983« (18. Februar 2010, 22:47)


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1737

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:45

Zitat

Original von Abarth1983
Ich möchte diese von dir betitelte "Witznummer" nicht mehr Missen
Hat immer Vorteile so ein X-Drive, oder Quattro bzw. 4 Motion

Welche - 200kg mehr Gewicht und weniger Leistung nur um in 30% der Fahrsituationen einen (meist unsymetrischen) "Allrad" zu haben...nein danke...

Wenn Quattro dann nur einen richtigen Quattro - aber das gute alte Torsendifferential gibts ja nur in den "großen" Audi´s mit Längsmotor (im S4 macht mir quattro dann auch Spaß...wenn nur der im Vergleich "anfällige" V8 nicht wäre ;-) )

Zitat

Original von OliGT
Und du würdest dich umsehen, was ein EVO - mit seinem "primitiven" und dummen Allradsystem

Also das ist bei den neuen EVO kein primitives System - sondern ein hochentwickeltes elektrohydraulisches Differential...

Zitat

Original von Abarth1983
hab mich halt für den R entschieden

:lol: einen R...naja - warum auch nicht ;-)
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (18. Februar 2010, 22:49)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Abarth1983

Mitgliedschaft beendet

35

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:50

:idea:Also für mich war es notwendig da ich sehr oft in den Bergen Unterwegs bin und im Winter in den Bergen ist das für mich unumgänglich so ein Allrad! :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Abarth1983« (18. Februar 2010, 22:54)


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich
  • »OliGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 18. Februar 2010, 23:01

Zitat

Original von Stilo_84
Wenn Quattro dann nur einen richtigen Quattro - aber das gute alte Torsendifferential gibts ja nur in den "großen" Audi´s mit Längsmotor (im S4 macht mir quattro dann auch Spaß...


JA! Da gebe ich wieder absolut recht :!:
Im R(S)6 macht es deutlich mehr Spaß, als im S3!!
Aber dennoch Leute: ich habe beide Autos (RS6/EVO) schon auf der Rennstrecke im direkten Vergleich am selben Tag gefahren und ich kann euch sagen, daß der RS6 dem EVO auf kurvigem Terrain hoffnugslos unterlegen ist! :!:
Der EVO ist ein Sportwagen, eine Fahrmaschine und der Audi ist und bleibt eine Luxuskarosse mit Leistung!!! Im direkten vergleich ist der Audi vom EVO so weit entfernt, wie der Stilo vom Audi! :shock: :idea:




Zitat

Original von Stilo_84
Also das ist bei den neuen EVO kein primitives System - sondern ein hochentwickeltes elektrohydraulisches Differential...


Aber soviel ich weis nur rechts-links verteilend!!!
Die Achsen werden beim EVO nie unterschiedlich angefahren!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


PAF-Stilo

Mitgliedschaft beendet

37

Donnerstag, 18. Februar 2010, 23:24

Quattro = Allrad von Audi

schade, wollte nicht, dass Ihr Euch streitet.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2806

  • Nachricht senden

38

Freitag, 19. Februar 2010, 10:31

Servus,

ich verstehe nicht ganz, warum ein EVO mit dem S6, einer sportlichen Großserienlimousine, verglichen wird? Der Vergleich würde mit dem Ur-Quattro oder dem QuattroSport besser passen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 550

  • Nachricht senden

39

Freitag, 19. Februar 2010, 11:36

also oli ich kann dir genau sagen was da los gewesen ist.

du bist opfer geworden vom

SEKUNDENSCHLAF

grüße

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1953

  • Nachricht senden

40

Freitag, 19. Februar 2010, 13:11

Zitat

Original von RoterBaron
Servus,

ich verstehe nicht ganz, warum ein EVO mit dem S6, einer sportlichen Großserienlimousine, verglichen wird? Der Vergleich würde mit dem Ur-Quattro oder dem QuattroSport besser passen.
Hartmut


Weil die Jungs gerne alles in einen Topf schmeißen - ordentlich umrühren, und sich ihr eigenes Ergebnis kochen :D (Mir ist das bestens bekannt)
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen