Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. November 2013, 12:58

Bullett´s Projekt goes ITB

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute moechte euch hier mein Umbau vorstellen

erst mal ein Bild:



Es handelt sich um einen Punto Go

-1.2l 80 Ps
-Klima
-Sporting Sitze

Was Bisher passiert ist:

Optik:
-Kotfluegel vorne gecleant
-Heckklappe gecleant
-Motorhaube gecleant mit boehsen Blick
-Frontschuerze gecleant
-Heckschuerze gecleant
-Spritzwandabdeckung in Wagenfarbe
-Folie an Tuer abgezogen
-Leisten beim Heckfenster in Wagenfarbe
- Lasierte Rueckleuchten

Fahrwerk:
- AP Gewindefahrwerk
- Hinterachse auf Scheibenbremse Umgebaut
- Domstrebe Vorne oben (kommt erst zum Schluss)
- Achsverstrebung vorne unten (kommt erst zum Schluss)
- Domstrebe Hinten (kommt erst zum Schluss)
- Paar andere Streben (kommt erst zum Schluss)

Bremsen:
-VA Brembo Max 240mm Voll mit EBC Green Stuff (eingebaut)
-HA Brembo Max 256mm innen mit EBC Green Stuff (liegt bereit)
-Stahlflex Bremsleitungen

Konservierung:
-Hinterachse Pulverbeschichtet - matt schwarz
-Achsstummel hinten Pulverbeschichtet - matt schwarz
-Ankelschutzblech hinten Pulverbeschichtet - glaenzend schwarz
-Bremssattel hinten Pulverbeschichtet - glaenzend rot
-Bremssattelhalter hinten Pulverbeschichtet - glaenzend rot
-Vorderachse Pulverbeschichtet - matt schwarz
-Stabi VA Pulverbeschichtet - glaenzend rot

wird noch Pulverbeschichtet:
-Achsschenkel vorne R+L
-Lenkung
-Motorhalter - > erledigt
-Lima gehaeuse
-Oelwanne -> erledigt
-Ansaugbruecke
usw.

Motor:

-1.2l 80 PS
-> Umbau auf HGT Motor
Motor ist bereits zerlegt
Teile Bestellt:
-Dichtsatz komplett
-Lagerschalen fuer KW und Pleul
-Zahnriemen +Zubehoer
-Keilriemen + Zubehoer
-Colombo & Bariani Nockenwelle
-Phasenversteller
-Supersprint Faecherkruemmer
usw.

Innenausstattung:

- Amaturenbrett
- Mittelkonsole durchgehend mit 2. Din
- 2x Recaro Pole Position (bereits da)
- 2 x Schroth Gurte Blau auto ASM II (liegen auch schon rum)









HGT Schlachtung:




















Der muss auch noch raus :




es gibt noch viel zu tun bis zum April. Ventiele muessen noch bearbeitet werden ebenso wie der Kopf. heute kommen einige Teile zum Glasperlenstrahlen und dann werden die erst mal Gepulvert und im Regal verstaut


Zylinderkopfarbeiten gehen vorran

Original:



Bearbeitet:
-auf Dichtungsgröße der Ansaugbrücke vergrößert
-Gussrückstände geglättet
-Kanäle leicht vergrößert



Hier sieht man sehr schön was möglich ist wenn man will

Klick

halte mein Ziel mit 180 ps für hoch gesteckt allerdings für nicht übertrieben und es wird sich zeigen was dabei rauskommt


hier sieht man sehr schön wie groß die dichtung vom Auslass ist und wie klein der Auslass



der komplette schwarze rand zeigt wie groß der auslass sein könnte um mit der dichtung einen ebenen übergang zu bilden

Bearbeitet:

Schieblehre ist auf das Original Mas eingestellt




Betellung ist gekommen:



-Lagerschalen KW
-Lagerschalen Pleuel
-Zahnriemensatz
-Wasserpumpe
-Motordichtsatz
-Thermostat
-Zylindekopfschrauben
-Kupplung
-Motorlager
-Zündkerzen
-Ölfilter
-Phasenversteller
-alle 3 Zahnriemenabdeckungen
-viele Schrauben, Muttern und Stehbolzen
-Keilriemen aus der Barchetta ohne Klima

Was noch Fehlt :

- ÖL Selenia 10W40
- Keilriemenspanner
- Keilriemenumlenkrolle


Einige Teile hab ich noch schnell Pulverbeschichtet nachdem sie am Dienstag vom Glasperlenstrahlen zurück gekommen sind



- Motorhalter matt schwarz
- Krümmer Schutz an der Ölwanne matt schwarz
- Ausgleichsbehälter-Halter matt schwarz
- Antriebswellenhalter matt Schwarz
- Ölmessstab matt schwarz
- Wasserleitungen Rot
-Ventieldeckel Schwarz Glänzend:



Kleines Update

hab diesmal dran gedacht meine Kamera mitzunehmen

-Kurbelwellenlagerschalen gewechselt
-Pleullagerschalen gewechselt
-Motor abgeschliffen
-Motor Matt-Schwarz Lackiert
-Kurbelwellen Simmeringe erneuert
-Ölpumpendichtung erneuert
-Ölpumpe Matt-Schwarz Lackiert
-Öl-Wasserwärmetauscher Rot lackiert



-Ölwanne Glasperlengestrahlt
-Rot Pulverbeschichtet
-Ölwannendichtung erneuert



Ölwanne angebaut:



Bestellung ist auch gekommen:

-Fächerkrümmer von Supersprint :thumps:







Colombo & Bariani Nockenwellen:



Leider ist die Falsche Einlassnockenwelle dabei :evil:

geliefert wurde FAR.104.268S.A habe allerding die FAR.104.260S.A bestellt :brille:

- Brembo Max VA
- EBC Green Stuff VA

hab heute auch noch die Achsschenkel, Ankerschutzbleche, Bremssattel sowie Bremssattelhalter zum Glasperlenstrahlen gebracht

Kleines Update

-Motorhalter gepulvert und schon etwas zusammengebaut



Vorderachsteile sind auch schon fast fertig. Es fehlt nur noch der Achsschenkel

Ankerschutzblech:



Bremssattel mit neuen Dichtungen usw.



es gibt wieder was neues Zylinderkopf ist endlich fetig bearbeitet es fehlt nur noch das Planen was die nächsten Tage passiert

Bearbeitet wurde:

-Einlassfläche auf Dichtungsgröße
-Einlassquerschnittsfläche
-Auslass auf Dichtungsgröße
-Auslassquerschnittsfläche
-Ventilsitze auf 45° umgeschliffen
-Ventileform bearbeitet
-Ventildichtfläche verkleinert
-Ventile mit 3 Winkelschlif an Dichtfläche
-Einlassventile mit Back Cut verstärkt auf 0.9mm im Durchmesser
-Auslassventile mit Back Cut 0.2mm im Durchmesser
-neue Ventilführungen
-Ventilführungen gekürzt
-Ventilführungen Angespitzt












Was noch zu tun ist:

-Ermitteln um wie viel der Zylinderkopf geplant wird
-Planen
-Ventile Hochglanzpolieren
-Auslass Hochglanzpolieren
-Zusammenbauen :D

es geht wieder weiter vorbereitungen für den einbau des Motors laufen schon ...









Zylinderkopf hab ich am Samstag planen lassen und fertig zusammengebaut.

Kleines Update

Zylinderkopf dran gebaut:





hoffentlich kommt heute der Riemenspanner damit ich den Zahnriemen auflegen kann

anschließend ging auch noch bissal was vorwärts. Nockenwelle angezogen, Zahnriemen drauf, Ventildeckel drauf, Wasserleitung angebaut, Fächer mal Draufgelegt




auf der Vorderachse hab ich die achsschenkle getauscht und die Bremsanlage umgebaut

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. November 2013, 12:59

Kabelbaum
wechsel:



erst mal Amaturenbrett raus







da wars auch schon drausen











dann noch den rest raus







Kabelbaum drausen ...







neuen vom HGT wieder rein











fast am Ende sahs dann so aus







Tür Kabelbäume hab ich auch schon getauscht ebenso wie die elektrisch
verstellbare und beheizbare Außenspiegel nachgerüstet



ebenso Spiegelkappen und Türgriffe zum Lackierer gebracht der meinte er sei mit
allen Teilen (Front-, Heckschürze, Motorhaube, Heckklappe, Heckspoiler) mitte
April fertig



diese Wochenende ging leider nicht viel vorran



Fächerkrümmer mit Hitzeschutzband (Thermo Tec) eingewickelt







Ansaugbrücke noch etwas bearbeitet anschließend pulverbeschichtet in Rot



andere anbauteile noch lackiert und zusammengebaut







Einige Teile hab ich noch Lackiert in matt schwarz:

- eStarter

- Motohalter Karosserie Getriebeseite

- Getriebe

- Antriebswelle am Block



wollte eigentlich den Motor dieses Wochenende einbauen allerdings reichten die
7,5m Hitzeschutzband nicht um den kompletten Fächer ein zu wickeln ... auch
hätte die Lichtmaschine am Freitag mit der Post kommen sollen



Hallo Leute hab gestern wieder etwas geschaft



Motor vom Ständer genommen:







-Schwung angebaut

-Kupplung eingebaut

-Getriebe angebaut



Motor eingehängt











aktuell gibts noch zwei etwas größere Baustellen:

-Schaltwegverkürzung bauen - > bereits angefangen

-Antriebswellen zerlegen -> Pulvern -> wieder zusammenbauen mit neuen
Manschetten ( Manschetten liegen schon da)

-viele kleinarbeiten (Betriebsflüssigkeiten einfüllen, etc)



Endlich hab ich mich dazu überwinden können die Antriebswellen zu zerlegen,
Pulverbeschichten und mit 4 neuen Manschetten wieder zusammen zu bauen







hab auch noch ein paar bilder von unten gemacht um zu zeigen was alles wieder
aufbereitet wurde











[IMG]http://www.city-of-gfx.de/Bilder-Upload/img/2816487310577.jpg[/img



hab die Schaltwegverkürzung fertig zusammengebaut



Schaltung ausgebaut



[IMG]http://www.city-of-gfx.de/Bilder-Upload/img/7709546489262.jpg[/img]



original sieht das ganze so aus







für die Verkürzung habe ich den originalen Kugelkopf ausgebaut ( ist an 8
Punkten gepresst, die 8 Punkte einfach aufbohren und den Kugelkopf ausbauen)
anschließend gewinde eingeschnitten, dann eine schraube eingedreht, Loch
gebohrt und das passende gewinde für den kugelkopf ausm Zubehör eingeschnitten,
Kugelkopf eingedreht fertig.







alles wieder eingebaut und die schaltwege sind optimal nicht zu kurz, sodass
man nicht mehr richtig die neutralstellung findet aber wesentlich kürzer als
original



abschließend noch ein bild mit aufgelegtem kotflügel ... freu mich schon
drauf wenn er fertig ist :drive:









sind wieder ein paar Paket eingetroffen



zum Thema Auspuffanlage:

-Mittelschaldämpfer ist umgebaut

-Metal-Kat ist angekommen

-Edelstahl Flansche sind auch da

-Edelstahl Rohr und Winkel Fehlen noch





BMC - Carbon Dynamic Airbox ist auch gekommen







Genauso wie meine Anzeigen Öldruck und Temperatur











Auspuffanlage sollte diese Woche fertig werden



Update Auspuffanlage !!



Umgebauter Mittelschaldämpfer geht jetzt richtig gerade durch mit 60mm







Links original Rohr und Rechts umgebaut







Original Kat mit dem Flanschstück vom Fächerkrümmer







Aufschweißen der Rohre am Kat

Einlass: 55mm

Auslass: 60mm







2cm Höhenunterschied vom Kat ausgeglichen

da der Ori Kat unten gerade läuft







Der Original kat liegt gerade im Tunnel und das Endstück vom Fächerkrümmer macht
einen versatz das ganze wurde auf eine Holzplatte aufgezeichnet und
anschließend mit dem Metal Kat nachgebaut











dann noch die neuen Edelstahl Flansche auf das Endstück vom Fächerkrümmer
aufgeschweist und auf den Metal Kat









Finds schade das kaum einer einen Kommentar dazu schreibt da in anderen
Fahrzeugvorstellungen immer so viel gepostet wird ... naja schönen Abend noch



zum Thema Bilder mein Auspuff ist fertig



Kat und Mittelschalkämpfer hängen schon im Auto und das Stück über die
hinterachse vom Mittelschaldämpfer weg bis zum Endschaldämpfer ist nun auch
fertig















Auspuff fertig



nun kann ich mich noch um die Kleinigkeiten kümmern wie:

- Bremsen Entlüften

- Öldruck - und Temperaturfühler einbauen

- Antriebswellen Muttern sichern

- etc



und am Dienstag hat mir der Lackierer Versprochen die ersten Teile fertig zu
haben... naja wir werden sehen



kleines Update



Alltagsschlampen wechsel



Old Daily Bitch







New Daily Lady







2.4l 20v 170ps Selesspeed

-Leder

-Lichtsensor

-Regensensor

-Kühlfach

-Sitzpositionsspeicher

-Panorama Dach

-Sound System mit Subwoofer

-2 Zonen Klima

-Navi Radio

-KW-Gewindefahrwerk



s gibt was neues ich hab gestern meine Frontschürze und Heckschürze vom Lackierer
bekommen ... nach viel zu langer zeit mal schauen wie lange ich noch auf meine
Motorhaube und auf die Heckklappe warte



aber seht selbst





















das ganze ist nur schnell zusammengesteckt



fertige bilder folgen ...





Endlich ginb wieder was vorwärts ...























Ich hoffe ich dann dieses Jahr noch ein paar Bilder machen wenn er gewaschen
und poliert ist.

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. November 2013, 13:00

Hier ein Bild wie
es im Moment aussieht ...







Hab bereits mit dem Einfahren des Motors begonnen allerdings nur mit Roten
Nummern



Sound der Auspuffanlage ist :thumps: :biggrin2: :heah: und
verleitet zum :drive: wie auch immer jetzt nach 140km hab ich bereits die
ersten Schäden, hab mir die schön Pulverbeschichtete Aluguss Ölwanne beschädigt
beim versuch in die Einfahrt eines Freundes zu fahren.



Naja ist alles halb so schlimm ;)



so neue Ölwanne ist gekommen: :ugly:











ebenso sind die SAMCO Winkel gekommen für die Luftführung von der BMC Airbox
zur Drosselklappe,

jetzt fällt die bei der Airbox mitgelieferte verjüngung auf 70mm Innenmaß weg
und es geht überall gleichmäßig von der BMC Airbox mit 80mm Innenmaß auf die
80mm große Drosselklappe







ich hatte noch ein Foto von der Verjüngung gemacht aber leider lässt sich das
bild wieder nicht öffnen, glaub ich brauch eine neue Speicherkarte.



gestern ist der Alubogen gekommen







gleich zurecht geschnitten und eingebaut











Jetzt fehlen nur noch schöne Schlauchschellen sind auch schon bestellt



gestern hab ich mir noch Unterlegblöcke für die Motorhaubenschaniere gebaut
natürlich aus Aluminium







das Ergebnis lässt sich sehen schöne 20mm aufgestellt









kleines Update Recaro Pole Position:







frisch Lackiert - nur noch neu polstern und Einbauen





Jungs endlich gibts was für die Ohren !!!











Beim zweiten Video ist das Micro etwas übersteuert ... :D



macht einfach bock zum :drive:



Sitze sind neu gepolstert







hab leider noch kein Bild wie sie fertig sind



Sitzbezüge vor dem aufziehen noch gewaschen



und innenraum etwas erleichtert:







Sicherheitsgurte vorne und Hinten sind rausgeflogen



Domstreben sind gestern gekommen müssen aber noch umgebaut werden



ich verbaue Vollschalensitze also kann hinten eh keiner mehr sitzen ... und
wenn hinten keiner Sitzt brauch ich keine Original Gurte mehr. Natürlich ist
das ganze nur zulässig bei einer Eintragung als 2 Sitzer.



Domstreben und Sitzkonsolen sind da :grinsyes:



gleich mal angefangen :schraub:







muss mir heute noch ein paar Flacheisen zurecht schneiden für die Verstrebung
mit der Spritzwand



der erste Recaro ist auch schon drin











nur der Umbau der hinteren Domstrebe wird warscheinlich bis nach dem TüV warten
müssen.





Samstag Nachmittag ...







hab dann erst mal ein paar Kilometer runtergeritten.



Hallo Leute kleines update, diesmal mehr text als bilder ^^



war am Montag den 15.04.13 bei Buchner Motorsport auf Prüfstand zum abstimmen
der Motorelektronik nach eine kleinen Runde aufm Prüfstand stand fest viel viel
zu mager ( Lamda = 1,45). dann schaut er sich das Steuergerät an und meint
damit haben wir wohl ein Problem damit werd ich nix anfangen können.

Motorsteuergerät ausgebaut und es war auch so naja beim öffnen gings kaputt



jetzt wird auf ein frei Parametierbares umgebaut :D



so sieht übrigens das geöffnete STG aus







Steuergerät wird das K-Data Kdfi:







Hauptmerkmale:

- Alpha-N Steuerung (per Software auf Saugrohrdruck für Turbo, Kompressor
änderbar)

- integrierter MAP Sensor (1,5 bar Ladedruck)

- voll kompatibel zur MSextra Software (Megasquirt / Tunerstudio)

- frei parametrierbar

- MS2 onboard / Firmware MS2extra

- Einspritzkennfeld 16x16

- Zündkennfeld 12x12

- USB Schnittstelle

- Widebandlambdacontroller von breitbandlambda.de on Board

- unterstützt 12 Einzelzündspulen im wasted spark (keine Veränderung der
Platine erforderlich)

- frei parametrierbare Relaisansteuerung

- elektronische Ladedruckregelung

- permanente Höhenkorrektur vorbereitet (Option)

- CAN Bus fähig



dafür muss ich allerdings noch die Kraftstoffregelung Umbauen, denn jetzt wird
der Benzindruck elektronisch vom Motorsteuergerät in der Benzinpumpe geregelt.
Nach meinem umbau wird der Benzindruck mechanisch geregelt.



Benötigte Teile:



-Barchetta Einspritzleiste (Vorlauf /Rücklauf / Benzindruckregler)

-Barchetta Ansaugbrücke vor Bj. 99 ( den ab ´99 sind die Halter für die
Einspritzleiste auf der Ansaugbrücke anders :evil: )

-Kraftstoffleitung für Rücklauf

-Kraftstoffpumpe mit Rücklauf Anschluss

-Aktivkohlefilter umbau

-Gehäuse von einem Motorsteuergerät



Bilder gibts auch bald wieder



Update !!!



Nach dem das Freiprogramierbare Steuergerät nicht ins orginal gehäuse passt,
hab ich begonnen mit dem bau eines Gehäuses das fast so aussieht wie das
originale.







Die Stecker vom Original Motorsteuergerät hab ich übernommen







und schon fast fertig verdrahtet.



hab mir wieder was gekauft :P



und zwar eine Einzeldrosselklappenanlage von der Suzuki GSXR











muss nur etwas umgebaut werden und dann passt sie auf den originalen
Ansaugkrümmer













Wollte das ganze auch hier mal reinstellen ist aus mehreren Beiträgen aus eine
anderen Forum zusammengeschnitten von dem her ist nicht alles perfekt
zusammenhängend aber die Reihenfolge stimmt viel Spaß beim lesen und
bilderanschauen. :shock:Comments sind erwünscht !!! :whistling:
Sorry für doppelposts ging nicht in einem Post
Mfg
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 751

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14364

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. November 2013, 15:21

Du hast eindeutig zu viel Zeit und zuviel Geld :D

Toll das es Leute gibt die sich soviel Arbeit machen :023:
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1841

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. November 2013, 19:43

Ich finds klasse...
Soviel ausdauer in einem italiener projekt ist selten zu sehen^^
Soll er nur son bischen aesserlich veraendert werden um leute zu aergern die nicht wissen was er kann?!
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Hellfish

Fortgeschrittener

  • »Hellfish« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 30. Juli 2011

Wohnort: Nauen

Danksagungen: 720

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. November 2013, 20:51

Wenn ich sowas sehe, bereue ich nur,
dass ich eindeutig zu wenig bis keine ahnung habe :(

Würde auch gern so viel Herzblut in mein Auto stecken können

Mein Stilo: ist toll!


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 751

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14364

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. November 2013, 21:03

Wenn ich sowas sehe, bereue ich nur,
dass ich eindeutig zu wenig bis keine ahnung habe :(

Würde auch gern so viel Herzblut in mein Auto stecken können


Man braucht nur Eier - der Rest kommt von selber :D
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ickeunder91 (14.11.2013)

Roydmd

Schüler

  • »Roydmd« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. Dezember 2011

Wohnort: Teltow

Danksagungen: 300

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. November 2013, 22:05

Einfach geil....
Schade das es nicht mehr allzuviele gibt die dies machen...
Ein einzel Stück zusammenstellen und am Ende zu sagen:
Einfach geil...Hut AB und all Zeit Unfallfreie Fahrt..
Gruß Roy
Was du nicht probierst..kannst Du auch nicht...
http://blaue-saecke.de.tl

Mein Stilo: 2004 Fiat Stilo SW.. 30 mm Fahrwerk Speedparts,Supersport 2x80, Leder,Navi,Tele,Klima usw


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 949

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. November 2013, 22:48

Alles schön und gut..wenn man jetzt auch mal die Boardregeln beachten würde und die Bilder nicht in voller Auflösung hier reinstellen würde, könnte man sich das ganze auch als "Normalo" mit DSL2000 mal anschauen - aber so ist mir das (wie bei dem anderen Beitrag von Dir) einfach zu blöd...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. November 2013, 10:33

erst mal danke !!! :D

werde euch auf dem Laufenden halten

Ich hab zuhause auch nur DSL2000 und kann alles einwandfrei öffnen

und Bilder vom Umbau selben sind meiner Meinung nach das Wichtigste weil dort lässt sich erkennen wie gearbeitet wurde.

z.b. wurden bei mir alle Stoßstangen fast nicht mit normaler Spachtelmasse bearbeitet, sondern nur mit 2K Kleber in form gebracht um Möglichst elastisch zu bleiben ...


Und der Motorumbau fand nur statt weil mein Lackierer 8 Monate brauchte zum lackieren ... in der Zeit hab ich günstig einen Schlachter gefunden und eins kam zum anderen, wenn man einen Motor schon Umbaut um mehr Leistung zu haben kann man ihn auch gleich bearbeiten. im Moment nimmt das ganze allerdings extreme Dimension an wie die Berechnung der Ansaugtrichterlängen usw.

mfg
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Hellfish

Fortgeschrittener

  • »Hellfish« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 30. Juli 2011

Wohnort: Nauen

Danksagungen: 720

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. November 2013, 15:37

Eier ... Check
Technisches Verständnis ... joa auch Check
KnowHow ... *mööööp*
Ganz zu Schweigen vom passenden Arbeitsplatz und Werkzeug

PS: natürlich sind bilder wichtig, aber sie sind auch nicht so gestochen scharf das bei verkleinern details verloren gehen
meine langsame leitung braucht auch ordentlich lange dafür

Mein Stilo: ist toll!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. Dezember 2013, 10:41

Es geht weiter hab damit begonnen die Einzeldrosselklappenanlage anzupassen

erst mal den Abstand zweisen den Klappen angepasst dafür hab ich neue Hüllsen gedreht (die obere ist die Originale):



Nun passen die Drosselklappen auf die Ansaugbrücke und es kann weiter gehen



in die Löcher der Einspritzdüsen hab ich mir Unterdruckanschlüsse für den Bremskraftverstärker eingearbeitet



Hier sind noch zwei halte schienen angebracht die das ganze stabilisieren und das ganze fertig zusammen gebaut



hier ist die sind die Verbindungen der Klappen untereinander angepasst



Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. Januar 2014, 09:21

Sieht echt geil aus, das alles

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Oli

Schüler

  • »Oli« ist männlich

Beiträge: 91

Dabei seit: 9. Januar 2014

Wohnort: Mannheim 68305

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. Januar 2014, 22:54

Echt gail da wird man ja richtig Neidisch haste echt gut gemacht!!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo Typ 1.6 16V Typ 192 76KW/103PS 1596ccm Hubraum 3-Türer Schrägheck mit Panorama dach.


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Mai 2014, 08:52

Update

Seilzughalterrung geschweißt



Es besteht aus zwei teilen einmal der Vollgasanschlag und die Standgaseinstellschraube von den Einzeldrosselklappen und einmal den Seilzughalter vom Punto HGT etwas umgbeaut aber funktioniert jetzt einwandfrei.

Als nächstes hab ich das Drosseklappenpoti dran gebaut



hier mit dem Widerstandwert für Standgas



und Vollgas



Morgen Kommt das Unterdrucksystem dran und die nächsten Tage der Umbau der Krafstoffversorgung

Grüße Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

16

Samstag, 31. Mai 2014, 12:30

so hab gestern die Klappen einbaufertig gemacht

-Klappen und Ansaugbrücke aufeinander angepasst um einen glatten übergang ohne kannten zu haben, anschließend noch geglättet

hier ein Bild ohne geglättete Übergänge:



Seilzughalter musste ich noch mal Umbauen da ich die Krafstoffverteilerleiste nicht montieren konnte anschließend hab ich den Halter noch Schwarzglänzend Pulverbeschichtet sowie das Flacheisen, dass die Klappen zusammenhält.



Ansaugbrücke Pulverbeschichtet



dann Endmontage mit Unterdrucksystem für Bremskraftverstärker und Benzindruckregler







Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich
  • »Bullett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. Juli 2014, 09:21

Kleines Update,

Kraftstoffsystem auf Vor/Rücklauf umgebaut und Stahlflex Krftstoffleitung gebaut





Grüße
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!