Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

H!X

Anfänger

  • »H!X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juni 2008, 21:01

ebay - Bremsscheiben?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich brauche laut TÜV neue Bremsscheiben hinten.
Jetzt beziffert meine Werkstatt die Materialkosten (2 Scheiben + 2 Beläge) auf 230 Euro - bei ebay habe ich hingegen diese da gefunden:

http://cgi.ebay.de/BREMSSCHEIBEN-BELAGE-…1QQcmdZViewItem


Natürlich habe ich schon die Erwartung, dass das ganze nichts taugt - aber vielleicht irre ich mich ja?!
Wenn nicht, hat jemand eine Idee, wie ich aus der Nummer (neue Scheiben braucht der Fiat) am kostengünstigsten rauskomme?

Danke

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

King_Cobra

Anfänger

  • »King_Cobra« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. August 2007

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juni 2008, 21:08

meiner Meinung nach kannst du die ruhig kaufen! Sind geprüft, Freigegeben, etc. und ist keine Hinterhoffirma aus Fernost,...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Juni 2008, 21:53

Ich wäre da skeptisch, und würde niemals sicherheitsrelevante Teile von Ebay kaufen. Für den Laien sehen die aus wie vom Markenhersteller, aber es is dann meiste Fernost Billigmist.

Gabs mal nen Bericht drüber im Fernseh, wo die das getestet haben.

Aber muss jeder für sich selber entscheiden.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

H!X

Anfänger

  • »H!X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Juni 2008, 22:05

einen dieser berichte habe ich eben auch gesehen... :(

wäre daher super, wenn jemand etwas dazu beitragen könnte, der vielleicht schon erfahrung mit diesen bremsscheiben hat?!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juni 2008, 22:14

Habe bei dieser Firma einen Abgaskrümmer für einen Opel Omega B gekauft.
War eine gute Qualität.
Ob man das auf die Bremsen übertragen kann,kann ich natürlich nicht beurteilen.

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Juni 2008, 22:50

Also ich würde den Dingern, schon allein aufgrund des Preises, nicht trauen!! :roll: Selbst wenns keine billigen Fernostdinger sind, besonders hochwertig können die nicht sein! Aber das sind die originalen von Fiat ja auch nicht!!! :shock: :shock:
Mein Tipp: schau dir im www nach Autoteileliferanten und suche nach ATE; FERODO; BREMBO; :!:
Gute Scheiben samt Beläge bekommst du so ab 150,- und dann hast du mit Sicherheit keinen Ramsch gekauft.

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

whistler

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 8. Juni 2008, 05:24

ATE Scheiben Hinterachse für 39,40
Autoteile-Shop

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Easyraider

Fortgeschrittener

  • »Easyraider« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 12. April 2006

Wohnort: Großheide

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Juni 2008, 13:20

Naja ...

jetzt muss ich auch was dazu sagen :-/

Bitte schlagt mich nicht, aber ich hab genau die scheiben für die vorder und hinterachse. Wenn ich ganz ehrlich bin, erkenne ich keine unterschied. Die dinger bremsen verdammt gut und sind nun seit gut 15.000km in meinem auto.

lasst bitte jeglicher kommentare darüber, das es ebayware ist etc. sie erfühlen ihren zweck und für diesen preis kann man echt nicht meckern.

mfg

easyraider

Mein Stilo: ist verkauft!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Juni 2008, 13:47

Naja, den Unterschied merkst auch nicht beim normalen Fahren, aber wenn du mal hart bremsen musst, inner Extremsituation und dir die Scheibe um die Ohren fliegt, und du dann ungebremst irgendwo reinbretterst.
Naja, wie gesagt, muss jeder selber entscheiden.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Juni 2008, 13:56

Zitat

Original von whistler
ATE Scheiben Hinterachse für 39,40
Autoteile-Shop



39,40 pro Stück!!!!
D.h. 80,- für 2 Scheiben plus Beläge!!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Easyraider

Fortgeschrittener

  • »Easyraider« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 12. April 2006

Wohnort: Großheide

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Juni 2008, 14:21

Zitat

Original von Sash
Naja, den Unterschied merkst auch nicht beim normalen Fahren, aber wenn du mal hart bremsen musst, inner Extremsituation und dir die Scheibe um die Ohren fliegt, und du dann ungebremst irgendwo reinbretterst.
Naja, wie gesagt, muss jeder selber entscheiden.



Situation gab es schon oft genug wo ich von 200 runterbremsen musste auf 80 weil ein LKW überhollen wollte. Da ich mir immer unsicher bin, ob evtl, schäden an der bremsanlage habe, fahr ich öfters in die werke, damit die mal drüber gucken. Auch mit ultraschall kann man nicht feststellen was drauf deutet, das die scheiben billig sind.

mfg

easyraider

Mein Stilo: ist verkauft!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fleptin

Anfänger

Beiträge: 18

Dabei seit: 12. Mai 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Juni 2008, 16:40

ich kauf seit Jahren bremsscheiben und beläge bei ebay. auch den tv-bericht über fälschungen und china-waren hab ich gesehen. auf ebay sind kaum mehr asien-händler bei bremsenteile aktiv seit diesen berichten.

wenn der verkäufer aus europa ist MUSS er ware entsprechend der ECE-R 90-Norm verkaufen. diese norm sichert, dass der nachbaumarkt teile zumindest in punkto sicherheit der orignial-qualität entsprechen (verschleiß kann dennoch schneller sein). zudem ist anderes festgelegt (gleicher reibwert wie original-teile, asbestfreiheit, versiegelte verpackungen, e-nummer fest angebracht).

meistens sind diese in ebay verkauften teile aus deutschland (herzog, pex, pagid), italien (sigmauto), ungarn (pex) oder dänemark (nk).

diese firmen sind auch erstausrüster (sbs/nk, pex). leider wird aber in verschiedenen motorforen das thema "bremsen und ebay" schlecht geredet mit dem argument sicherheit. das funktioniert nach der FUD- methode (fear, uncertainty and dubt), welche schlechtred-methode bei sicherheitsteile wie bremsen gut funktioniert. da reden leute mit, die nicht mal die ECE-normen kennen oder einen prüfstand für bremsscheiben noch nie gesehen haben. jeder nach ECE zugelassener hersteller muss seine teile auf solchem prüfstand nach vorzeitigem verschleiß unabhängig prüfen und protokollieren lassen. wenn da rißbildung oder ähnliches vor der verschleißgrenze des herstellers wäre, würden die teile nicht zugelassen werden.

große gefahr sind marken-bremsen aus ebay, wenn es produktfälschungen sind. weil dann kann man echt fernost-müll erwischen.

daher einfach nach gesunden menschenverstand kaufen:
- bewertungen des verkäufers prüfen
- evtl. über tatsächliche hersteller der bremsenteile informieren lassen.
- im zweifel informieren lassen ob die teile e-kennzeichnung haben, inzwischen betont das aber jeder verkäufer in der auktion. vor allem seitdem der besagte tv-bericht war.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 9. Juni 2008, 16:57

Kaufe meine Ersatzteile praktisch ausschliesslich ueber Ebay und kann nach 4 Jahren auch keine Maengel erkennen.
Das Argument das Ebay schlecht sein muss weil Werkstaettenpreise teuer sind..... also ja
Zum Vergleich eine (1) Bremsscheibe Erstausruestung FIAT Stilo plus Klotz und Arbeit: 165..Euro bei Ebay ersteigert Bremsscheibe und Klotz 45Euro.... 15 Euro Einbau.
Absolut identische Ware.
Das ist doch ganz normal das in der Werkstatt die Preise deutlich ueber den Marktpreis liegen, da an der Arbeit kaum noch was zu holen ist und das gerade so die Kosten deckt. ;-)

Das Produktpiraterie bei Ebay gross ein Thema ist, na ja das war es doch von Anfang an.
Selbst bei Flugzeugen findet sich ein solcher "schwarz" Markt. ;-)

Die niedlichste Anmerkung ist ja, das "man" sich nicht traut von 200km/h auf null mit "billig" Bremsen zu bremsen......... WHY? :shock:
200km/h fahren scheint ja nicht soo schwer zu fallen. :roll:
Bei der Zivilstreife damals fuhren wir ausschliesslich BILLIGSTE Materialen, soll ich das weiter ausfuehren? :lol:

autoturmass

Anfänger

  • »autoturmass« ist weiblich

Beiträge: 19

Dabei seit: 8. Juni 2006

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. Juni 2008, 21:55

ebay-Bremsscheiben/Belege

Hallo,
habe seit 3 Jahren Bremsenteile von ebay-Anbietern im Einsatz.
Die ältesten Teile sind seit 3 Jahren im Einsatz in einem JTD 3t mit Novitec-Cip.
Diese sind jetzt runter, haben aber die gleichen km-Leistungen wie die Originalen.
Der Jtd hat jetzt 146.200 km Laufleistung. Der älteste Mutlijet hat beim 60.000er KD neue Bremsen bekommen, war jetzt bei 120.000 km beim TÜV keine Probleme, Bremsscheiben und Belege topp. Vor einer Woche wurde an einem unserer JTD 16V bei 94.300 km die komplette Bremse VA und HA gewechselt. Beim Multijet haut es einen um ob der Preise für die VA. Original Fiat Preis einer VA-Scheibe ist Netto 135,-€, komplett VA 450,-Euronen. Bei ebay ATE Bremsbelege brutto 63,-€, Die Scheiben (Pagid) mit Facht + Steuer 70,-€, für die HA 69,-€ plus Einbaukosten, die je nachdem variieren können. Habe in allen Fällen mit dem Lieferanten/Händler gesprochen. Nur wer eine gute Hotline hat, viele gute Bewertungen und seit langer Zeit anbietet, erscheint mir vertrauenswürdig. Nach mehreren Bremsen von ebay kann ich nicht negatives sagen. Gesamtfahleistungen >400tkm alles Diesel, die nicht ganz einfach vom Gewicht sind.
Es werden vom Teilehandel die Artikel mit Preis abgefragt, danach im ebay Portal gesucht. Wer günstiger ist, der gewinnt.
Beste Grüsse
autoturmass

Mein Stilo: Multijet 3t


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

GreenTownStilo

Fortgeschrittener

  • »GreenTownStilo« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 21. April 2006

Wohnort: Grünstadt

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. Juni 2008, 10:05

Hallo,

hab hier auch was dazu geschrieben: Bremsbeläge, Bremsscheiben


Teile sind aber noch nicht da. Werde berichten!
Grüße aus der Pfalz

Marco

Mein Stilo: JTD 115 Dynamic,5T,Black,Xenon,Skywindow,Zweizonenklimaautomatik,4x el. FH mit Einklemmschutz,Winterpaket,Parksensoren,orig. FIAT 17" mit 215/45, mit PR II optimiert, PS????


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. Juni 2008, 17:00

Nie mehr Bremsenteile aus dem Internet!

Bin jetzt schon zweimal reingefallen. Einmal beim Online-Fachhändler, einmal über ebay. Beidesmal der selbe Schrott: Bremsen quietschen nach ein paar Kilometer, und das ist auch nicht mehr weg zu bekommen. Außederm ist die Bremswrikung nach dreimal Runterbremsen aus hoher Geschwindigkeit dahin. Die Dinger verglasen schneller als der Optiker zwinkert :razz:

Bremsen: nur noch Topmarken oder Fiat!
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!