Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

metoo

Profi

  • »metoo« ist männlich
  • »metoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. November 2007

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Dezember 2007, 17:13

Wie macht man einen Burn-Out?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
also als erstes Vorweg möchte ich sagen das ich mit meinem kleinen Fiat Stilo 1.6er nicht vor habe einen Burn-Out zu machen!

Ich habe in den letzten Tagen wieder DMAX geschaut und da wird ja fast ijn jeder Sendung ein Burn-Out hingelegt, und ich frage mich wie das überhaupt funktionieren soll.

1. wie geht es mit einem Automatik - Fahrzeug mit Frontantrieb?

2. wie geht es mit einem Automatik - Fahrzeug mit Heckantrieb?

3. wie geht es mit einem Schalt - Fahrzeug mit Frontantrieb?

4. wie geht es mit einem Schalt - Fahrzeug mit Heckantrieb?


Mir ist es nämlich nicht klar wie man ein Fahrzeug auf der Stelle stehen lassen kann, durch Hand oder Fußbremse vermute ich, aber dann dürften doch die Reifen nicht durchdrehen?


Danke für die Aufklärung! :)

Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 2063

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Dezember 2007, 18:14

Das funktioniert mit Heck und mit Frontantrieb. Vorraussetzung: Ein abschaltbares ASR und je mehr Leistung das Fahrzeug hat, desto länger geht das !

beim Fronttriebler ziehste die Handbremse an, lässt die Kupplung schnalzen, drückst das Gaspedal voll durch im 1. Gang. Du kannst die Kupplung leicht schleifen lassen, bist du merkst, das die Reifen durchdreh und nicht die Kupplung abraucht!



Beim Hecktriebler bleibst du ohne irgendwas gezogen zu haben voll auf dem Gas stehen und lässt sehr schnell die Kupplung schnalzen. Allerdings bewegst dich natürlich nach vorne sobald der Reifen Grip bekommt!

Beim Automatik Getriebe ist es egal, ob Front oder Hecktriebler... Automatikhebel auf N, Vollgas und den Hebel in 1 oder D legen (Da D näher dran liegt, wirste wohl D (Drive) nehmen.


sowas geht mit ziemlich allen Motorisierungen, beim 60PS Wagen muss man halt die Kupplung schneller loslassen, da man sich sonst blamiert, wenns raucht, aber nicht die Reifen sind, sondern dei Kupplung!

Alles ab 2.0 l Hubraum macht Spass, BurnOuts bis in den 3. Gang sind sogar möglich.

Achja negativ wirkt sich das Ganze natürlich auf die Antriebswelle aus, da diese ziemlich beansprucht wird mit einer aprupten Kraft, die daran reißt! Kann ziemlich leicht brechen.

Ich hoffe wirklich, du wolltest dich nur informieren und nicht eine Anleitung zum selberbasteln erfahren!
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Dezember 2007, 18:26

wem ist es denn noch nicht passiert das er an einer ampel mal nen burnsi hingelegt hat?! Mal kurz zuviel Gas und schwupps drehen die Reifen durch...

Gruß Chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2520

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Dezember 2007, 18:45

Das läuft dann unter Kavalierstart.

Beim Burnout bleibst auf der Stelle stehen und vernichtest deine Reifen (bzw. alternativ mit etwas Bewegung, machst schöne Donuts) ;-)

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


stilo66

Fortgeschrittener

  • »stilo66« ist männlich

Beiträge: 431

Dabei seit: 18. Dezember 2005

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Dezember 2007, 21:06

Zitat

Original von crossshot
wem ist es denn noch nicht passiert das er an einer ampel mal nen burnsi hingelegt hat?! Mal kurz zuviel Gas und schwupps drehen die Reifen durch...

Gruß Chris


hatte ich schonmal versucht geht aber nicht bei nem 1.6 mit 205Reifen, das einzige was bleibt ist ne rauchende Kupplung 8-) hatte das schonmal geschrieben in nen Threat das ich es schonmal versucht hatte.
glaub damals standen 40000km auf dem Tacho und ich war der Meinung ist noch alles frisch..
.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Dezember 2007, 21:17

Kommt auch nen bissl auf den Untergrund an. Hatte es damals geschafft, mit meinem 55er Punto, noch im 3. Gang leicht durchdrehende Räder zu haben. Untergrund war Rollsplit, und oberhalb von 4500/5000 einkuppeln. Das waren noch Zeiten :D

Aber um so Burnouts wie im Fernseh zu kriegen, musste das Auto schon ein wenig modifizieren, die Antriebsachse leicht machen und so. Und vor allem brauchst nen potenten Motor.

Mit dem Stilo würde ich das aber nit versuchen, der is ja so schon nen Sensibelchen :D

Falls du nen Ampelstart meintest, das is ja wohl nit schwer :-D

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Maniac

Anfänger

  • »Maniac« ist männlich

Beiträge: 46

Dabei seit: 21. Januar 2007

Wohnort: Dellfeld

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Dezember 2007, 21:54

Aha...jetzt weiss ich warum ich so viele Reifen brauch. ;-)

Mein Stilo: fast Serie


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Dezember 2007, 22:08

Zitat

Original von stilo66

Zitat

Original von crossshot
wem ist es denn noch nicht passiert das er an einer ampel mal nen burnsi hingelegt hat?! Mal kurz zuviel Gas und schwupps drehen die Reifen durch...

Gruß Chris


hatte ich schonmal versucht geht aber nicht bei nem 1.6 mit 205Reifen, das einzige was bleibt ist ne rauchende Kupplung 8-) hatte das schonmal geschrieben in nen Threat das ich es schonmal versucht hatte.
glaub damals standen 40000km auf dem Tacho und ich war der Meinung ist noch alles frisch..


Hab in meinem Leben schon ein paar mal Kupplung gerochen und das ist widerlich ;-) (z.B. wenn mein Dad mitm Wohnwagen rückwärts berganfahrt macht bis alles qualt - kupplung und getriebe zerlegt)
hatte ich aber beim Stilo erst 1x und da bin ich 30km/h im 5ten gefahren weil ich telefoniert habe und zu faul zum schalten war.

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »powerfusseö« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 3. Dezember 2007

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Dezember 2007, 23:15

Zitat

hatte ich schonmal versucht geht aber nicht bei nem 1.6 mit 205Reifen, das einzige was bleibt ist ne rauchende Kupplung Cool


Also ich hatte ma n VW Passat 3B Variant mit ner 1,6 L maschine und 100 PS.
Hatte da 235er Puschen auf 17 Zöllern und hab das auch geschafft mitn burn-out!!!

Also stell dich ma nicht so an :D
Diabetis ist kein Zuckerschlecken

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth, 2.4 L mit 170 PS, umgerüstet auf Autogas, Tuning kommt wenn ich Geld hab :D


  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Dezember 2007, 12:36

Zitat

Original von Sam



Beim Hecktriebler bleibst du ohne irgendwas gezogen zu haben voll auf dem Gas stehen und lässt sehr schnell die Kupplung schnalzen. Allerdings bewegst dich natürlich nach vorne sobald der Reifen Grip bekommt!

Beim Automatik Getriebe ist es egal, ob Front oder Hecktriebler... Automatikhebel auf N, Vollgas und den Hebel in 1 oder D legen (Da D näher dran liegt, wirste wohl D (Drive) nehmen.




Naja nur fast!

Beim Hecktriebler kannst du sobald die Räder spulen die Bremse treten. Vorn bremst du viel mehr als hinten, somit spult es hinten weiter ohne das du voran kommst.

Automatik ist nur bedingt möglich.
Der Mondeo von meinem Vater "riegelt" bei 3.500U/min ab wenn keine Gruppe angewählt ist.

Jens

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


adriaticstYlo

Fortgeschrittener

  • »adriaticstYlo« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 23. Mai 2007

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Dezember 2007, 18:05

Zitat

Original von -=Devil=-
Das läuft dann unter Kavalierstart.

Beim Burnout bleibst auf der Stelle stehen und vernichtest deine Reifen (bzw. alternativ mit etwas Bewegung, machst schöne Donuts) ;-)


ein freund von mir KLICK
Toni

stilo66

Fortgeschrittener

  • »stilo66« ist männlich

Beiträge: 431

Dabei seit: 18. Dezember 2005

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

12

Samstag, 29. Dezember 2007, 19:41

Zitat

Original von powerfusseö

Zitat

hatte ich schonmal versucht geht aber nicht bei nem 1.6 mit 205Reifen, das einzige was bleibt ist ne rauchende Kupplung Cool


Also ich hatte ma n VW Passat 3B Variant mit ner 1,6 L maschine und 100 PS.
Hatte da 235er Puschen auf 17 Zöllern und hab das auch geschafft mitn burn-out!!!

Also stell dich ma nicht so an :D


keine angst ich weiß schon wie das geht nur der stilo will nicht!! das ASR muss sowieso ausgeschaltet sein sonnst geht erst recht nix :101:

Ps. hatte ich schonmal gefragt warum stilo das nicht will bei 35000km siehe Anhang.
7.5.2006 Kupplung bei 35000 km
.

  • »Spaghetti« ist männlich

Beiträge: 589

Dabei seit: 13. September 2006

Wohnort: Siegen(Burbach)

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Dezember 2007, 12:45

Das nenn ich ma nen Burnout mit Dampf!
Ok,is en VW,aber ich denke damit machts Spaß!

Ich habs jedenfalls mim Stilo noch net gemacht!

Lg

Spaghetti

Burnout

Irgendwann ........
Uno Turbo :twisted:

Mein Stilo: wird jetzt wieder ein wenig Alltagstauglich gemacht.Was man(n) nicht alles für die Frauen macht! ;-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 1180

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Dezember 2007, 14:20

hallo alle zusammen...

also mit meinem 1.6er bekomm ich auch n kleine burner hin.. aber da leidet die kupplung ganz ordentlich drunter..

die besste karre mit der ich n burner hingelegt habe ist die a-klasse von meiner mum!

1,6er halbautomatik.. leicht feuchter asphalt.. asr aus... handbremse hoch, ersten gang rein und mit schwung aufs gaspedal... herlich...

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1338

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. Dezember 2007, 15:05

Kupplungsbruch bei 30km/h im 5. ?!

Zitat

Original von crosshot
Hab in meinem Leben schon ein paar mal Kupplung gerochen und das ist widerlich [...]
[...] hatte ich aber beim Stilo erst 1x und da bin ich 30km/h im 5ten gefahren weil ich telefoniert habe und zu faul zum schalten war.

gruß chris


Heist das wenn ich mitm Stilo im 5. Gang 30km/h fahre, kann meine Kupplung brechen?
Hab ich das jetzt richtig verstanden?
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. Dezember 2007, 15:25

lol nein aber wenn du im 5. Gang 30kmh fährst dann gibst du viel Gas und gibst wenig Kupplung. Da ist der abrieb an der Kupplung extrem und dementsprechend riecht das auch. Brechen kann da nix.

Gruß Chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1338

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. Dezember 2007, 17:35

Asooo, war des gemeint! :razz:
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen