Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

axel

Fortgeschrittener

  • »axel« ist männlich
  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Dabei seit: 17. November 2006

Wohnort: Herxheim bei Landau /Pfalz

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Mai 2008, 23:00

Ist eure Fiat Werkstatt auch so schlecht?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also ich muß euch jetzt mal was fragen. Und zwar wie ihr mit eurer Fiat Werkstatt zufrieden seid.

Hintergrund ist der das ich mit meiner Freunden letztes Jahr im Oktober einen Fiat Grande Punto gekauft habe und seitdem schon eine menge ärger mit der Werkstatt hatte.

Angefangen hat alles Damit das die Werkstatt mir ein neues Handschuhfach eingebaut hat. Dabei muß wohl einer mit dem Schraubenzieher abgerutscht sein und hat mir einen fetten Kratzer ins Armaturenbrett gemacht. Das hab ich dann reklamiert.Daraufhin haben die gesagt das sie es außbessern.Also hab ich das Auto hingebracht. Beim Abholen mußte ich dann feststellen das aus dem Kratzer eine fette delle geworden ist. Hat wohl der Kleber oder der reiniger den die benutzt haben mit dem Kunststoff vom Armaturenbrett reagiert. Ich hab dann den Chef geholt und ihm das gezeigt. Nach langen hin und her hat er eingelenkt und mir ein neues zugesagt. Vorgestern hatte ich das Auto dann dort. Am nächsten Tag rufen die mich doch glatt an und sagen mir das ihnen ein kleines Missgeschick passiert ist. Beim montieren des neuen Armaturenbrett ist wohl einer wieder abgerutscht und hat es beschädigt. Beim abholen vom Auto mußte ich dann feststellen das das Armaturenbrett an 4 Stellen beschädigt ist. Außerdem sitzt alles nicht richtig und wackelt Rum. Hab dann den Chef vom Autohaus angesprochen und ihn gebeten das er sich das mal ansieht. Er hat dann nur was gesagt das er beim nächsten mal mit ner Lupe ums Auto geht. ( Hab ich eigentlich nicht das recht das mein Auto sorgfältig behandelt wird und nicht mehr beschädigt wird wie vorher kaputt war? ) Kam mir dann irgendwie verarscht vor.

Außerdem wurde an meinem Auto schon drei mal die schwarze Folie außen an der B säule getauscht da sie immer wieder blasen geworfen hat. ( Ist sowas normal? ) Dachte eigentlich das wäre ok wen die Werkstatt das einmal getauscht hat.

Desweiteren war das Handschuhfach nach 2 Wochen wieder kaputt und hin schräg drinn.

Der Radio geht ständig aus und nur der Bass läuft noch weiter ( Hab das Soundsystem drinn. )

Auch das wurde reklamiert doch gemacht wurde nichts.

Außerdem sieht mein Auto jedesmal aus wie die Sau wenn ich es abhole. Denke mal die sollten das Auto schon sauber machen wie sie eine größere reparatur dran machen oder?

Bin jetzt am überlegen ob ich mich bei Fiat beschweren soll

Was meint ihr dazu?

Gruß Axel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »axel« (10. Mai 2008, 23:03)

Mein Stilo: Keiner mehr.


PuntoBlackCat

Fortgeschrittener

  • »PuntoBlackCat« ist männlich

Beiträge: 414

Dabei seit: 3. August 2005

Wohnort: Gelsenkirchen

Danksagungen: 451

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Mai 2008, 23:19

Fiat Werkstätten, naja ich würd mich bei Fiat direkt wenden ;-)

Mein Stilo: Bravo 182


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2775

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Mai 2008, 23:35

is ja echt heftig ich würd mir SOFORT eine andere FIAT werkstatt suchen (falls es ein Neuwagen war gilt die FIAT Garatie ja sowiso in jeder FIAT Werke oder?) und mich direkt bei FIAT Deutschland beschweren.

Wir haben hier 2 FIAT Werken direkt im näheren Umkreis und ich bin mit beiden sowohl beim Kundenservice als auch bei der Ausführung von Rep.arbeiten zufrieden. die eine ist allerdings teurer als die andere.... wobei ich zugeben muss, da nicht allzu ot hinzugehen :oops: fahre immer zu ner freien Werke die wirklich TOP ist, sich auf FIAT spezialisiert hat un nebenbei noch schön billig ist.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


axel

Fortgeschrittener

  • »axel« ist männlich
  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Dabei seit: 17. November 2006

Wohnort: Herxheim bei Landau /Pfalz

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Mai 2008, 23:39

Das Auto war ein Jahr alt. Muß halt leider wieder dort hin weil die ja das Armaturenbrett kaputt gemacht haben. Wenn das erledigt ist werde ich mir auch ne neue Werkstatt suchen.

Mein Stilo: Keiner mehr.


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Mai 2008, 23:48

erkundige dich mal bei einem Anwalt. Die haben X Versuche es zu reparieren, wenn sie es nicht schaffen, darfst du es bei einer anderen Werkstatt reparieren lassen und ihnen die Rechnung schicken. Diese würde ich aber auch genau so in aller deutlichkeit sagen.

Desweiteren: Neue Werkstatt suchen!

Ich hatte auch ziemliche Probleme mit meiner ersten Werkstatt und bei der jetzigen ist alles klasse!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

knallkapsel

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 11. Mai 2008, 09:31

Hi,

bei unserer Werke, gibt es so einen Murks nicht.

Auto ist immer gewaschen, es gibt immer einen kostenlosen Werkstatt-Ersatzwagen.

Hatte mein Auto einmal bei ATU, da das Abgasrohr mit Flexrohr hinüber war, haben zweimal das Dingen montiert, beide male hat das Rohr an der Vorderachse aufgelegen und gepoltert.
Beim dritten Versuch bin ich zu FIAT gefahren habe dort das Rohr bestellt und montieren lassen. Rechnung an ATU mit Beschwerde übergeben und die haben es gezahlt. (Der Preis war übrigens der gleiche wie bei ATU, aber ein original Teil, seitdem nur noch FIAT-Werke)
Einmal hat der Monteur einen Deckel der Alufelge beim Radwechsel zerkratzt, hat er nach bestellt, bei Fahrzeugabholung erwähnt und zwei Tage später haben die angerufen und den Deckel montiert. Kann also nicht meckern.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen