Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich
  • »Danyberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 550

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. März 2011, 20:26

Sind Wir Deutschland ???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Würde mal euerer meinung dazu lesen.

Deutschland?

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


Equinox

Fortgeschrittener

  • »Equinox« ist männlich

Beiträge: 413

Dabei seit: 9. März 2009

Danksagungen: 552

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. März 2011, 20:35

Haben die nich andere Probleme??

Mein Stilo: GT 2,4, 3T, Rot


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2823

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. März 2011, 20:50

ähhhhhh was soll ich dazu jetzt sagen!!!!ich glaub wenn wir das Volk die arbeit von den politikern machen würden und diePoliktiker bücher schreiben dann wäre doch alles wieder prima also sowas und die stehen da noch voll hinten dran tzzzz
Früher hat sich da ach keiner den Finger danch krumm gemacht !!!!warum unnötiger weise jetzt

Mein Stilo: Winterschlaf


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1638

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. März 2011, 21:25

Absolut lächerlich, was sonst. Ich hasse diesen Schwachsinn den wir mit der Gleichmacherei auf Zwang überall haben. Weiß doch jeder dass beide Geschlechter gemeint sind. Ich find dass so nutzlos jetzt jedes mal extra noch "Innen" anzuhängen. Das irritiert auch beim lesen. Ist bald wie früher in der Schule, da hatten wir ne Schülerin die meinte die Frauen kämen in der Sprache zu kurz und sowieso wären alle negativ besetzte Worte ja weiblich. Daher schrieb sie dann statt man (ja, das mit einem n) eben Frau und statt Mannschaft Frauschaft und sowas wie die Glatze wird dann der Glatze, weil, ist ja negativ usw. usf..
Wundert mich allerdings, dass die sich nicht darüber beschwert haben, dass an dem Tisch in dem die Familie zusammen sitzt kein schwarzes Kind mit Migrationshintergrund dabei ist. :lol:
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


0800

Fortgeschrittener

  • »0800« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 28. November 2008

Wohnort: Graz-Österreich

Danksagungen: 824

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. März 2011, 15:53

Ich misch mich da mal ein: so einen lächerlichen Vorfall kann es nur von deutschen links politikern geben..( sorry falls ich da wen beleidige)..das is sowas von lächerlich und peinlich mir fehlen die worte......
.........................

Mein Stilo: Eibach Pro System 30\30---Inoxcar ESD 120X80 oval----17" original Felgen--- 16" original Alu´s für den Winter ---to be continued..


slider1100

Schüler

Beiträge: 119

Dabei seit: 4. Januar 2011

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. März 2011, 16:09

Hallo
Das ist meiner Meinung nach wieder mal Typisch für die Goldwage und die Korintenkakkerei in unserem Land
Das einzigste was ich noch in etwa nachvollziehen kann ist das Gruppenfoto, in Hamburg gibts wohl keine Schule die nicht in jeder Klasse einige Ausländer hat.
Wieso wurde denn hier eine Gruppe offensichtlich rein Deutscher Kinder abgebildet? woher haben die die genommen ? geziehlt angesprochen oder vorher aussortiert?
Das ist wirklich etwas dumm gewählt, alles andere find ich einfach übertrieben.
Gruß
Wolfgang

Holzflorian

Anfänger

  • »Holzflorian« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 15. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. März 2011, 17:40

Ich finde es gut, dass Ausländerkinder und Miegrantenkinder nicht berücksichtigt wurden.

Wir haben in Hamburg große Probleme mit diesen beiden Gruppen.

Das ausländische Politiker Schulen unterwandern wollen ist doch klar, und erkannt.

Ich sage nur Koranunterricht für alle Kinder in der Grundschule.
wenn Du es eilig hast, gehe langsam!
(altes chin. Sprichwort)

Mein Stilo: Multiwaggon


slider1100

Schüler

Beiträge: 119

Dabei seit: 4. Januar 2011

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. März 2011, 19:35

Das geht etwas zu weit, ja ist fast schon rassistisch, denke ich, so gesehen hat man überall mit irgendwelchen Leuten Probleme, und das betrifft nicht nur ausländische Mitbürger.
Denk einfach mal an die Probleme mit Skins und diversen Motorradgangs in Hamburg, oder gehörst du etwa einer dieser Gruppen an?
Solche Pauschalisierungen finde ich einfach total unüberlegt und fehl am Platze....
Gruß
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slider1100« (20. März 2011, 19:35)


Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. April 2011, 21:09

ich bin befürworter des generischen maskulinums...

schließlich kann es nicht sein, dass man briefe auf deutsch mit so einem mist verunstaltet...

meine damen und herren ist okay... "liebe kolleginnen und kollegen" in einem brief oder einer rede ist auch noch okay... aber wenn dieses zeug ausmaße von z.b. "liebe(r) schüler(innen)sprecher(in)" annimmt oder auch noch ein majuskel-I mitten im wort verwendet wird und das auch häufiger vorkommt dann ist des echt nimma lustig :razz:
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


reallocky

Anfänger

  • »reallocky« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 11. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. April 2011, 21:54

bei uns wollten sie in der bundeshymne "grosser söhne (und töchter)" einbauen... zum glück nicht...

einfach nur krank die ganze politik und alles rund herum

bin kein fan von krieg und zerstörung aber oft denk ich mir wenn es so weit kommt dann würden alle sehen was sie vorher hatten was sie dann nicht mehr haben... egal ob es jetzt familie, geld, autos, alkohol, essen,... und vielleicht würden dann politiker ernsthaft schauen das es den eigenen land mal gut geht und dann die anderen...

seh es auch nicht ein warum wir kleines österreich 25 oder sogar mehr milliarden portugal schenken bzw. in den arschblasen und dann ist der selbe scheiss wie bei grichenland das es alles umsonst war obwohl österreich sicher selber das geld brauchen könnte für strassenausbau, verkehrsmittel...

genau so wie spritpreise... ach was wir verspekulieren uns ein tankschiff geht unter... scheiss egal hebt den preis um 15 cent an und es passt wieder alles... warum gibt es da keine richtlinien... hat man gesehen wie die amis den irak angegrifen haben sprit gestiegen... wir bomben libyen weg kaufen keinen sprit von dort (OMV schon) trotzdem wird der sprit um 20 cent angehoben...

und dann weint man warum keine frauen drinnen sind oder schwarze... vielleicht sollte man einen mit turban und einen sprengstoffgürtel auch dazu setzen voll in die mänge damit sich die terroristen auch nicht ausgeschlossen fühlen...

sozialstaat gut und schön nur wenn man selber nix zu verschenken hat versteh ich das einfach nicht... arbeitslose ohne ende aber gastarbeiter holen wir uns aus dem ausland...

oder nehmen wir japan her... da kann man helfen und geld spenden, aber das ist wieder scheiss egal die gehören nicht zu EU deswegen keinen schutz, aber wer will kann doch freiwillig spenden das muss reichen für die zahlreichen opfer/tote aber das es ohne japan "keine" autos, tv, handys,... geben würde bzw. die uns in forschung was es technik angeht 10 jahre vorraus sind... das sieht keiner

wäre noch schöner wenn ein politiker jetzt sagen würde... ist doch nicht so schlecht das, dass ganze radioaktive ins meer läuft wenigstens lassen sie jetzt die haie und waale in ruh...

so jetzt bin ich vom eigentlichen thema etwas abgedriftet aber um zu zeigen was eigentlich alles falsch läuft in der welt und man sich über so einen scheiss den kopf zerbricht!

die sollten mal lieber ein buch rausbringen wo irgendwas über nächsten liebe und hilfsbereitschaft steht oder courage!!!!!!!!!!!

... glaub einfach nur das die erziehung bei vielen familien fehlschlägt aber auch kein wunder zb. ein beispiel was wir jetzt in österreich auch gerade diskutieren, dass man mit 16 die ganze nacht fortgehen darf... und das wo erst das ganze mit dem kommasaufen war und vergewaltigungen will ich garnicht reden oder noch besser gehst fort mädls mit 16 sehen teils wie 20 auch, dann hast noch was mit einer und gehst vielleicht ins gefängnis...

so jetzt reichts... würden noch 1000 sachen einfallen und das mit 28 jahren...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen