Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. März 2009, 17:55

Ein Rad vergessen richtig anzuziehen!?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heute ist mir etwas "SEHR SEHR" Dumems passiert,
ich hatte ja mein Auto auf Sommerkit umgerüstet und gestern die vordere Seite abgeschlossen. Heute habe ich hinten fertig gemacht.
Nun wollte ich eine kleine Runde drehen weil ich ja auch auf die Sommerreifen gewechselt habe und man ja zuerst etwas fahren soll und dann richtig nachziehen.

Jetzt habe ich die Testfahrt begonnen und plötzlich hörte ich ein Schlagen - Knacksen von vorne, dachte zuerst es sei etwas mit dem Motor (da ich ja auch alle Ansaugleitungen + DK gereinigt hatte). Sofort nächste Kreuzung eingebogen und wieder zurück. Beim runterschalten kam dan wieder das geräusch - schlagen.
Habe dann versucht die Felgen nachzuziehen und habe vergessen das vordere linke Rad festzuziehen, die schrauben sind sehr leicht noch reinzudrehen gegangen (2-3mm)

Danach ne längere probefahrt ohne Probleme.

Jetzt frage ich mich ob ich evt. was kaputt gemacht habe oder etwas gereizt?
Nicht das mir in ein paar km das Rad wegbricht wegen so nem Schei....
Habe jetzt auch jeweils eine hintere Radschraube gegen eine von vorne links getauscht zur sicherheit.

Mensch ich könnte mir in den AAAAA beissen :evil: :evil: :evil: und habe extra nochmal nachkontrolliert ... ist ja alles eingesteckt, festgezogen zusammengeschraubt...
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mannitu« (25. März 2009, 17:56)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. März 2009, 18:04

Wie weit konntest du den Schlüssel noch drehen? Halbe Umdrehung oder mehr !? Also alle 4 Schrauben an einer Felge?


Ich hab bisher immer alles so festgezogen und meist nicht nochmal nach 50km nachgezogen, wie man es machen sollte... hat immer gehalten!

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2009, 18:11

Waren schon "ganze" umdrehungen bei allen 4 Schrauben -.-
Die anderen drei Felgen waren alle festgezogen nur das eine Rad eben nicht.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2865

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. März 2009, 18:32

Halb so tragisch, ist mir auch schon mal passiert! 8-)

Tausche die Schrauben gegen neue aus. Die könnten über ihre Streckgrenze gedehnt worden sein! Ansonsten kann da nichts passiert sein, außer daß du ne neue Erfahrung gemacht hast! :lol:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23839

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. März 2009, 19:43

Schau mal ob die Löcher in der Felge noch rund sind, damit der Kegelbund ordentlich aufliegt.

Sei froh, sowas kann auch anders ausgehen

http://www.danverclan.de/media/pics/stil…en/reifen_4.jpg
http://www.danverclan.de/media/pics/stil…en/reifen_5.jpg

:cry:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1229

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. März 2009, 19:46

Zitat

Original von crossshot
Schau mal ob die Löcher in der Felge noch rund sind, damit der Kegelbund ordentlich aufliegt.

Sei froh, sowas kann auch anders ausgehen

http://www.danverclan.de/media/pics/stil…en/reifen_4.jpg
http://www.danverclan.de/media/pics/stil…en/reifen_5.jpg

:cry:


kacke das is ja übel, dann sollt ich bloss aufpassen das ich bei meine sommer alu´s die teile richitig befestige und noch 3 mal kontrolliere ^^

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


  • »Spaghetti« ist männlich

Beiträge: 589

Dabei seit: 13. September 2006

Wohnort: Siegen(Burbach)

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. März 2009, 20:55

Sowas is echt nicht schön!!!
Kann übel enden!

@ Mannitu

Einfach Schrauben kontrollieren und die Löcher wie Chris schon sagte!

Sonst weiterhin gute Fahrt mit deinem Stilo!

Irgendwann ........
Uno Turbo :twisted:

Mein Stilo: wird jetzt wieder ein wenig Alltagstauglich gemacht.Was man(n) nicht alles für die Frauen macht! ;-)


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. März 2009, 20:59

Ja an den Vorfall erinnere ich mich auch noch, echt tragisch...

habe nun die Schrauben begutachtet und die sehen normal aus, bzw. keinerlei anzeichen auf streckung oder schürfung usw.

Werde Morgen nochmal das ganze Rad abmontieren und dann die Löcher ansehen.

"und nacher GUT festziehen, jetzt vergess ich das bestimmt nicht mehr."
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


  • »Martin758« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. März 2009, 21:05

aber nicht mit 100Nm vorziehen und dann mit 20Nm nachziehn dass es 120 werden *g*

ne spaß :)

normalerweiße dürfte bei der festigkeit der schrauben nix so schnell passieren. Sind fest genug :) du kannst auch mit nur einer schraube fahren... sollte halt ned ewig sein :) 4 schrauben sind ja quasi eh blos zur sicherheit^^.

MFG

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 Wunderschön Gelb :) *g*


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23839

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. März 2009, 21:28

Nö eine funktioniert nicht, sieht man ja auf Bild oben :roll: Die reißt irgendwann einfach ab ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »Martin758« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. März 2009, 22:04

das stichwort ist irgendwann :) klar gesunds ist es nicht! auf dauer. aber wenn drei meinetwegen reißen kann man mit einer noch zur werkstatt fahren um sich die anderen drei raus zu machen lassen

z.b. :) das mein ich damit. dass man natürlich ned mit 200 über die autobahn rasen sollte ne vollbremsung und voll in die kurve rein und solche späßchen is doch klar oder??^^

:)

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 Wunderschön Gelb :) *g*


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. März 2009, 10:04

So, habe gerade die Felge runtermontiert und die Löcher genau angeschaut, man sieht keine Spuren.
Habe auch zwei Schrauben davon (die leichte Kratzspuren hatten) gegen neue ausgetauscht, hatte ja noch welche als ich mir die Felgenschlösser kaufte, sicher ist sicher.

Jetzt kann ich mir auch das Schlagen genauer erklären, als ich die Felge abmontierte ist mir aufgefallen das die Bremsscheibe nicht fest sitzt und wenn die Felge nicht richtig angezogen ist sie Spiel hat.

Aber jetzt fühle ich mich schon wieder etwas beruhigter und sicherer ^^
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


mrheat

Schüler

  • »mrheat« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 29. November 2008

Wohnort: Eggenfelden / Niederbayern

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. März 2009, 10:13

normal sind da ja diese "stifte" drin, welche die bremsscheibe auf der radnabe halten, wenn du die felge unten hast, hast du die nicht mehr?

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. März 2009, 11:13

Zitat

Original von mrheat
normal sind da ja diese "stifte" drin, welche die bremsscheibe auf der radnabe halten, wenn du die felge unten hast, hast du die nicht mehr?


Nö die mussten leider wegen den Sommer felgen weichen, da die Stifte ja nur bei den Orginalen Felgen vertieft sind.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


m.bse

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 27. März 2009, 21:35

Hallo an alle!

Die Sache mit den losen Radschrauben hatte ich auch schon. Nur wurden sie bei mir von einem Mechaniker nicht richtig festgezogen :shock:

@ Martin 758

Was denkst du eigentlich, weshalb die Autobauer 4-6 Radbolzen bzw. Radmuttern verbauen? Bestimmt nicht wegen der niedrigen Stahlpreise!!! Nicht böse gemeint. Aber bei der Sicherheit hört der Spaß auf.

Gruß Micha

Robs

Anfänger

  • »Robs« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Februar 2008

Wohnort: Steinheid,Thüringen

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. März 2009, 18:31

Sowas ist mir bei meinem alten Bravo auch mal passiert,vorne links das Rad war es,hab mich immer über die komischen wummernden Geräuche gewundert,dacht erst es ist die Bremse,bin ca 3 Tage so umher gefahren,die Kiste aufgebockt und das lockere Rad wieder angezogen,passiert ist damals nix auch die Schrauben warn in Ordnung :-D

Mein Stilo: Stilo 1.9 JDT,115 PS,Bj 2003


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen