Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 7. September 2014, 17:14

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, ich hab gestern die Führungsklammern ausgetauscht und danach hat es erstmal nicht mehr gequitscht, jedoch, nachdem ich paar Stunden später wieder rumgefahren bin, hat es angefangen wieder zu quitschen, woran kann es denn liegen? Es muss ja an den Klammern liegen, denn nachdem die in der Werkstatt die Klammern gefettet haben, hat es auch erstmal nicht mehr gequitscht, dann hats angefangen, nachdem ich sie ausgetauscht habe, hat es auch erstmal nicht gequitscht, aber nachn paar Stunden wieder.

Meine vorgehensweise:
- Beläge raus
- die alten Klammern raus
- den Bereich wo die Klammern rein kommen, sauber gemacht und mit Plastilube "gefettet"
- die neuen Klammern eingesetzt und die Oberfläche mit Plastilube "gefettet"
- bei den Belägen die "Spitzen" die in die Klammer kommen etwas "gefettet"
- alles wieder zusammen gebaut

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 7. September 2014, 17:47

Hast du die Rückseite der Beläge gefettet? Das Quietschen sind Schwingungen die sich übertragen.

Alternativ 2 oder 3 mal satt von 200 auf 100 runterbremsen, denn wenn die Beläge einen weg haben kannst du lang schmieren.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 7. September 2014, 19:48

Verdammt, meiner fährt nur mit viel glück mal 180. da kann ich das wohl nicht machen. ;-)

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

24

Montag, 8. September 2014, 11:37

Soll ich die gesamte hintere Fläche bei den Belägen schmieren?

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

25

Montag, 8. September 2014, 11:48

Im Prinzip genügt es nur die Stellen zu bestreichen, die Kontakt zur Zange bzw. zum Kolben haben. Oder anders gesagt: alle Kontaktflächen von Belag und Sattel ;)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

26

Montag, 8. September 2014, 14:39

Ich habe nämlich nur die kantigen Spitzen der Beläge die in die Führungsklammern kommt geschmiert, nicht den Bereich wo der Kolben auf die Rückseite des Belags drückt.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

27

Montag, 8. September 2014, 14:58

Dann husch husch nachholen :)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2649

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 10. September 2014, 11:01

Ich nutze das Thema einfach mal, da ich ggfs die Bremsen doch machen will bei mir.

Vorn wollte ich ATE PowerDisc und die Ceramic Beläge, hinten Standard. Was sind eure Erfahrungen?
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 10. September 2014, 13:03

Welche Intention steckt hinter diesem Vorhaben und dem bevorzugtem Material?

Wenn du Nass-Bremsprobleme hast, macht es durchaus Sinn auf die PowerDisc zu gehen, weil die Schlitze das Wasser besser abtransportieren. Die Ceramic Beläge haben den Vorteil, das nicht viel Bremsstaub erzeugt wird.

Ich kenne gerade nicht den Preisunterschied von PowerDisc zu normalen ATE Scheiben.

Welche Scheiben ich wirklich vorbehaltlos empfehlen kann, wenn man gerne mal flott fährt, sind die Brembo Max Scheiben. Die wirklich klasse und sehr temperaturfest.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 10. September 2014, 13:37

Wenn wir gerade bei sportbremsscheiben sind.

Kennt ihr bezahlbare für die hinterachse. Natürlich nur mit zulassung.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 10. September 2014, 14:03

Bringt nichts beim Stilo außer Optik. Mir sind aber auch keine zugelassenen bekannt :)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2649

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 10. September 2014, 14:25

Inwiefern nichts? Schon durch den Reibwert sollte das besser funzen. Ich hatte die Kombi vorn aufn A4 1,8T und war zufrieden, nur funktioniert ja bekannterweise nicht jedes Produkt auf jedem PKW.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 10. September 2014, 14:33

Wenn jemand von Sportbremsscheiben spricht, gehe ich von gelochten Scheiben aus. Durch die Löcher verlierst du wieder wertwolle Reibfläche und da die Bremse hinten sowieso nicht so extrem viel zur Bremswirkung beiträgt, bringt das nichts oder nicht viel.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2649

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 10. September 2014, 14:44

Die PowerDisc haben Nuten, keine Löcher.

Hinten klar, da kann Serie drauf, aber vorn könnte die Bremse generell etwas "bissiger" sein, finde ich.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 10. September 2014, 14:56

Achso, mein Beitrag war auf den von cu1082 bezogen, weil er wegen den Scheiben hinten gefragt hat.

Die PowerDisc sind gut, keine Frage. Aber ich denke der Belag wird dir die Bissigkeit nehmen.

Alternativ: Bremsflüssigkeit tauschen => hat bei mir Wunder gewirkt. War wie eine neue Bremse.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

cu1082

Schüler

  • »cu1082« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 13. September 2012

Wohnort: Halle / Saale

S K
-
C U * * * *

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 10. September 2014, 15:37

Crosshot ich stimme dir zu es bringt nichts oder nicht viel, auch vorne macht es in meinen augen nur wenig sinn.
Und auch durch schlitze verlierst du reibefläche ;-)

Mir geht es nur um die optik, ich finde es sieht unmöglich aus wenn vorne schöne bremsscheiben verbaut sind und hinten die kleinen, die sowieso schon unmöglich hässlich sind (aufgrund der dimension) und dann auch noch original.
Natürlich ist hinten der effekt geringer, aber im Verhältnis wieder proportional gleich.

Meine Devise ist immer, wenn dann richtig.

Jetzt kommt mir nicht mit komplett neuen bremsen. Ich fahre nen 1,2 ;-)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2649

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 10. September 2014, 15:56

Die Optik der Bremse ist mir fast egal, solang es nicht nach vergammelt aussieht, mich interessiert da nur die Funktion! Klar, neue Flüssigkeit kommt dann eh mit rein!

Also fährt hier jeder Serie? Keiner mal andere Scheibe oder Beläge?

Bei der von mir genannten Kombi hatte ich wie gesagt aufn A4 sehr gute Erfahrung erzielt, war ein deutlicher Unterschied! Ich werde wohl sogar die Sättel gleich mit überholen, dann ist das alles durch mit einmal!
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 10. September 2014, 15:56

Und auch durch schlitze verlierst du reibefläche ;-)

Korrekt, aber z.B. die Brembo Max haben sehr wenig Fading bzw. habe ich sie noch nicht dazu gebracht. Noch dazu bleibt durch die Schlitz der Belag immer sauber.

Man muss da in gewisserweise einfach etwas probieren, auch wenn es Geld kostet. Da ich meinen Stilo aber täglich mit Vmax über die Autobahn schiebe, brauche ich einigermaßen gute Bremsen. Ich bin Anfang des Jahres in 3 Tagen ~1300km gefahren und das soweit möglich mit Vmax. Ich hatte mit den Brembo kein bisschen Fading obwohl ich ein paar Mal hintereinander von >200 satt runterbremsen musste.

Ich kenne auch jemanden der mit einem umgebauten Skoda Fabia kleine Bergrennen fährt. Er schwört ebenfalls auf die Brembo Max und nutzt diese.

Aber tauscht wirklich mal die Bremsflüssigkeit, wenn ihr nicht wisst seit wann die Plörre drin ist.

@Multiwagon-Driver
Ich fahre vorne die Brembo Max mit Brembo Belägen und hinten ATE Scheiben (coated) + Brembo Beläge. Bremsflüssigkeit ist von ATE. Bremsschläuche alle neu.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 910

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 10. September 2014, 16:10

Hallo Leute,

Fahre auf VA + HA EBC Turbo Groove Scheiben in Verbindung mit EBC Red Stuff Bremsbelägen und Stahlflex Bremsleitungen.

Mich Persönlich hat die Kombination voll überzeugt !!!
1. Red Stuff Bremsbeläge sind wie die ATE mit Keramik Anteil, nicht voll aus Keramik - somit weniger Bremsstaub und bessere Bremswirkung bei höheren Temperaturen
2. kein Fäding mehr
3. Bremspunkt haut auch nicht mehr ab

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crossshot (10.09.2014)

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2649

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 10. September 2014, 20:25

Brembo mag ich nicht, da hatte ich einmal eine eingelaufene Scheibe und einmal einen, sicher Einzelfälle, aber daher möchte ich diese nur bedingt. Gibt es für den Stilo auch Stahlflexleitungen? Denn das wäre wohl eine gute Option meiner Meinung nach.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!