Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich
  • »AiG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juli 2011, 18:35

ABS-Radsensor Tausch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ahoi,

ich hab einen ABS/ESP/ASR-Fehler >> Fehlerspeicher sagt Radsensor vorne links.

Musste den Sensor rausbohren, weil das Ding so dermaßen festgerostet war, dass er in zwei Teile gebrochen ist beim Versuch den rauszustemmen.

Wie wird das Ding den nun getauscht? Das Kabel da dran ist ja fix, lässt sich doch nicht abklemmen?

Und: Der soll bei Fiat 50 Euro kosten! Passt das?

Danke!
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Finsbert

Anfänger

  • »Finsbert« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Juli 2011, 20:55

das Kabel weiter verfolgen durch die Radhausschale irgendwo ist ein Stecker

50€ passt kenne weitaus teurere ABS Sensoren

wenn du das Neuteil hast siehst du schon wie lang das Kabel ist und wo es ungefähr enden sollte
wer laut schaltet brauch nicht zu hupen

Mein Stilo: 3t 1,2 16v Bj.2002 88000km INTEGRALErsatzwagen


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juli 2011, 16:42

Bei meinen damaligen GTI ist das scheiß Teil auch in Bruchstücke zerfallen als ich den rausholen wollte.
50 Euro gehen noch bei VW war ein Radsensor teurer.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

StiloTine

Moderator

  • »StiloTine« ist weiblich

Beiträge: 581

Dabei seit: 19. Mai 2010

Wohnort: Stockstadt am Rhein

Danksagungen: 1023

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Juli 2011, 23:59

Hy Aig,

Eins muß ich ja jetzt mal los werden, immer wenn ich an meinem Stilo Reperaturen durchführe hat einer aus dem Forum auch das Problem, was manchmal echt vom vorteil ist!

Also bei meiner italenischen Diva muß habe ich heute den rechten sensor gewechselt. Ertsmal zum preis: direkt bei Fiat 140€, im Zubehör 80€! Der Preis unterschied ist jamschon mal der Hammer... :-x
Ich habe mich natürlich für den günstigeren entschieden...

Man bekommt denn Sensor + Kabel! Ich denke mal das wird zwischen den Automarken kein großer unterschied sein vom Aussehen her bzw. beim Einabu! Da du ja deinen sensor nicht mehr raus machen musst brauchst du bloß noch denn Stecker vom Kabelbaum (im Motorraum in der jeweiligen ecke), indem fall bei dir links ab stecken!
Neues Kabel wieder durch die Radhausschale ziehen, in denn Kabelbaum wieder rein stecken, denn Sensor wieder in die Achsmanschette stecken, rad ran und fertig!

Vielleicht konnte ich dir ja weiter helfen... ;-)

Lg Tine :5flowerface:

Mein Stilo: Stilo Trofeo 1.6.; 3T; Eibach- Bilstein Sportfahrwerk 45/30; Felgen: Advanti shine Black ZR 18 ET30; Dayline Scheinwerfer, lasierte Lexus Rückleuchten, CSR Spoilerlippe, Novitec Extreme Dachspoiler, Merkur Heckstoßstange


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich
  • »AiG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. August 2011, 12:13

Sensor hat bei FIAT nun tatsächlich nur 43 Euro gekostet!

Hab den neuen eingesetzt (Danke für eure Tipps), aber die Störung ist immer noch da.

Hatte dann über Nacht die Batterie ab >> Störung immer noch da

Bremslichtschalter ausgebaut mit WD40 eingesprüht >> Fehler immer noch da

Puh. Keine Ahnung was ich jetzt noch machen soll.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2298

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. August 2011, 13:08

Fehlerspeicher gelöscht?

Manchmal hilft selbst Batterie ab nicht ;-)

und was sagt denn deine Batterie generell leistungstechnisch? Nicht, dass einfach die Bat. schuld ist 8-)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. August 2011, 16:26

Eine Frage... hast du deine Radlager getauscht?

Ich hatte den Fehler nach dem Tausch der vorderen Radlager.
Dabei hatte ich ein Radlager verbaut was von der Produktion her kaputt war oder durch ungünstige Lagerung einen Defekt erlitten hat.

Der ABS Schleifenring liegt ja im inneren des Radlagers... das sieht man indem man paar Spähne auf den Innenring des Radlagers streut.

Darüber sitzt ja dann fest der Sensor der das Signal verarbeitet.
Ich halte es dabei eher für unwahrscheinlich das dein Sensor kaputt ist... viel mehr dein ABS Schleifring im Radlager.

Das würde bedeuten das du dein Radlager wechseln darfst.

Der Stecker vom Sensor liegt ja oben im Motorraum und das Kabel ist über das Radhaus in den Motorraum verlegt.(da hat man ja nen Stecker) (ich hab noch nie erlebt das der Sensor defekt war wenn er nicht gerade zerbrochen ist ...selbst wenn der Halter gebrochen ist kann man den noch klemmen und er funktioniert so lange wie er über dem Induktionsring im Radlager liegt. (5mm Abstand zum Sensor sind dabei vollkommen in Ordnung... zum Teil sogar mehr)


Gruß Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (3. August 2011, 16:30)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich
  • »AiG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. August 2011, 16:50

Ne, der ABS, ESP, ASR-Fehler kam unmittelbar nachdem ich das Auto gewaschen hatte, und existiert seit dem.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. August 2011, 17:18

Elektronik (Verteiler etc) im Motorraum ist nicht nass geworden?

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich
  • »AiG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. August 2011, 17:30

... ich meine, wenn es so war, dann müsste das betrf. Teil längst wieder trocken sein, oder?
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. August 2011, 18:02

Muss nicht.

Ich hab mir mal ne Ladung in den Sicherungverteiler im Motorraum oben rein gehauen und ich musste die ganze Platte zerlegen und trocknen.

Da hat es mir auch alles mögliche angezeigt :)

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. August 2011, 18:15

Es ist ja sonst eig nix dazwischen...

Radlager.... dann der Sensor drüber von da aus geht ein Kabel in den Motorraum... dann an das Steuergerät und ansonsten eben noch an die Verteilerplatte (Sicherungsgedöns)

Also kannst du dir maximal am Steuergerät oder an der Verteilerplatte Wasser reingehauen haben.

Ansonsten könnte es noch sein dass, dein Sensor den du gekauft hast, defekt ist.
(vielleicht ein Herstellungsfehler)

Oder es ist wirklich dein Radlager :D

Ansonsten weis ich noch das die Bremse im System mit drin hängt und eventuel auch da ein falsches Signal die Störung auslösen kann.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

StiloTine

Moderator

  • »StiloTine« ist weiblich

Beiträge: 581

Dabei seit: 19. Mai 2010

Wohnort: Stockstadt am Rhein

Danksagungen: 1023

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. August 2011, 19:04

Hy...

Wie ich ja schon erwähnt habe, habe ich auch erst mein Radlager und denn Sensor getauscht!
So und jetzt ist bei mir genau die selber sch...! :evil:

Also gestern neuen Sensor reingesetzt, Fehler wie gesagt immernoch vorhanden und heute auslesen lassen!
Steuergerät sagt: "Radsensor rechts vorne defekt u./o. kein Signal" so wie vor dem wechsel!
Wir sind auch langsam mit unserem Latein am Ende! Und ehrlich gesagt kotzt uns die italienische Diva langsam an! Jedes mal ein neues Problem!

Lg Tine :5flowerface:

Mein Stilo: Stilo Trofeo 1.6.; 3T; Eibach- Bilstein Sportfahrwerk 45/30; Felgen: Advanti shine Black ZR 18 ET30; Dayline Scheinwerfer, lasierte Lexus Rückleuchten, CSR Spoilerlippe, Novitec Extreme Dachspoiler, Merkur Heckstoßstange


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich
  • »AiG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. August 2011, 19:21

Vielleicht müssen wir den Fehler einfach aussitzen ;-) ... irgendwann gibt er dann auf.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. August 2011, 19:27

Habt ihr mal die Leitung von Sensor bis zum Steuergerät mal durchgemessen?

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

StiloTine

Moderator

  • »StiloTine« ist weiblich

Beiträge: 581

Dabei seit: 19. Mai 2010

Wohnort: Stockstadt am Rhein

Danksagungen: 1023

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. August 2011, 20:34

Nein noch nich ,multimeter steht zwar bereit aber leider kein schaltplan, zudem müsste ich wissen was für werte in etwa rauskommen müssten und das habe ich bis her noch nich in erfahrung gebracht =(
weis jemand z.b. übergangswiederstand am abs sensor stecker im motorraum ,
oder spannungsstärke vom abs sensor ?
mfg tine =)

Mein Stilo: Stilo Trofeo 1.6.; 3T; Eibach- Bilstein Sportfahrwerk 45/30; Felgen: Advanti shine Black ZR 18 ET30; Dayline Scheinwerfer, lasierte Lexus Rückleuchten, CSR Spoilerlippe, Novitec Extreme Dachspoiler, Merkur Heckstoßstange


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. August 2011, 21:22

Messt doch einfach mal auf Durchgang.

Wenn ich mich nicht täusche sind es ja nur Masse und Signal, wobei die Masse über die Abschirmung laufen kann (ich habe gerade nicht im Kopf wie das genau aussieht)

@ Stilotine

Von welcher Marke sind die Radlager?

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. August 2011, 21:41

Scheiss erstmal auf genaue widerstandswerte. Messe erst einmal auf durchgang wie Motoracer schon sagte. Haste du keinen durchgang ist das kabel kaputt... hast du einen verdammt hohen ohm wert, 30 und mehr dann hast du einen masseschluss

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 4. August 2011, 17:59

Also ich hatte schon mal einen defekten ABS Sensor am GTI also die gehen schon mal kaputt , so ist das nicht.
Ich finde nur die Konstruktionscheisse,wie kann man den ABS Ring im Radlager verbauen???
Im Golf war dieser unkompliziert an der Bremsscheibe verbaut und konnst leicht getauscht werden, wenn ich irgendwann das ganze Radlager wegen nen verfluchten ABS Ring wechseln muß dann kotz ich.

Ich könnte mir schon vorstellen, daß ein Kabel einen Bruch hat, immer wenn ich am meinen Stilo am Schrauben bin und die total schwach ummantelten Kabelbäume sehe, dann wird mir schwarz vor Augen, bin die meistens, soweit zugänglich, selbst nochmal am isolieren.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 4. August 2011, 18:12

RE: ABS-Radsensor Tausch

hallo.....
habe jetzt mal ganz in ruhe gelesen und kam mir alles iwie bekannt vor arbeits kollege hat nen grande punto und hat nach dem winter mal unterbodenwäsche machen lassen und hat promt 1 km später fehlermeldung radsensor vorne links....werke konnte aber weiter nichts feststellen,er also wagenheber radschlüssel in fofferraum und ab zum waschplatz(die haben da nen richtig guten kärcher,und druckluftanschluß) rad runter lenkung voll eingeschlagen und alles richtig ausgespühlt er hat dabei halb unter dem auto gelegen, danach mit druckluft vorsichtig trocken gepustet (manschette antiebswelle).
zuhause hat er die batt. abgeklemmt um fehler zu löschen und hat bis heute auch keine fehlermeldung mehr erhalten.
nur mal so als weitere möglichkeit,ich gehe davon aus das der sensor richtig und mit richtigem abstand montiert ist.
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!