Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Helmut

Anfänger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. August 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. August 2017, 15:12

Mitglieder-Vorstelung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute bin Helmut aus Niedersachsen....Noch... werd in den Kommenden Monaten aber Umziehen..zurück ins Rheinland... Fahre seit einem Dreiviertel Jahr einen 1.8. BJ. 2002. war eigendlich recht zufrieden mit dem Auto.. ausser das die Kunstoff Verkleidungen Abfärben. das die Airbag anzeige von der Beifahrer Seite Gesponnen hat. man hatte mir einen Dummi Emfohlen den ich auch Ein Gebaut habe.. das Problem war Behoben...jetzt gehts auf der Fahrer seite los Gelbe Lämpchen im Armaturen brett blinken..und gehen aus.. dann kommt ein Rotes Airbag Lämchen das dauerhaft Leuchtet.. Uhrsache der Fahrer Sitz wird tag täglich hin und her geschoben.. das passt dem nicht.. hab schon mal Drunter geschaut und die Kaberl raus gezogen.. 1 Stecker in Weis Grau mit schwarz und Rotem Kabel und das Andere.. da war wohl mal ein Stecker dran das ist zusammen Gelöttet worden....weis jetzt nicht mehr weiter..
Da ich Anfang des Monats beim Tüv war.. und musste Nach bessern.. eine Rückleuchte.( Birne ) war Defeckt, und ein LWR.. habs Repariert....so mit Kreutz gelenk hände und so.. grins.. muss am Spätestens am kommenden Montag wieder zum Tüv,,,aber so.. wird wohl nix mit Tüv.....
oder jemand von euch weis Rat.....
Gruß aus Niedersachsen und einen Schönen Tag....Helmut.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fuselpower

Anfänger

Beiträge: 54

Dabei seit: 18. September 2006

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. August 2017, 23:18

Willkommen!

Der Kunststoff "färbt" nicht ab, die Beschichtung löst sich. Die ganzen Plastikteile lassen sich (ausgebaut) wunderbar mit Backofenreiniger reinigen.
Sehen danach wie neu aus.

Airbag ist leider ein Problem der ersten Baujahre. Danach wurden wurden, glaube ich, die Stecker geändert.
Hilft eigentlich nur löten oder mit Kabelbinder fixieren.

Aber das sind ja nur kleine Probleme.
Hoffentlich bleibt es dabei!

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Helmut (31.08.2017)

Helmut

Anfänger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. August 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. August 2017, 10:25

Moin Moin...hab schon einiges aus probiert was die kunstoff teile Betrifft..Terpentin,Spüli Brühe.auch den Backofen reiniger.. hat nix Gebracht. das was Etwas Bringt. ist das zeug zum hände Desinfizieren. ok. ist nicht ganz billig geht aber gut....aber es klebten immer noch so einige teile.am schlimmsten ist es das man sich da durch die klammoten ein saut was man so schnell nicht mehr raus bekommt..

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

amburgo

Schüler

Beiträge: 99

Dabei seit: 23. März 2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. August 2017, 20:11

Musst Sidol Backofenspray nehmen. Den Schaum etwas einwirken lassen und dann mit viel Wasser oder nassem Küchenpapier sauberwischen. Geht 1A! Dachte erst an einen Scherz, ist aber wirklich das einzig wahre.

Mein Stilo: 115 JTD 5porte


fuselpower

Anfänger

Beiträge: 54

Dabei seit: 18. September 2006

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. September 2017, 19:15

Backofenspray ist top. Muß nur lange genug einwirken. Ggf. auch mehrmals machen.
Habe es in der Badewanne gemacht, sah danach aus wie sau :D
Eine etwas gröbere Bürste und gut abscheuern. Dann mit etwas Plastik-Pflegemittel drüber und alles ist wieder hübsch.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Helmut (04.09.2017)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!