Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich
  • »Memphis_Rains« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2370

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. November 2006, 21:14

Erfahrungen Stoßdämpfer Eibach - Koni

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

habe demnächst vor mir neue Stoßdämpfer zuzulegen. Schwanke im Moment zwischen den Pro-Damper von Eibach u. härteverstellbaren Konis.
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesen Dämpfern gemacht?

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (10. November 2006, 21:15)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


GAP01

Fortgeschrittener

  • »GAP01« ist männlich

Beiträge: 360

Dabei seit: 4. Oktober 2006

Wohnort: Merseburg jetzt Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. November 2006, 22:01

Hi Mempis_Rains!

Ich habe Federn und Dämpfer von Eibach drinn und bin damit Zufrieden, also ich kann nichts negatives schreiben auch die Reisetauglichkeit auf langen Strecken ist damit gegeben ebend nicht zu hart und nicht zu weich.Das ist meine Erfarung und Meinung zu Eibach. Zu Koni sind dann die anderen gefragt.

MfG Anja+Jörg

Ich will Sommer!!!!
Fiat for ever :PDT_ura1:

Mein Stilo: 1.8 3T Raggazone zwei mal 80, Eibach 30/30 kompl. und Landi Renzo GPL Anlage


jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. November 2006, 02:31

Hey Martin ;)
Ja ich poste mal wieder zu einer meiner Lieblignszeiten, mitten in der Nacht :P
Ich hab die Konis im Auge, sobald meine Seriendämpfer versagen... allzu lange geb ich denen nimmer. Gefahren bin ich die Konis schon, in ner Renault Alpine allerdings ;)
Die hatte vorher Monroes drin (ok 15 Jahre alte), dagegen sind die Konis echt komfortabel - eben auch einstellbar.
Zu den Eibach kann ich nichts sagen...

Gruß nach Bayern ;)
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


netnite

Fortgeschrittener

  • »netnite« ist männlich

Beiträge: 238

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. November 2006, 13:37

Ich stehe derzeit auch vor der Frage. Meine Stossdämpfer sind am Ende und ich will Sportdämpfer verbauen.

Im Auge habe ich die

Bilstein B6 kosten rundrum rund 500 Euro
Eibach Pro Damper kosten rund 400 Euro
Koni kosten rund 570 Euro

Naja, ansonsten weiss ich nich, bisher konnte mir keiner Erfahrungswerte geben, da ich meinen auch nicht tiefer legen will.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »netnite« (11. November 2006, 13:39)

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 150 Dynamic in blaumetallic


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich
  • »Memphis_Rains« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2370

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. November 2006, 20:15

Im Moment tendier ich am ehesten zu den Konis, die sind zwar nicht grad günstig, aber ich finds halt eben super, dass die härteverstellbar sind. Ist zwar die Frage, wie oft man das machen wird. Wahrscheins genau ein mal am Anfang...
Naja, mal sehen, was es dann letzt endlich wird. :wink:

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1216

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. November 2006, 20:19

Zitat

Original von Memphis_Rains
Ist zwar die Frage, wie oft man das machen wird. Wahrscheins genau ein mal am Anfang...


und wieso stellst se ein?

damit se deinen "ansprüchen" gerecht werden... damit du dich wohl fühlst auf da straße...

damit du optimales zusammenspiel zwischen federn und dämpfern hast...

nicht wie bei nicht verstellbaren, wo es dir passieren kann das es scheise wird...
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich
  • »Memphis_Rains« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2370

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. November 2006, 20:25

du hast mir jetz genug möglichkeiten gelassen, um mir eine rauszusuchen.
das entscheid ich dann, wenn ich sie hab. :lol:
aber ich würd mal sagen, ich werd sie selbst wohl eh nicht richtig einstellen können um optimales feder - dämpfer verhalten zu bekommen. aber ich denk mal, dann hab ich die möglichkeit sie für meine verhältnisse "optimal" einzustellen.
Werde das aber wohl eh nicht selbst machen. Bissl dran rumdrehen kann jeder, aber ich will halt dann auch wirklich dass es passt. :wink:

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen