Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

41

Samstag, 14. Juni 2008, 18:11

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi

so, habe mir mal das durchgelesen aud dieser seite

http://de.wikipedia.org/wiki/Antriebsschlupfregelung

ich komme nachdessen zur ansicht, das wir zusehr gas geben beim anfahren und somit das asr einsetzt, schalten wir es aus merken wir ein deutlich besseres anfahren und bessere gasannahme.

oder sehe ich das falsch??


grüße daniel

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

42

Samstag, 14. Juni 2008, 20:31

Sag ich doch. ASR greift nur ein, wenn der Schlupf zu groß ist. Alles andere ist Quatsch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerWürfler« (14. Juni 2008, 20:31)

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


icetray

Schüler

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. März 2008

Wohnort: Schwebheim

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

43

Samstag, 14. Juni 2008, 20:48

an dem sogen. placebo-effekt mag schon was dran sein, aber ich weiß definitiv das sich mein 1,6er mit ausgeschaltetem asr anders fahren lässt. Ich bin schon dermaßen an das "ASR ausgeschaltet-Fahren" gewöhnt, das ich immer wenn ich vergesse es auszuschalten ein ruckeln beim schalten vernehme, da ich nicht an das entsprechende verhalten mit angeschaltetem ASR gewöhnt bin. warum das so ist weiß ich nicht. aber wenn das ASR ausgeschaltet ist lässt sich der stilo viel besser vom 1. in den 2ten und vom 2ten in den 3ten schalten, sprich ohne "ruckeln" ^^

und das ist sicher kein placebo effekt...
dieses verhalten haben mir auch schon viele die meinen stilo fahren durften bestätigt.

gruß icetray

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »icetray« (14. Juni 2008, 20:49)

Mein Stilo: 1,6er


flabbs

Fortgeschrittener

  • »flabbs« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 21. Mai 2006

Wohnort: Kassel

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

44

Samstag, 14. Juni 2008, 21:13

Ich merk beim MJ auch keinen Unterschied, mal demnächst beim Abarth ausprobieren... Fahre aber auch meist mit sehr wenig Gas an...

Mein Stilo: Stilo MJ 150PS / Stilo Abarth


  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

45

Samstag, 14. Juni 2008, 21:14

Keine Ahnung...ich habe keinen Benziner-der soll sich da je eh etwas zickig beim anfahren und schalten haben. Aber vielleicht muss man den auch nur sanft oder mit Zwischengas einkuppeln-kein Plan, da ich noch keine Stilo Benziner gefahren habe.

Auf jeden Fall merke ich keinen Unterschied bei der Beschleunigung, von daher bleibts bei mir an. Und natürlich sind das ja alles nur subjektive Eindrücke, solang man´s nicht Objektiv nachweisen kann ist das für mich ne Geschichte aus dem Märchenbuch. Es ergibt ja auch keinen Sinn, wenn man sich mal die Funkionsweise des ASR bei Wikipedia durchließt -> Sinngemäß "ASR greift nur nur ins Motormanagment bzw. Bremssystem ein, wenn der Schlupf zu groß ist, d.h. die Räder keine Traktion haben." - nicht früher und nicht später.

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1575

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 15. Juni 2008, 12:10

OCC: ASR = Abgefahrene Sommer Reifen
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


begi

Anfänger

  • »begi« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 15. Juni 2008

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:42

RE: Bitte mal Testen: ASR auschalten

Zitat

Original von Bloodimary
Zur kurzen vorgeschichte..........


auf dem letzten kleinen Treffen in Dortmund hatten No-Body und ich kurz über ein anderes ( subjektiv besseres ) Ansprechen des Motors gesprochen wenn das ASR ausgeschaltet ist.

Die letzten zwei Tage, habe ich das nochmal ausgiebig getestet und würde gerne einige andere Meinungen dazu hören ob das sein kann oder ob das nicht nur unbewusste einbildung ist.


Ich habe für mich und an meinem Stilo folgendes festellen können WENN das ASR AUS ist:


- besseres Ansprechverhalten im unteren Drehzahlbereich

Mein Eindruck ist es das eine Verzögerung wegfällt, bzw deutlich weniger zu spüren ist. Egal ob beim Anfahren oder beim rausbeschleunigen ab 1500-2000 U/min.


- Besseres Kupplungsverhalten

Ich denke die meisten kennen die kleine Anfahrschwäche die der Stilo hat und ich persöhnlich finde das diese merklich weniger zu spüren ist, wenn das ASR aus ist.



So.......nun seit ihr dran.......einbildung oder Realität?


Grüße

Rene


hi!

intressant dass du das thema ansprichst,
auf die erkenntnis sin nämlich ich und n arbeitskollege letztes jahr im sommer auch
gekommen! er zieht tatstächlich besser und angenehmer ohne asr!
fahre inzwischen nur noch ohne, ausser bei schlechten wetterverhältnissen!

lg
da begi
Wenn ich groß bin werd ich Ferrari!

Mein Stilo: 1.9 JTD 5T 02/10


No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 790

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 15. Juni 2008, 17:15

Kann es sein das es bei den Benzinern besser zu spüren ist wie bei den Disel modellen?
Euer Gerd ;-)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 15. Juni 2008, 17:23

Ich als Vetreter der Diesel-Fraktion habe von einer besseren Beschleunigung nix gemerkt. Zum anfahren und schalten kann ich nix sagen...da müsste ich mal zum Vergleich nen Benziner fahren. Nen Diesel abzuwürgen ist ja eh ne Kunst...der rollt immer an. :lol:

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 15. Juni 2008, 17:23

könnt ich mir gut vorstellen... ich hab ja auch noch keinen diesel fahrer meckern hören von wegen: anfahren kann eklig sein mitm stilo...

ich finde es scheint auch so dass das phänomen am stärksten von den 1.6er fahrern beobachtet wird... die abarth scheinen das nicht so doll zu haben.. aber die haben ja eh nen drehmomentwandler oder so für das selespeed...

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug



Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 15. Juni 2008, 17:33

Nach meiner Meinung läßt sich der Stilo (zumindest mein 1.6er) ohnehin schlecht anfahren. Und das, obwohl ich kein ASR habe. Einmal nicht ganz so gefühlvoll und schon ruckt die Kiste.

Hatte ich noch bei keinem anderen Wagen so extrem!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephistilo« (15. Juni 2008, 17:33)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 15. Juni 2008, 19:02

wenn man beim abarth das asr abschaltet, quietscht das immer so beim überholen :oops:

-der abarth hat keinen wandler: der hat ne ganz normale trockenkupplung und ein ganz normales schaltgetriebe, halt nur elektr. angesteuert.

Mein Stilo: Abarth(ig)


GreenTownStilo

Fortgeschrittener

  • »GreenTownStilo« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 21. April 2006

Wohnort: Grünstadt

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 17. Juni 2008, 21:56

Hallo,

habe das jetzt mal ein paar Tage gestestet und muß sagen, irgendwie hängt er im unteren Drehzahlbereich besser am gas. Meistens merke ich das wenn ich so im zweiten Gang auf einer kleine Anhöhe aus der Kurve rausbeschleunige. Mit eingeschaltetem ASR meine ich, wird er ein bischen gebremst. Also ich lass das ASR jetzt ausgeschaltet, wirkt irgendwie agieler. Außer im Winter, da ist es natürlich von Vorteil. ;-)
Grüße aus der Pfalz

Marco

Mein Stilo: JTD 115 Dynamic,5T,Black,Xenon,Skywindow,Zweizonenklimaautomatik,4x el. FH mit Einklemmschutz,Winterpaket,Parksensoren,orig. FIAT 17" mit 215/45, mit PR II optimiert, PS????


No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 790

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 21. Juni 2009, 11:15

Es ist soweit.
1 Jahr ist rum seit den letzten Beitrag und nun wollte ich mal nachfragen

Wer fährt heute noch mit ASR und wer macht es immer noch aus?




Ich habe es immer aus.
Ist rutiene wie Gurt anlegen bei mir.
( nur wenn das wetter es zu läst)
Euer Gerd ;-)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 21. Juni 2009, 11:18

Habs immernoch immer an.

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 1486

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 21. Juni 2009, 13:07

Habs auch immer an.

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 21. Juni 2009, 13:41

Ich habs normalerweise auch angeschaltet.
Es gibt aber Situationen, wo ich es prinzipiell immer ausschalte: Wenn an ner Ampel ein tiefergelegter Golf neben mir steht :!: :oops:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 21. Juni 2009, 13:54

Ich habe es eigentlich auch immer an, aber manchmal auch aus wenn ich lust dazu habe. Muss aber auch sagen das es einen unterschied gibt ob aus oder an, wenn es aus is geht er ein bisschen besser.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 985

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 21. Juni 2009, 14:55

Seit ich mit dem KW-System-Modul am Gaspedal unterwegs bin ist es immer an. Zuvor bin ich Jahre auch mit deaktiviertem ASR gefahren.

KW-Systems + ASR aus = Krawallostart aller erster Güte!
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


DaveGo

Fortgeschrittener

  • »DaveGo« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 29. März 2009

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 21. Juni 2009, 20:04

Hmm !!! Glaub ich weiß was ich morgen früh auf denn weg zur Arbeit als erstes mal ausschalte, ob man evtl was merkt...?!
Kann ich mir i-wie aber gar nicht vorstellen?

Grüßee
Grüßee Dave


Freak on a Leash ;)

Mein Stilo: 3T ~1.9 JTD115 Dyn.Silber ~Orig. Dachspoiler ~Borbet lv 215/45 17´ ~blaue Sättel ~kleine Anlage ~Eibach 30/30 Pro Kit ~Scheiben getönt/Sonnenkeil ~Novitec PR 2 ~Novitec SWB ~Seitenspiegel Anthrazit ~Merkur Grill ~VERKAUFT [Neuer ist ein Megane GT 180


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!