Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

-olaf-

Profi

  • »-olaf-« ist männlich
  • »-olaf-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 951

Dabei seit: 16. Mai 2005

Wohnort: Haiterbach

Danksagungen: 566

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. November 2005, 20:51

Einstellung Handbremse ????

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

kann mir vielleicht einer sagen wo ich die Handbremse nachstellen kann? Hab beim WR raufschrauben mal nachschauen lassen aber nix gefunden. Wo sind die Stellschrauben versteckt ?

Danke schonmal im voraus.... ;-)
Gruß Olaf


Click 4 Info

Mein Stilo: 1,9jtd 115, „Linea-Sport“, Formel-K GW, Merkur Front-/Heckschürze/Schwert, A8 S-Line Felgen 8x18, 225/35, Chrom-Endrohr 65x145mm, kleiner Hifi-Ausbau, Heckscheiben schwarz, Mobil-Navi in der Radioblende integriert, 7"TFT im Armaturenbrett


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

StiloAbarth

Schüler

  • »StiloAbarth« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 31. August 2005

Wohnort: Betzdorf

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. November 2005, 23:53

Hi auch,
also die Schraube zum einstellen der Handbremse befindet sich unter einer Abdeckung hinter dem Mitteltunnel. Fahrersitz nach vorn klappen, und hinter dem Mitteltunnel ist im Teppich ne Abdeckung (die ist nur geklammert). Darunter siehst Du dann die Einstellschraube. Und folgendermassen wird beim Stilo laut Werkstatthandbuch eingestellt.
1. Schraube markieren und danach 3 Umdrehungen rausdrehen.
2. Motor starten und 10-15mal auf die Bremse treten
3. Motor abstellen und die Einstellschraube wieder 3 Umdrehungen reindrehen.
Hoffe ich konnte Dir helfen.
Is ein bischen eng aber es funktioniert.
Bis dann
Chris
Lancia Beta Spider 2,0 BJ 1982 Nur 9390 Stück gebaut und einer ist mir:)

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed EZ03/2002 Moire`Schwarz


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

sliwowitz

Anfänger

  • »sliwowitz« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 25. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2016, 21:55

Hi,
was mache ich wenn ich wie ein idiot die Schraube schon 15-20 mal rein gedreht habe und ich jetzt den Ausgangspunkt nicht mehr habe?

Mein Stilo: 1.9 JTD M. Schuhmacher Edition


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2016, 23:19

Anfangs stand ich auch vor diesem Problem dass ich den anfangspunkt nicht mehr hatte. ....
Also irgendwann hat man ja das Gefühl in wie weit man die Handbremse hoch ziehen kann ..
Also ich hab das nach Gefühl gelöst!
Aufgebockt. ..
Hab die einstellschraube soweit reingedreht bis man merkte das das Rad an der Scheibe schleift wenn man es von Hand dreht. ...nach diesem Punkt bin ich wieder 1-2 Umdrehungen wieder raus so dass der reifen sich widerstandslos drehen lässt.

Anschließend Motor gestartet. ..
Ich bin dann mit der Einstellung soweit rein dass ich mit angezogener Handbremse Gas gegeben habe bzw losfahren wollte.

Sobald der Hintern vom stilo absackte hab ich die Einstellung gelassen!

Ging natürlich immer Etappen weise. ..da ich nach jedem versuch etwas nachgestellt habe. ...
Man merkt sofort den weg vom Hebel. ...ist er zu kurz dann ist es zu stark gespannt. ....zuviel. ...dann zuwenig gespannt. ....

An einem Hang versucht ob der stilo im stand stehen bleibt. .......

Anschließend testfahrt ob die Felge heiß wird. ...wenn nicht

Dann perfekt. ...hoffe ich konnte helfen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!