Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich
  • »AiG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1843

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. März 2010, 20:00

Fahrwerks-Profis aufgepasst: Thema Domlager

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sodale,

vorab: ich hab bei mir ja ein KW-Gewindefahrwerk verbaut.

Frage: Wie muss die Verbindung der vorderen Federbeine/Stoßdämpfer am Domlager sein - ist das eine feste Schraubverbindung mit Kontermutter von unten? Wie empfindlich sind diese Domlager bei harten Fahrwerken? Was geht da kaputt ... schlagen die aus? Ich habe heute die Abdeckkappe am Dom runtergeschraubt. Darunter ist ja wieder eine Mutter > die war komplett lose und ist auch nicht fest zu bekommen ... also die Gewindestange vom Dämpfer ist immer noch locker.

Hm?
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. März 2010, 20:58

hallo erstmal...
ja das ist so feder auf das federbein dann kommt nen federteller dann das domlager allas mit einer mutter fest geschraubt nach einbau kommt dann dieser deckel/teller von oben und dann wieder ne mutter...
was heist zb. also die Gewindestange vom Dämpfer ist immer noch locker.
also die kolben stange läßt sich durch aus drehen ,ohne die letzte mutter, allerdings nur mit werkzeug nicht mit den fingern..
wenn du die nicht fest bekomms fahr mal zu ner werke oder reifendienst die bekommen die ganz schnell mit nem druckluftschrauber fest ohne großen aufwand
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zwetsche« (12. März 2010, 21:05)

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. März 2010, 20:59

RE: Fahrwerks-Profis aufgepasst: Thema Domlager

Das Domlager ist auf die Stossdämpfer Kolbenstange aufgesteckt und dann von oben mit der Mutter gesichert das es nicht runterrutscht, von unten ist keine Mutter, die kolbenstange selbts ist etwas stäker als das Gewinde. Die abdekung die su abgebaut hast ist eine sicherung das das Federbein nich nach unten herrausrutscht bei kurvenfahrten usw. Sie werden durch das harte Fahrwerk schon etwas mehr belastet ist ja halt auch nur gummi und das gibt mit der zeit auch nach, genau wie die Kugeln vom Lager selbst.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 154

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. März 2010, 10:59

Zitat

ganz schnell mit nem druckluftschrauber


Dazu würd ich nicht raten, ist nicht unbedingt förderlich für die Lebensdauer der Stoßdampfer.

Mein Stilo: Abarth(ig)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen