Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »paddelstilo Holger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. April 2019

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2019, 10:21

Bin neu hier und brauche gleich Hilfe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
fahre seit 10 Jahren Fiats, den Fiat Panda 141A Van und verschiedene Mareas. Habe einen Bootsverleih und dadurch ganz viele Anhänger.
Habe auch noch einige seltene Panda-Exemplare: einen Lizenzumbau Welli-Cabrio, einen Panda-Van mit LKW-Papieren und mehrere 4x4.
Habe auch eine kleine Werkstatt, aber leider zu wenig Kenntnisse was das Autoschrauben anbelangt und auch zu wenig Zeit.













Kurtz vor Weihnachten habe ich mir einen Fiat Stilo gekauft.
Einen 3-Türer BJ 2002 mit dem 1242ccm-Motor.
Bin von dem Auto begeistert, fährt trotz seiner 250 000km sehr gut und ruhig, verbraucht wenig, bekommt legal eine grüne Plakette und darf ungebremst 500kg und gebremst 1000kg ziehen.
Habe meinem Auto gleich einen Ölwechsel gegönnt und neuen TÜV hat er auch gerade bekommen, als Paddler habe ich ihm auch gleich einen Dachträger verpasst (wobei diese Fixpunkte im Dach ist schon so eine Sache für sich), einen Satz Michelin Sommerreifen habe ich gerade günstig aus einer Insolvenz ersteigert.

Nunja, es ist ein Fiat und wie bei den meisten anderen Fiats, die ich besitze, funktioniert das Heckklappenschloss überhaupt nicht und die Türschlösser schlecht. Mein einziger Schlüssel ist ohne Fernbedienung und total abgenutzt.

Was mir aber mehr Sorgen macht, dass das Zündschloss nur noch sehr schlecht funktioniert.
Jetzt hatte ich vorgestern anscheinend noch Besuch von einem Marder, der nicht nur meine Motordämmung teilweise zerstört hat sondern sich anscheinend auch noch an einem Kabel zu schaffen gemacht hat - die Ölkanne in der Instrumententafel geht ab und zu an und im Mäusekino kommt der Hinweis "niedriger Öldruck" - er hat aber genügend Öl (wurde Anfang der Woche mit Filter gewechselt). Die Warnung geht auch immer mal wieder aus, in der Regel, wenn ich die Drehzahl verändere.
Ich hoffe, dass Ihr mir mit Eurem Fachwissen und evt. Ersatzteilen weiterhelfen könnt.
Würde mich freuen, auch mal zu einem Treffen kommen zu dürfen.

  • »paddelstilo Holger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. April 2019

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2019, 23:26

na, hier ist ja nicht so viel los
Noch ein Bild von meinem Stilo:


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 795

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14868

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2019, 14:41

Hallo Holger,

hier ist leider nicht mehr so viel los. Es gibt ja heute auch nicht mehr viele Stilos auf den Straßen. Bei Facebook gibt es noch so ein bis zwei Gruppen die etwas aktiver sind.

Zu deinem Problem kann ich dir leider nicht konkret weiterhelfen.

Wegen dem Schlüssel: neue Schlüssel bei Fiat sind sehr teuer. Aber eine alternative gerade wenn du selbst nicht schraubst, sehe ich hier kaum.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


cismonda

Anfänger

Beiträge: 55

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2019, 15:54

Nur kurz:
Wenn alle Schlösser mucken, wird vermutlich die Abnutzung des Schlüssels nicht ganz unbeteiligt sein. Wenn der rundgelutscht ist, kann Nachmachen helfen, weil er dann wieder "scharf" ist. wäre die günstige Abhilfe.
Weiterhin würde ich, ohne lange zu warten, mal den Öldrucksensor auf Sicht/Undichtigkeit prüfen, da er dann evtl. spinnt. Ist normal gut zu finden und leicht/günstig zu wechseln. Wenn das nicht hilft, kann es teurer werden: Ölpumpensieb, Ölpumpe oder schlimmer: zugesetzte Ölkanäle. Habe meinen Stilo mal auf Risiko mit Öldrucklampe am flackern gekauft und schön runtergehandelt. Glück gehabt und war nur Öldrucksensor für 11 Euro. ;)

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 943

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3953

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. April 2019, 20:50

Jetzt hatte ich vorgestern anscheinend noch Besuch von einem Marder, der nicht nur meine Motordämmung teilweise zerstört hat sondern sich anscheinend auch noch an einem Kabel zu schaffen gemacht hat - die Ölkanne in der Instrumententafel geht ab und zu an und im Mäusekino kommt der Hinweis "niedriger Öldruck" - er hat aber genügend Öl (wurde Anfang der Woche mit Filter gewechselt). Die Warnung geht auch immer mal wieder aus, in der Regel, wenn ich die Drehzahl verändere.


Durch den Marder kann auch nur Masseschluss vorliegen. Erst mal Kabel checken vom Sensor bis in den Kabelbaum. Falls da nichts zu finden ist geht es bei cismonda weiter.

Der Schlüssel scheint in der Tat verschlissen zu sein, da ja alle Schlösser ihn nicht mehr wollen.


PS. Mein Panda hatte noch Blattfedern :D
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!