Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich
  • »Dj blue 9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2823

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Juli 2010, 20:03

Loveparade und Tote

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bei einer Massenpanik während der Loveparade in Duisburg sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Todesopfer könnte aber noch steigen: Rettungskräfte versuchten noch, zehn bewusstlose Verletzte zu reanimieren. 45 Menschen wurden verletzt. Zu der Panik war es nach Polizeiangaben in einem Tunnel vor dem Loveparade-Gelände am ehemaligen Güterbahnhof gekommen. Trotz des tragischen Geschehens wurde die Veranstaltung zunächst nicht abgebrochen, um eine mögliche weitere Panik zu verhindern.

ist schon krass

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stilolli« (25. Juli 2010, 11:27)

Mein Stilo: Winterschlaf


  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Juli 2010, 20:06

Vor allem, dass zum Zeitpunkt der Panik diese Unterführung der einzige Zugang zum Gelände war und das Teil bei dem Ansturm schon ganz schön schmal ist. Man hätte eigentlich wissen müssen, qiw viele menschen da hin kommen...
Ich hoffe mal hier im Forum ist niemand direkt davon betroffen, falls doch;
Mein herzlichstes Beileid!

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 666

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Juli 2010, 20:55

auch mein beileid!

Ich wäre heute fast gegen 15 uhr auch hingefahren und wäre dann genau zum unglückzeitpunkt beim eingang gewesen.... Was ein Glück ...

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bima07

Anfänger

  • »Bima07« ist weiblich

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. Mai 2010

Wohnort: Burbach (Siegerland)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. Juli 2010, 21:27

Laut den Leuten vor Ort war es nicht der einigste Zugang zur LP.
Ich bin letztendlich auch froh das mein Verlobter bis 15 Uhr arbeiten musste und wir nicht gefahen sind. Waren sonst immer dabei.
Es hat mich gerührt das meine Eltern und Freunde sich über uns erkundigt haben ob wir dort oder daheim sind.
An alle die davon betroffen sind, sprechen wir auch unser Beileid aus.
Gruß Sybille

Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe :lol:

Mein Stilo: liebevoll der "Dicke" genannt 1.9 JTD


No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 1891

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Juli 2010, 23:08

Jetzt sind es schon 18 Tote :shock:
Mein Mitgefühl an die angehörigen und beteiligten Menschen.
Euer Gerd ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »No-Body« (24. Juli 2010, 23:24)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1343

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Juli 2010, 23:32

Ja das is echt mal eine traurige Nachricht. Da fahren die Leute dort hin um zu Feiern und Spaß zu haben und dann endet es so. :(

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 1204

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Juli 2010, 16:07

Ich weiß von 19 Toten. Paar bekannte von mir waren Live dabei und die sagen es war die Hölle da....Sie sind mit blauen Flecken weggekommen...
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

MissaPhoenix

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 25. Juli 2010, 16:59

Mein Beileid den Angehörigen der Verstorbenen!

Für mich sind solche Menschenansammlungen ein Graus!
Da stehe ich lieber 10 Stunden mit meinem Stilo im Stau!
Selbst wenn es nur den einen Zugangstunnel gab, warum
kann das nicht gesittet ablaufen? Ich würde den Organisatoren
keine Schuld geben sondern einigen Besuchern. Wo ich wieder
bei der Ignoranz den Mitmenschen gegenüber bin. Das sieht
man ja schon im Supermarkt, wenn eine neue Kasse aufgemacht
wird. Wie die blöden stürmen sie drauf los. Oder wenn es sich auf
Kreuzungen staut, weil es dem Querverkehr wichtig war, noch
die grüne Ampel zu erwischen es ihm aber scheiß egal ist, daß er
die Straße für die anderen blockiert. So handelt ein Großteil &
die logische Konsequenz ist dann die gestrige Meldung!

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Juli 2010, 17:08

Das sind sehr traurige Nachrichten.

Mein Mitgefühl gehört auch den betroffenen und Angehörigen.


Aber ich finde der Veranstalter ist nicht raus aus der Schuld.
Man musste damit rechnen dass so viele Leute kommen und wenn
ich die Bilder und Videos gesehen hab wie es da zu ging ist das ja nicht
mehr Verähltnismäßig.
Bei solchen Massenaufläufen hätte eine Unterteilung bestehen müssen und
seitlich zum tunnel noch ein Totraum für solche sachen.

Was mich aber am meisten Schockiert hat war ein Video im Netz da ist zu
sehen wie Leute irgendwie versuchen raus zu kommen und die Gitter zu überwinden und auf der anderen seite der Gitter stehen uniformierte die Versuchen dass die
Gitter an ihrem Platz bleiben.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 418

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 505

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:08

Gestern in den Nachrichten zitierten sie einen Augenzeugen :
"Man kann nicht 1,5 Mio. Menschen auf einer Fläche unterbringen,auf der maximal 300.000 Platz haben"
Ich finde,das sagt alles.
Da wurden fatale Fehler begangen.
Echt eine Tragödie,die Menschen kamen,um zu feiern und nun sind 19 tot und unzählige verletzt. :cry:

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


~kevin~

Anfänger

  • »~kevin~« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 19. Oktober 2009

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Juli 2010, 15:06

Zitat

Original von MissaPhoenix
Mein Beileid den Angehörigen der Verstorbenen!

Für mich sind solche Menschenansammlungen ein Graus!
Da stehe ich lieber 10 Stunden mit meinem Stilo im Stau!
Selbst wenn es nur den einen Zugangstunnel gab, warum
kann das nicht gesittet ablaufen? Ich würde den Organisatoren
keine Schuld geben sondern einigen Besuchern. Wo ich wieder
bei der Ignoranz den Mitmenschen gegenüber bin. Das sieht
man ja schon im Supermarkt, wenn eine neue Kasse aufgemacht
wird. Wie die blöden stürmen sie drauf los. Oder wenn es sich auf
Kreuzungen staut, weil es dem Querverkehr wichtig war, noch
die grüne Ampel zu erwischen es ihm aber scheiß egal ist, daß er
die Straße für die anderen blockiert. So handelt ein Großteil &
die logische Konsequenz ist dann die gestrige Meldung!


naja also das war schon sehr verantwortungslos von seiten der Veranstalter. Die leute haben in dem engen tunnel festgesteckt (manche sagen über 3std.) und das bei ner üblen luft und derben hitze. Ein paar haben wohl einen schwächeanfall erlitten und sind in onmacht gefallen, und ein paar andere haben versucht auf einen kontainer zu klettern um der menschenmasse zu entfliehen und das hat dan wohl die Panik ausgelöst. Und egal wieviele menschen sich irgentwo versammeln es muss immer dafür gesorgt werden dass es mehrere Fluchtwege gibt... Man kann wirklich nur von glück reden das nicht alle besucher in Panik geraten sind! Dan hätte es hunderte wenn nicht tausende Tote gegeben!

In Berlin hätte sowas nicht passieren können....
Umbrella Corporation - Our Business is Life Itself

Mein Stilo: 1.6 16V 103PS - genug wenn man weiß wie man Ihn zu fahren hat 8-)


Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1366

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Juli 2010, 16:15

Wenn ich sowas lese, dann schwillt mir echt der Kamm.

Eva Hermann ist einfach die letzte

MissaPhoenix

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 26. Juli 2010, 17:25

Wodurch entsteht denn Panik? Wenn Menschen die Selbstkontrolle verlieren.
Von hinten, links & rechts wird geschoben & gedrängelt & die Leute bekommen
Angst & reagieren mit Fluchtreflexen. Es will mir doch niemand erzählen, daß
das nicht ausgeblieben wäre, wenn alle sich ruhig verhalten hätten?! Selbst wenn
die Leute bis Mülheim stehen, verkneift man sich trotzdem das Drängeln. Das
Universum ist unendlich, Duisburg nicht! Sicher wurden zuwenig Leute eingeplant
aber niemand kann einem das Denken abnehmen & sicher waren auch wieder
Unmengen an Drogen im Spiel. Das sie die Wahrnehmung nicht positiv beeinflussen,
ist auch klar. Berlin tat damals gut daran, dieses "Fest" nicht mehr auszuführen.
Bochum war auch intelligent genug. Man sollte Veranstaltungen dieser Größenordnung
überhaupt nicht ausrichten. Soviele Menschen sind nie in ihrem Verhalten kalkulierbar.
Ich habe unten mal ein paar Bilder eingefügt. Wenn ich das sehe, weiß ich
womit ich es bei der Loveparade auch zu tun habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MissaPhoenix« (26. Juli 2010, 17:28)


Hajö

Administrator

Beiträge: 6 801

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 9416

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Juli 2010, 18:50

Hallo zusammen,

wir waren auch erschüttert noch den Nachrichten.

Unglaublich aus welchen Gründen 19 Menschen sterben mussten. Wirklich eine sehr traurige Bilanz für eine Veranstaltung die Liebe zum Motto hat.

Mein Mitgefühl gilt auch den Familien und Angehörigen der Opfer.

Auch die Pressekonferenz der Veranstalter und Rettungskräfte hat Bände gesprochen. Ich kann nur hoffen, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden. Bei den Bildern des Unglücksort hätte dies absehbar bei der Planung sein müssen, dass dies ein übles Nadelöhr sein könnte.

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Bima07

Anfänger

  • »Bima07« ist weiblich

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. Mai 2010

Wohnort: Burbach (Siegerland)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Juli 2010, 21:54

Man muss dennoch die Schuld bei der Stadt Duisburg, dem Veranstalter und eigendlich allen die an der Organisation beteidigt waren suchen.
Fakt ist, dass die Loveparade trotz Umzug von Berlin ins Ruhrgebiet gut von den Besuchern angenommen wurde. Sowohl in Essen als auch in Dortmund waren weit über 1 Millionen Menschen dabei. Man kann nicht sagen, dass man nicht mit sovielen Besuchern gerechnet hat. Das ist schon traurig, weil der Veranstalter sich selbst mit der Millionen-Zahl an Besuchern geschmückt hat.
In Berlin hätte sowas nie passieren können - das ist richtig! In Essen war der Platz auch super und groß genug.
Als wir dann in Dortmund waren, haben die schon einiges Falsch gemacht! Dort war auch alles ringsrum abgesperrt. Und zur Bühne hin gab es auch eine Absperrung was im Jahr 2008 auch schlimm hätte enden können.
Dadurch dass die Leute alle rein wollten, kam es dort auch zu einem riesen Gedränge. Und ich muss sagen, ich hatte dort auch riesige Angst zu stürzen weil du von rechts nach lings gedrückt wurdest und viele dir auf die Füße getreten sind.
Leider wurde diese Situation aus Dortmund nicht erwähnt.
Bochum hat die richtige Entscheidung für sich getroffen! Und uns berührt das wahnsinnig, weil wir selbst riesige Anhänger der Loveparade waren.
Schade das dies so ein Ende nehmen musste!
Gruß Sybille

Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe :lol:

Mein Stilo: liebevoll der "Dicke" genannt 1.9 JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1366

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Juli 2010, 22:05

Auch Dr. Motte hat sich positiv für die Beendigung der Ära Loveparade ausgesprochen. Er hat gesagt, dass der neue Besitzer dieser Geschäftsführer-Schnösel von McFit nur noch auf das Geld aus war und ihm alles andere sch... egal war. Für den musste das Geld stimmen und nicht der Spass an der Sache, wie noch zu Demo-Zeiten unter dem Motto "Friede, Freude, Eierkuchen" 1989.

Aber schade, dass aus der Planung, die Loveparade 2012 nach Kassel zu holen, nun nichts mehr werden wird.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen