Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Rolly82

Fortgeschrittener

  • »Rolly82« ist männlich
  • »Rolly82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 247

Dabei seit: 18. August 2005

Wohnort: Thurnau (Oberfranken)

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Oktober 2005, 13:24

Probleme mit LPG Umrüster

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi ihr,

habe am Mo meinen Fiat Stilo bei einem Umrüster abgegeben,
abholtermin sollte gestern bzw. heute sein.

Gegen 09:00 Uhr habe ich dann beim Umrüster angerufen, dieser teilte mit, das sie erst heute Mittag zum TÜV kommen und morgen noch ein paar einstellfahrten machen müssen, ich könne das Auto dann morgen abholen.

Gegen 12:00 Uhr hat mich dann der Umrüster angerufen und gemeint, sie hätten jetzt festgestellt, das mein Auto ja ein 5 Zylinder und kein 4 Zylinder ist, und das sie die Falsche Anlage eingebaut haben. Er meint nun, das das jetzt Teurer wird, bzw. ich zumindest das Abgasgutachten (75€) jetzt extra zahlen muß.


Ich hatte vorher beim Umrüsten ein Angebot eingeholt, bei dem ich ihm alle Daten des Autos mitgeteilt habe, daraufhin meinte er nur, dass sich die Preise seit der anfrage geändert haben, wie ich den Vertrag zur Umrüstung unterschrieben habe, hat er aber in den Vertrag die vorher festgelegten Preis eingetragen und hat auch extra Incl. Abgasgutachten auf dem Vertrag vermerkt.

Was soll/kann ich nun genau tun???

Werde jetzt am Montag auf alle fälle mal hin fahren und mein Auto begutachten.

Was bleiben mir für Optionen???

Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

MfG

Mein Stilo: Abarth Selespeed, Moire-Schwarz, BRC LPG-Anlage


-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Oktober 2005, 17:31

Also ich würd sagen, dass der Preis, wie er im Vertrag steht, gilt. Kann ja nicht sein, dass der nach Lust und Laune teurer und billiger wird.

Und wenn er die Falsche Anlage einbaut, dann ist das sein Problem. Du kannst ja nichts dafür und hast ihm auch alle Daten korrekt übermittelt. Und für seine Dummheit brauchst du nicht blechen.

Und falls er doch darauf beharrt, dann gib doch den ganzen Fall mal deinem Anwalt, oder droh zumindest mal mit selbigen. :wink:

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


mezqal

Fortgeschrittener

  • »mezqal« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 14. Juli 2005

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Oktober 2005, 22:28

Alternativ zum Anwalt kannstes auch ueber die Schiedsstelle des KFZ-Handwerks versuchen.....
Der Schein vom Sein scheint Sein zu sein......

Mein Stilo: 1.8, gone...; (Astra J 1.4T - gone / now Astra J OPC 2.0T)


popper64

Anfänger

  • »popper64« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 2. Oktober 2005

Wohnort: dortmund

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Oktober 2005, 22:45

hi!

falls an deinem wagen noch nichts gemacht worden ist (was mich nicht verwundern würde), würde ich meinen krempel packen und schnellstens das weite suchen.
was kann man schon von einem umrüster erwarten der noch nicht mal nen 4- von nem 5-zylinder unterscheiden kann, obwohl er doch sämtliche daten hatte?!? :evil:
selbst nen bock schießen und dich dann zahlen lassen? netter scherz. weiterer ärger ist hier vorprogrammiert.

wer war denn der spezialist? nicht das ich auch noch an den gerate ... :wink:


gruß ralf

Mein Stilo: multi wagon 1.6 dynamic


Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 517

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Oktober 2005, 09:38

wenn du in dem vertrag so gar preise verzeichnet hast, kannst du dich geschmeidig zurücklehnen. mit dem vertrag ist man an dem preis gebunden. (trotzdem mal in deren agbs schaun). ein kostenvoranschlag darf bis zu einem gewissen prozentsatz überschritten werden, aber festpreis ist festpreis. wenn du vorher die daten notiert hast oder sogar im vertrag festgelegt hast und die vor so nem umbau nich schauen was da eigentlich zu verbauen ist, kannst du einem rechtsstreit gelassen entgegensehen. ich stell mir das wie beim neuwagenkauf vor, wenn während der produktion der preis steigt muss man doch auch nur zahlen, wenn da zwischen vertrag und auslieferung ne gute zeit vergeht.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!