Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Blogs

manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

61

Freitag, 29. Oktober 2010, 13:16

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, fahre seit eben auch auf Winterreifen - letzter Urlaubstag optimal genutzt!

Leider sind es nur deren drei, weil mir an der allerletzten (!) Schraube doch tatsächlich das Bordwerkzeug (sprich: der Radmutternschlüssel!) gebrochen ist...

Wusste gar nicht, dass ich soooo stark bin... 8-)

Jetzt muss ich mir ernsthaft ein Ersatzwerkzeug beschaffen...
»manzig« hat folgendes Bild angehängt:
  • OKTOBER 2010.jpg

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

62

Freitag, 29. Oktober 2010, 13:33

Naja, selber schuld, das Bordwerkzeug is ja auch nur fürn Notfall gedacht!

Hoffe du benutzt nicht auch den Fiat Wagenheber? Das Meisterwerk italienischer Ingenieurskunst ^^

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 2413

  • Nachricht senden

63

Freitag, 29. Oktober 2010, 14:39

Das Bordwerkzeug ist für die Füße! ;-)

Ich hab vor drei Jahren beim Aufbocken den Wagenheber gefetzt. Während dem Kurbeln knackt es auf einmal und die Kugeln (vom Kugellager) rollen über den Hof. :roll:

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

64

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:52

Dito, erst gar nicht richtig unters Auto gekommen mit dem Standard-Wagenheber und dann ging die Kiste gar nicht hoch sondern die Kurbel hat sich verbogen...

Seitdem bin ich stolzer Besitzer eines kleinen Ragierwagenhebers :-D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1969

  • Nachricht senden

65

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:17

Ich weis ganed was ihr alle über den Super Fiat Wagenheber habt :?:
Meiner funktioniert einwandfrei und ich hab den ned gerade wenig benutzt, eigentlich immer wenn es was zu schrauben gab :lol:

Außerdem gibt das Mukis ;-) :lol: :lol: :lol:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 997

  • Nachricht senden

66

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:18

Ich hab auch schon unzählige Male unter dem Auto gelegen wenn das Ding mein Auto gehalten hat... zum Glück lebe ich noch :-)

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 4550

  • Nachricht senden

67

Freitag, 29. Oktober 2010, 19:17

Zitat

Original von crossshot
Seitdem bin ich stolzer Besitzer eines kleinen Ragierwagenhebers :-D


So ein Teil hab ich mir auch im Frühjahr vor dem Räderwechsel gekauft.
Weil erstens meine Freundin seit dem ihren Corsa nicht mehr hat INKL. dem Wagenheber,
und zweitens ich in meinem Stilo gar keinen Wagenheber habe.
Habe ein Reifenreparaturkit mit Reifenfüllmittel und Kompressor, und so eben KEIN Notrad und KEINEN Wagenheber.

mfG TINO
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

68

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:41

Zitat

Original von Sash
Naja, selber schuld, das Bordwerkzeug is ja auch nur fürn Notfall gedacht!

Hoffe du benutzt nicht auch den Fiat Wagenheber? Das Meisterwerk italienischer Ingenieurskunst ^^


Also erstens benutze ich sehr wohl den Wagenheber (ich habe schon weitaus schlechtere gesehen und verwenden müssen) und zweitens:

WO bitte steht geschrieben, daß ein Werkzeug (und als solches muss man den Radmutternschlüssel ja wohl bezeichnen) nur im Notfall funktionieren darf? Wenn er dafür ausgelegt ist, im Pannenfall 4 Schrauben zu lösen und wieder anzuziehen, dann sollte man einem Radmutternschlüssel auch zumuten können, deren 16 zu lösen...

Beim NOT-Rad ist das was anderes, da steht´s ja auch drauf... aber einen Aufkleber "Nur im Pannenfall benutzen" finde ich sonst nirgends!

BORD-Werkzeug bedeutet in meinen Augen, daß man damit (eigentlich) anfallende Arbeiten am Auto erledigen kann, darf und soll.

Besonders putzig finde ich übrigens diese Radbolzen-"Eindrehhilfe" aus Kunststoff, die sich ganz unten in der Werkzeugmulde befindet - habe ich auch erst entdeckt, nachdem ich fertig war...

Manfred

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

69

Freitag, 29. Oktober 2010, 22:19

Kauf dir einen Drehmoment und deine Felgen danken es dir ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1969

  • Nachricht senden

70

Samstag, 30. Oktober 2010, 04:42

Au ja, es gibt nix besseres als ein Drehmomentschlüssel. die beste Investition die man überhaupt machen kann ;-)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

71

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:38

Mal so nebenbei.

War bis jetzt immer auf der Bühne zum Reifenwechsel bei meinem Kumpel.
Aber nachdem der die Werkstatt jetzt verkauft hat wird das wohl nichts
mehr und ich hab mir so en Rangierwagenheber gekauft.

Hab dann mal untern Stilo geschaut und frag mich, wo setz ich
den am besten an?
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

72

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:10

Bei den kleinen Einkerbungen?!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

73

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:19

Ja aber die Aufnahme vom Rangierwagenheber ist doch viel Größe wie die vom fiatwagenheber. Hatte da Angst mir was am schweller kaputt zu machen.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Equinox

Fortgeschrittener

  • »Equinox« ist männlich

Beiträge: 413

Dabei seit: 9. März 2009

Danksagungen: 552

  • Nachricht senden

74

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:39

sollst ihn ja auch nich am schweller sondern an der falz ansetzen... :-)
die müste eigentlich stabil genug sein

Mein Stilo: GT 2,4, 3T, Rot


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2806

  • Nachricht senden

75

Montag, 1. November 2010, 19:25

Servus,

das Bordwerkzeug und der Wagenheber sind bei meinem MW noch jungfräulich. Dafür gibt es ja etwas gscheits im Handel und eine Hebebühne.


Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


PAF-Stilo

Mitgliedschaft beendet

76

Montag, 1. November 2010, 22:58

Beim Anheben: Den Rangierwagenheber niemals auf die Falz am Schweller legen - der ist dafür nie und nimmer ausgelegt. Den Teller jeweils auf die Achsaufnahme legen, direkt da, wo die Verschraubung mit der Karosserie erfolgt ist. (Bei einer Hebenbühne wird hier mit Gummitellern gearbeitet, die die billigen Heber nicht haben) Vorteile:

- Man verbiegt nichts
- das Auto hat einen sicheren Halt

Ist der wagen angehoben und soll eine größere Reparatur erfolgen, mit Böcken arbeiten.

Nachteil:

- man muss sich 5 sec. länger bücken und den Arm immer 100 %-ig einfahren lassen, das dauert in der Regel auch.
- Man kann nur ein Rad heben - auch ein Zeitnachteil

Zur Sicherheit:

Ein Komplettrad unter die Achse legen, welche angehoben wird - falls sich der Heber verabschiedet. Jaja, ich weiß, das passiert nie, aber will man der erste sein? Ich nicht.

Aber nochmals: niemals an den Schweller bei der Falz - das ist dafür nicht gebaut. Und wenn Der Wagen vom Heber rutscht ist alles dreimal so ärgerlich wie die ursprüngliche Sache.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

77

Montag, 1. November 2010, 23:58

Zitat

Original von PAF-Stilo
Beim Anheben: Den Rangierwagenheber niemals auf die Falz am Schweller legen - der ist dafür nie und nimmer ausgelegt....


Absolut! :!: :!: :!:

Man kann ein Auto schon am Falz mit nem Rangierwagenheber anheben, aber danach nicht wieder mit dem Wagenheber aus dem Bordwerkzeug! Denn nach der Aktion ist der Falz um 90° umgebogen und liegt am Schweller an! :idea:

Wie Paf geschrieben hat, an besten an den Aufnahmen der QL an der Vorderachse anheben! Das sind die runten Teller am hintersten Punkt der QL dort wo sie mit der Karosserie verbunden sind!
An der Hinterachse kann man den Stilo direkt am Verbindungskörper, also an der Achse anheben! Allerings nicht ganz am Rad, da der dort "schräg" ist und die Gefahr besteht, dass er abrutscht. Also ca. 30cm von Rad weg Richtung Fahrzeugmitte an der Hinterachse ansetzen.

PS:
Noch nen Tipp

Wenn der Stilo zu tief ist, als dass man mit dem Rangierwagenheber diese Punkte erreicht, weil diese zu weit "unter" dem Auto sind, dann kann man ihn sehr wohl auch am Falz ein paar Zentimeter hochheben um was unterzubauen.
Mach ich an meinem auch so.
Also am Falz ansetzen und dann 5cm hochpumpen. Dann ein 4Kant Holz unter den Falz und wieder ablassen. Dadurch erhöht sich die Bodenfreiheit um die 5cm und man kommt mit dem Teller des Wagenhebers an die Punkte unter dem Auto.
Allerdings beim Ablassen daran denken, dass man LANGSAM runterlässt. Denn wenn die Karre mit dem Falz dann volles Rohr auf das Holz knallt, dann ist ev nicht nur der Falz am Popo! :lol:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1969

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 2. November 2010, 11:48

Zitat

Original von OliGT

Zitat

Original von PAF-Stilo
Beim Anheben: Den Rangierwagenheber niemals auf die Falz am Schweller legen - der ist dafür nie und nimmer ausgelegt....


Wie Paf geschrieben hat, an besten an den Aufnahmen der QL an der Vorderachse anheben!


Ich komm ja ned mal unter die Falz am Schweller drunter :oops:

Ich nehm immer den Originalen und heb den Stilo erst an bis ich mit dem anderen drunter kommen und hebe ihn dann an der Falz an :!:
Aber ned einfach irgentwo, sonder da wo sie Falz etwas dicker ist. Die hat da wie ein Stück wo sie etwas breiter ist da setzt ich den immer an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Casperracer« (2. November 2010, 11:49)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 2. November 2010, 11:59

Ich setz auch immer an der Falz an, da wo die Markierung ist, mach aber nen Holz zwischen Falz und Wagenheber, da drückt sich die Falz rein, und alles is tutti.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 2. November 2010, 22:20

Zitat

Original von Sash
Ich setz auch immer an der Falz an, da wo die Markierung ist, mach aber nen Holz zwischen Falz und Wagenheber, da drückt sich die Falz rein, und alles is tutti.


Mit nem Holz dazwischen ist natürlich auch machbar, aber eben gefährlicher. Es hönnte ja dadurch auch abrutschen!!

Aber einfach so würde ICH nie ein Auto am Schwellerfalz anheben! Es kann wohl gut gehen. Gerade der Stilo scheint - für nen Fiat generell - sehr stabil zu sein! Das zeigt sich daran, dass selbst bei hoch aufgebocktem Rad, die Türen noch problemlos öffnen und schließen.
Ich hab aber auch schon Autos gesehen, wo der Falz übelst "verknaudelt" war!! Und das sollte man besser nicht riskieren!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen