Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:44

Feder gebrochen, was jetzt....

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So nachdem ich meine Bella heute ein paar km bewegt habe
hab ich nach einiger Zeit plötzlich komische Geräusche von vorne links
gehört.

Als wenn Metall auf Metall schlägt.
Dachte erst ob ich noch ne Ratsche oder so vielleicht auf em Motor liegen lassen hab
aber hab das dann auch gleich ausgeschlossen.

Dann schnell mal an der Feder rumgetastet und ja es liegt en loses ende drin, aber zum Glück steht nichts über den Teller raus, sodass ich zum glück noch heimfahren konnte.

Aber auf der linken seite ist er nur ganz minimal tiefer trotz gebrochen.
Mit em Auge sieht man es nicht.


Jetzt zu meiner Frage.

Hab jetzt fast 120 000km auf der Uhr.
Und jetzt wo da eh was gewechselt werden muss soll er auch gleich etwas tiefer werden.
Aber ich denke nur neue Federn werden es nicht bringen weil dann die Stoßdämpfer wohl bald am Ende sein werden bei derm km-Leistung oder was meint ihr?

Somit wäre wohl das einfachste damit auch ruhe ist für nächste Zeit einfach en komplettes Fahrwerk oder?

Dann geh ich nämlich morgen mal zu meinem Schraube rund frage was er mir da so anbieten kann.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:00

RE: Feder gebrochen, was jetzt....

Hi,

so ist es.

bei der km-leistung neue federn mit alten stoßdämpfern zu kombinieren

macht absolut gar keinen sinn.

mach alles neu und gut ist.

TINO
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:11

Und welche Fabrikate sind da zu empfehlen?

Also will ein einfaches Fahrwerk am besten so 30/40 tiefer oder ähnlich.

Es ist der 3 Türer 1.6er den ich habe.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:37

Ist mir damals genau so passiert wie dir!

Habe mir nachher eibach pro kit 30/30 federn gekauft (orig. dämpfer habe ich drinnen gelassen) und die waren von den fahreigenschaften perfekt! kein schwanken in den kurven, du konntest dich sogar auf die motorhaube legen ohne dass er einfedert :lol: :lol: sind schon sehr hart gewesen meiner meinung nach.

Nächsten monat werde ich mir wieder die eibach federn bestellen! glaube die kosten derzeit sowas um die 180-200€


mfg cr

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:55

Zitat

Original von FlammingM
Und welche Fabrikate sind da zu empfehlen?


Das ist reine Glaubenssache :!: Es gibt bestimmt auch Leute, die dir in diesem Fall zu nem anderen Auto raten würden, weil sie nichts von fiat halten! :-D :-D :-D

Ich würde eben nur die Finger von "bekannten Billigmarken" lassen:
-Fk
-Supersport
-Ebay Noname Müll

Und dann ist noch die Frage, ob selbst kombinieren nicht billiger und besser ist! :!: :idea:

Du musst ja zum Beispiel kein "Komplettfahrwerk" von einer Marke kaufen kaufen!!

Du kannst ja sagen ich will Eibach Federn und mache aber Sachs Stoßdämpfer rein! :idea: Du kannst da mal im Zuberhör suche, was hochwertige Stoßdämpfer so kosten (Sachs/Monroe)!!

Und wenn du es gerne Komfortabel mags, dann wären nur Federn und "originale Stoßdämpfer" (natürlich nicht von Fiat, nur eben keine gekürzten Sportstoßdämpfer) die Beste Wahl!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Januar 2010, 19:55

Zitat

Original von C-R
Nächsten monat werde ich mir wieder die eibach federn bestellen! glaube die kosten derzeit sowas um die 180-200€.
mfg cr


FALSCH ;-) !!!

Kaufe sie bei AMAZON....dort kosten sie 154 euro inkl. versand.

hole sie mir auch dort demnächst.

hier...

http://www.amazon.de/Eibach-Pro-Kit-Tief…63149788&sr=8-7

TINO
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (10. Januar 2010, 19:57)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2298

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Januar 2010, 20:36

wieso schmeisst ihr alle nach 120tkm eure Dämpfer raus?

Haben hier nen Omega der hat 240tkm auffe uhr und noch die ersten Dämpfer und federt 1a!

Kommt halt immer auf die Fahrweise drauf an(z.B. das Omega ist nur Langstreckenfzg. / Autobahn gewesen)

ist halt immer eine frage des Geldes... neue Dämpfer rundherum kosten sicher mehr als die Federn =)
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (10. Januar 2010, 20:36)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Januar 2010, 20:46

ja kosten mehr aber noch im verhältnis ok! kommt hald wieder auf die marke an...
ich sag mal so 60-80€ das stück

in meinem ex stilo hätte ich die dämpfer warscheinlich auch bei ca. 100.000km wechseln müssen haben nicht geleckt aber haben schwerfällig eingefedert!


mfg cr

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Januar 2010, 20:49

Zitat

Original von StiloTino83
FALSCH ;-) !!!
Kaufe sie bei AMAZON....dort kosten sie 154 euro inkl. versand.


ja man muss mal wieder mein "österreich-handicap" miteinrechnen der versand würde mir 20€ kosten :lol:

aber top angebot!!



mfg cr

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2058

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. Januar 2010, 21:04

Servus

wie "OliGT" schon geschrieben hat, dürfte es hier wirklich eher darum gehen, für welchen Hersteller man mehr Sympathien hat. Solange man eben die "Billigprodukte" ausschliesst dürften sich Hersteller wie Eibach, H&R oder KW bzw. Weitec nicht viel nehmen. Von daher kommt dann eher die entscheidende Frage, wie tief denn der Stilo werden soll. Evtl. kann man dann auch schon über ein Gewindefahrwerk nachdenken, wenn sowieso ein Komplettfahrwerkstausch ansteht. Allerdings wird sowas dann gleich wesentlich härter ausfallen, als Tieferlegungsfedern und Dämpfer. Die Frage ist auch, wie viel Geld du bereit bist auszugeben.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. Januar 2010, 21:12

Also wie ich geschrieben habe hätte ich ihn gern so zwischen 30 - 40mm tiefer das ganze. Will ihn nicht so hammertief und hammerhart, aber sportlich solls schon sein.

Also Gewindefahrwerk schließe ich mal aus, denn soviel will ich nicht ausgeben.

Und da eben die Dämpfer schon so "alt" sind wurde mir eben geraten gleich alles zu machen. Aber da das ganze schon etwas plötzlich kam ist das Budget auch etwas begrenzt.

Aber da ich keine Hebebühne habe, und Mietwerkstatt etwas weit ist muss ich es machen lassen. Außerdem will ich selber nicht sowas wechseln, was ich noch
nie gemacht habe.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2058

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Januar 2010, 21:23

Ich hatte in meinem Stilo mal Weitec (Tochterfirma von KW) 30/30. War damit eigentlich recht zufrieden. Allerdings wollte ich dann tiefer, ansonsten hätte ich die Feder wohl jetzt noch verbaut. Weitec bietet auch Sportstoßdämpfer zu einem fairen Preis an. Ich selbst fahre nun mit meinen BeBe 65/50 Eibach ProDamper. Die Kombination ist zwar schon verhältnismässig hart, aber bietet noch ausreichende Komfortreserven. Also die Eibach Dämpfer halte ich persönlich für empfehlenswert und auch bezahlbar.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Januar 2010, 21:38

Zitat

Original von speedy-grufti
wieso schmeisst ihr alle nach 120tkm eure Dämpfer raus?


Weil si da ca. 80% ihrer statistischen Lebenserwartung hinter sich haben! :!:



Zitat

Original von speedy-grufti
Haben hier nen Omega der hat 240tkm auffe uhr und noch die ersten Dämpfer und federt 1a!

Dann geh mal zum Tüv, oder Dekra und lass nen Dämpfercheck machen! Ich würde darauf wetten, daß dir der Prüfer zu nem Tausch rät! :!:

___________________________

Ein Stoßdämpfer hat generell ne Lebenserwartung die liegt so bei ca. 125tkm, würde ich jetzt mal pauschal sagen!! Dieser Wert würde sich jetzt bei nem Fahrzeug, das immer bis unters Dach beladen ist (ZB ADAC Auto) stark reduzieren und genauso auch nach oben erweiteren, wenn man immer unbeladen auf guten Straßen fährt!
Es ist aber der Stoßdämpfer eines der stärkst belasteten Teile an nem Auto :!: Der muss auch schwerstarbeit leisten, wenn du mit 120 und 2000 U/min auf der BAB dahindümpelst! :idea:
Und ein Stoßdämpfer ist nicht erst kaputt, wenn er sifft!! Dann ists eiegntlich schon zu spät! ;-) Der Verlust der Dämpfung geht schleichend und wird deshalb auch von den meißten Fahrern überhaupt nicht wahrgenommen!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Januar 2010, 21:44

Hab jetzt mal das gefunden

http://www.sportfahrwerk-billiger.de/Fia…35-c6-Alle.html

Und hier nehmen sich die einzelnen Hersteller nicht viel.

Mal sehen wie das in der Werkstatt morgen dann aussieht.

Aber ich denk eben dann Eibach Pro-System 30/30 oder
Weitec 30/30!!!
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eni89

Fortgeschrittener

  • »Eni89« ist männlich

Beiträge: 252

Dabei seit: 15. Oktober 2009

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Januar 2010, 22:36

Zitat

Aber da ich keine Hebebühne habe, und Mietwerkstatt etwas weit ist muss ich es machen lassen. Außerdem will ich selber nicht sowas wechseln, was ich noch nie gemacht habe.



Das ist doch ganz einfach; Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche ziehen und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben drehn. Da erscheint sofort ein Pfeil, da drücken Sie dann drauf und schon geht die sache auf! :-D :-D Sorry der musste sein! xD

Frag mal in einer kleineren Werkstatt. Manche überlassen dir auch ihre Bühne über nen Samstag gegen nen kleinen Obulus wenn man lieb frägt.

Beim Fahrwerkswechsel sollte schon jemand vom Fach dabei sein. Schließlich ist es ja deine Lebensversicherrung. Zudem erkennt ein Fachman gleich, wenn etwas nicht stimmt oder ausgeschlagen sein sollte.

Die von Eibach 30/30 kann ich empfehlen. Und was die Dämpfer angeht, hmm wenn du nicht gerade die Nordschleife fährst, wirst du keine Sachs oder Koni brauchen. Ob du sie trozdem willst ist Einstellungssache ;-)

EDIT: In deiner Kalkulation solltest du die Spurvermessung nicht vergessen, hat mich letztlich wieder ne Stange Geld gekostet. :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eni89« (10. Januar 2010, 22:38)

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic MultiWagon


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2298

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Januar 2010, 23:00

Zitat

Original von OliGT
Dann geh mal zum Tüv, oder Dekra und lass nen Dämpfercheck machen! Ich würde darauf wetten, daß dir der Prüfer zu nem Tausch rät! :!:


nö fahrzeug is verkauft ;-) aber ich hab den vorher nicht gefahren und nur seit Tachostand 230tkm und der is noch deutlich straffer als mein Stilo .... naja und Tüv hat er anstandlos bekommen mit 230tkm ;-)

aber is ja en andres thema. Klar wenn die Dämpfer nicht soo teuer sind kannman sich überlegen, zu wechseln, ich würd meine fahren bis sie platt sind. durch die Tieferlegung werden die Seriendämpfe ja noch mehr belastet ;)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1423

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Januar 2010, 23:15

Zitat

Original von speedy-grufti

Zitat

Original von OliGT
Dann geh mal zum Tüv, oder Dekra und lass nen Dämpfercheck machen! Ich würde darauf wetten, daß dir der Prüfer zu nem Tausch rät! :!:


nö fahrzeug is verkauft ;-) aber ich hab den vorher nicht gefahren und nur seit Tachostand 230tkm und der is noch deutlich straffer als mein Stilo .... naja und Tüv hat er anstandlos bekommen mit 230tkm ;-)

Beim TÜV werden Dämpfer nicht getestet und daher nur beanstandet wenn sie undicht wären. Das ein Auto TÜV bekommt heißt nicht, dass die Dämpfer noch ok sind.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. Januar 2010, 17:17

Hab mir mal heute angebote eingeholt.

Also mit em Eibach bin ich bei den Händlern hier schon am besten.

Hab bis jetzt von einem der Preis, liegt bei 445 Euro für das Fahrwerk
und dann für Einbau und das restliche noch 200 Euro.

Ich denke das passt soweit.
Warte jetzt mal morgen noch von den anderen beiden die Preise ab
und dann heißts schnell bestellen und reinmachen.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!