Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. September 2008, 17:39

Let`s Talk about Rotlicht(-Blitz)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Folgendes ist mir heute passiert:
Auf dem Weg aus der Mittagspause zur Arbeit bin ich (fahrend) - mit vier weiteren Kollegen - auf einer dreispurigen Straße gefahren. Die Strasse selbst hat zwei nach rechts abknickende Spuren und eine, die gerade aus und nach links abgeht. "Meine gerade-aus-Spur" war grün und ich bin ca. 55km/h gefahren. Vor mir war ein Linksabbieger - ich bin also auf die mittlere Spur gewechselt, da ich dachte vor dem Linksabbieger "einscheren" zu können, dies habe ich nicht geschafft und musste gerade aus fahren und abbremsen, um dann - fast stehend - wieder auf die Spur zu wechseln.

Natürlich habe ich dabei das Rotlicht der Rechtsabieger missachtet (beide Rechtsabbiegerspuren waren frei)- dennoch nicht meins. Ich könnte das jetzt noch schön ausschmücken "ich musste ausweichen etc." - aber das will ich nciht - soviel zum geschehen.

Ich bin nicht geblitzt worden - da keine Anlage vorhanden. Auch angehalten wurde ich nciht.

Wie verhält es sich - meines Wissen müssten jetzt mind. zwei Polizisten gegen mich Aussagen? Dann haben sie mich aber nicht als Fahrer? Da keine Beweise?

Ich will nur mein Gewissen beruhigen - bin ziemlich aufgewühlt ;)!

LG

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1698

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. September 2008, 22:38

:?: :?: :?: :?: :?:

Wo liegt das Problem??? Wenn du nicht geblitzt wurdest, gibst doch garnichts zu befürchten!!!



Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2568

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. September 2008, 22:47

Naja, wie oft ich schon über rote Ampeln gefahren bin, allerdings nachts um 4-5 Uhr, wenn man alleine auf der Straße is. Manche Städte haben ja nachgedacht und die blöden Dinger nachts aus, aber wenn ich nachts, wenn weit und breit kein Auto is, heim will, ignoriere ich die hinundwieder mal. Wenn ich mir da jedesmal nen Kopf machen würde :roll:
Ich mach das aber nur an Ampeln die ich kenne, also nicht wenn da ner Blitzer steht, das is klar :D

Versteh auhc den ganzen Alarm nicht, wärst du geblitzt worden, hättest den Bescheid anfechten können, und hättest dann den Sachverhalt geschildert. Und gut.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. September 2008, 23:08

Re: Rotlicht(-Blitz)

Hey StiloFks,

wie schon der 1. Post frage ich mich wo liegt denn eigentlich deine Angst/Befürchtung?

Is doch alles paletti... "Wo kein Kläger, da kein Richter!" oder hat dich wer dabei erwischt? Meinst du echt deine Kollegen verpfeifen dich?^^
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 10. September 2008, 06:16

Der Punkt ist doch wohl das es um einen Rotlichtverstoss geht.

Nach 10 Jahren Dienst bei der Polizei kann ich dir sagen das du voellig beruhigt sein kannst, es ist kein Verstoss.

Begruendung: Es kommt nicht auf die Spur an auf der du die Frei gegebene Richtung faehrst sondern immer auf die Fahrtrichtung.

Beispiel:Wenn du von der aeusserst Linken rechts abiegst und Rechts hat rot dann ist es ein Verstoss ,bei Rechts ebenfalls gruen Regelwiedriges Abbiegen dessen Regelsatz 15Euro betraget.
Wobei das passieren von abbiegenden Verkehr ueber die Abbiegespuren zum Zwecke des Geradeausfahrens per StVO klar gestattet ist. (Verkehrsfluss und Par.1 plus Par.12ff)

Anmerkung : Es bedarf nicht zweier Polizisten um einen Regelverstoss anzumelden, einer reicht voellig (Hoerwertigkeit der Aussage) soll ja inzwischen in Germany genug Streifenwagen geben die nicht mehr mit 2 Mann besetzt sind.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 747

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14003

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. September 2008, 08:27

Zitat

Original von Sash
Versteh auhc den ganzen Alarm nicht, wärst du geblitzt worden, hättest den Bescheid anfechten können, und hättest dann den Sachverhalt geschildert. Und gut.

SASH


Recht haben und recht bekommen sind zwei Paar Schuhe, ganz wichtig!!

Und das er Muffe schiebt, weil ihn vielleicht irgendwer gesehen hat, kann man gut nachvollziehen. Keiner möchte seinen Schein gerne abgeben oder Punkte kassieren!
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


icetray

Schüler

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. März 2008

Wohnort: Schwebheim

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. September 2008, 10:25

sorry das ich mich hier so reinschleiche, aber ich bin heute früh auf einer bundesstraße mit 110(tacho) an einem Blitzer vorbeigefahren. Erlaubt waren auf dieser Strecke 80. Allerdings hat der Blitzer nicht geblitzt???? bin ich nun trotzdem abgelichtet worden???

Mein Stilo: 1,6er


Steffo

Profi

  • »Steffo« ist männlich

Beiträge: 623

Dabei seit: 30. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. September 2008, 10:51

wenns nicht geblitzt hat, wohl eher nicht??

vielleicht haben die nur die andere Seite geblitzt?

also wenn du geblitzt wirst merkst du ganz sicher das ROTE STECHEN in den Augen, da führt nichts dran vorbei,

ausser Will Smith blitzdingst dich, dann hast danach eh alles vergessen... :-D

Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 10. September 2008, 13:08

Mit 110Km/h laut Tacho........

Explonation, bei allen drei Stilos die ich so fahre ist die Tachoabweichung mehr als 10% also wirst du wohl eh nur um die 90km/h gefahren sein, dazu kommt das wenn die Polizei!! misst die Geraete eh alle auf eHG +10km/h stehen also ueber der Bussgeldgrenze sonst waere das zuviel Schreiberei bzw teuer. 8-)
Beim OA sieht das anders aus die nutzen Angestellte die sind billiger und daher wird da ab eHG gemessen. :roll:

Apropos es soll auch Messgeraete der Polizei geben mit denen wird nicht die Geschwindigkeit ueberwacht! :shock: und somit auch keine cute Fotos gemacht von den Insassen wie sie gerade hingebungsvoll popeln :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marodeur2« (10. September 2008, 13:09)


mezqal

Fortgeschrittener

  • »mezqal« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 14. Juli 2005

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. September 2008, 17:54

@StiloFks: Ist so wies Marodeur2 schreibt, es genuegt ein Polizist. In Oesterreich sind die noch krasser drauf, wenn da ein Polizist auch nur SAGT das Du zu schnell warst, dann warst Du zu schnell, die brauchen keine Fotos. Sprich: In oessiland koennen die dich nach Nasenfaktor abstrafen.....

@Marodeur2: Normale Streifenfahrzeuge sind IMMER mit 2 Mann besetzt, ausser die fahren Dienstfahrten zur Werke oder zum Futter fassen. Wie das bei Zivilfahrzeugen aussieht kann ich nicht sagen, ist mir jedoch auch noch nie untergekommen das da einer allein dringesessen haette....

Noch ne Anmerkung zu Blitzern: Seit einiger Zeit werden kombinierte Rotlicht/Geschwindigkeitsblitzer aufgestellt, das ist besonders heimtueckisch wie ich finde, denn wer hat nicht schon mal bei gelb noch schnell auf die Tube gedrueckt um die Ampelphase noch zu schaffen..... ich finde das nicht praxisnah, aber sicher ist das sehr eintraeglich fuer den Staat/die Kommunen......
Der Schein vom Sein scheint Sein zu sein......

Mein Stilo: 1.8, gone...; (Astra J 1.4T - gone / now Astra J OPC 2.0T)



  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. September 2008, 14:16

Es ging mir auch primär ums wissen - das da jetzt nichts groß auf mich zu kommt habe ich mir schon eingeredet - aber es geht einfach mal darum zu wissen, was ist wenn.

Aber trotzdem für die antworten.

Ach und von wegen zuviel Gedanken machen, ich sag nur:

- - - 5 € E U R O - - - -
Für das überqueren einer grünen Fußgänger-Ampel fahrend.
- - - - - - - - - - - - - -
:roll:

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!