Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Blue Motion

Fortgeschrittener

  • »Blue Motion« ist männlich
  • »Blue Motion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Dabei seit: 21. April 2007

Wohnort: Potsdam- Mittelmark

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2012, 16:04

Federbruch NR 2

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus, nun ist die rechte Seite gebrochen man muss sich fragen was damals fürn Müll verbaut wurde 2 Jahre hat sie länger gehalten bin gespannt was das wieder kostet, die erste Feder wurde auf Kulanz gewechselt aber diesmal werde ich wohl zahlen müssen denke ich bei Bj.2003 oder weiss jemand mehr wie ich????? vielleicht sogar Einbaukosten

Mein Stilo: Abarth 5T Vollausstattung,Leder


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. März 2012, 17:21

Du wirst Material und Einbaukosten zu 100% übernehmen. So war das auch bei mir mit dem Federbruch letztes Jahr.

O-Ton Fiat: Der Zeitraum, in dem wir alle Federn auf Kulanz gewechselt haben ist vorbei, da jetzt alle Stilos älter als 5 Jahre sind, müssen Sie die Kosten übernehmen.

Eine Originalfeder inkl. Einbau wird wohl so um die 170 EUR kosten. (90 EUR Feder + 70-80 EUR Einbau).

Im Endeffekt kann man sich einen Satz Novitec Tieferlegungsfedern gönnen und hat dann keine Probleme mehr.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. März 2012, 17:32

Kannst du so nicht sagen. Meine novitec hat nur 3 jahre gehalten. Ist auch gebrochen.. Hab sie dann nochmals ersetzt durch neuen novitec 30mm die hielten dann.

LG
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

STILO83

Fortgeschrittener

  • »STILO83« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 31. Januar 2008

Wohnort: St.Ruprecht-Austria

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2012, 20:55

Hab auch schon gebrochene Novitrec gesehen, die brechen dann auch gleich mal mittig ab und nicht so wie die originalen nur das letzte Stück!

Wer baut auch schon nur eine Feder ein? Wenn dann Achsweise, dann hättest jetz auch keine Sorgen!!

Und was regt ihr euch immer wieder über Federbrüche auf?? Das haben alle Hersteller gleichermaßen!! Bei Fiat bekommt man zumindest eine gewisse Zeit etwas auf Kulanz, bei anderen Marken kannst gleich selbst in die Tasche greifen!
Auch der Rückruf mit den Tellern ist bei anderen Herstellern nicht selbstverständlich!
Bei BMW z.B. ist es bei manchen Modellen gleich konstruiert wie beim Stilo, da fährt die Feder auch ab in den Reifen bei einem Bruch, da gibt es aber keine Lösung!!

Also, ein Federbruch ist heut zu Tage echt kein Grund mehr sich aufzuregen!!

Mein Stilo: Cruisin on 20 inch Chrome...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. März 2012, 21:12

Zitat

Original von STILO83
Wer baut auch schon nur eine Feder ein? Wenn dann Achsweise, dann hättest jetz auch keine Sorgen!!


Das versteh ich auch nicht, meine Federn an der VA wurden nach dem Bruch auf der linken Seite nach 7 Jahren mit 140000km beide auf Kulanz gewechselt.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

matbhm

Schüler

Beiträge: 108

Dabei seit: 1. August 2009

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. März 2012, 15:18

Ganz nebenbei: ...

... Nichts ist einfacher, als die Federn schnell selbst zu wechseln (Federn müssen übrigens immer achsenweise gewechselt werden! Ist schon ein Ding, dass die Werkstatt den einseitigen Wechsel mitgemacht hat!). Und für beide Federn zusammen habe ich damals 90,- € Material gezahlt. Den Wechsel hatte ich zusammen mit dem Wechsel der Stoßdämpfer vorgenommen.

Mein Stilo: Stilo 3-türig 1,9 Jtd, Bj. Dez. 2003, EZ: 23.04.2004, 365.400 Kilometer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. März 2012, 16:19

Bei mir ist aber auch schon eine Nachrüstfeder gebrochen. Einfach die letzte Windung - knack weg...

War natürlich passenderweise genau im Urlaub :-?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. März 2012, 20:38

Ich hatte zum Glück sowas noch nicht aber ich würde mich über einen Federnbruch schon aufregen egal ob es andere Hersteller auch haben oder nicht, weil es einfach lebensgefährlich ist...
Bei höheren Geschwindigkeiten oder in einer Kurve kann so ein Federnbruch schlimme Folgen haben und ich würde schon gerne noch ein Paar Jahre leben wollen.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. März 2012, 08:57

Guckt Euch doch die Federn an: Die sind dünner als bei meinem alten Golf 3, der nur knapp eine Tonne wog und jetzt sind es aber 1,5 Tonnen Gewicht.

Es geht um diese Sparwut....das Material gerade so dünn wie nötig und kein bißchen Reserve. Das kann es doch nicht sein, oder?

Klar, dass die Nachrüstfedern nicht dicker sind, denn konstruktiv wird das Material vorgeschrieben! Schuld sind auch nicht die Ingenieure, sondern die Manager, die um's Verrecken Geld sparen wollen....auch wenn es das Verrecken der eigenen Kundschaft ist.

Widerwärtig ist das...

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

ichbinsnur

Anfänger

  • »ichbinsnur« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. März 2010

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. März 2012, 16:11

nun hats mich auch erwischt ... beide Federn vorne gebrochen...
Laut dem Fiathändler gibt es keine Kulanz mehr, da das Auto Dezember 2003 EZ hat.

Ich finde es traurig, das es eine Rückrufaktion gab, aber man nicht die Federn tauscht, sondern einfach einen Schutzteller montiert. Natürlich bin ich jetzt froh um den Teller, denn sonst wäre es böse ausgegangen ...

Wer kann denn was zur Kulanz diesbezüglich sagen?

Mein Stilo: Skoda Octavia ;-)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. März 2012, 16:34

also ich habe damals ziemlich ungehalten bei Fiat Deutschland angerufen und mich beschwert, daraufhin wurde für mich bei meinem Fiat Händler ein Termin ausgemacht und die Federn kostenlos getauscht. Ich habe damals gleich die Stossdämpfer tauschen lassen und habe dafür lediglich den Einkaufspreis von Fiat zahlen müssen.

Das ist allerdings schon 2 Jahre her.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

ichbinsnur

Anfänger

  • »ichbinsnur« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. März 2010

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. März 2012, 16:58

ich hab mittlerweile hier diverse threads dazu gefunden. Kernaussage war bisher wenn Auto älter als 5Jahr oder mehr als 120'km - dann nix mehr mit Kulanz.

Wie alt war deiner zu dem Zeitpunkt?
Edith sagt gerade ... guck in seinem Profil, da steht das drinn, du hast auch BJ 2003 ergo vor 2 Jahren war er 7Jahre was nicht mehr zu der These passt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ichbinsnur« (29. März 2012, 16:59)

Mein Stilo: Skoda Octavia ;-)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. März 2012, 17:01

korrekt 7 jahre und 140.000km

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

ichbinsnur

Anfänger

  • »ichbinsnur« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. März 2010

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. März 2012, 17:17

mail an Fiat Deutschland ist raus ... ich werde berichten.

Danke für den Tipp

Mein Stilo: Skoda Octavia ;-)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Energizer

Anfänger

Beiträge: 14

Dabei seit: 29. September 2011

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. April 2012, 13:59

Hey wie sieht das eigentlich aus wenn der Stützteller bricht? Meiner ist an der Schraube abgebrochen und immer geklappert, hab gedacht das wäre der neue Sport ESD :D. Würde ich bei Fiat kostenlos einen neuen bekommen, weil die wurden ja damals nachgerüstet?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6368

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. April 2012, 16:50

Zitat

Original von Energizer
Würde ich bei Fiat kostenlos einen neuen bekommen, weil die wurden ja damals nachgerüstet?


Sorry, aber woher sollen wir das wissen??? Sind wir Fiat? Da mußt du schon bei denen fragen.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Energizer

Anfänger

Beiträge: 14

Dabei seit: 29. September 2011

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. April 2012, 18:23

Zitat

Original von Gelber Abarth

Zitat

Original von Energizer
Würde ich bei Fiat kostenlos einen neuen bekommen, weil die wurden ja damals nachgerüstet?


Sorry, aber woher sollen wir das wissen??? Sind wir Fiat? Da mußt du schon bei denen fragen.


Entschuldigung, dass ich mal in meiner Not nachgefrag habe... übrigends, ich müsste zahlen.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1093

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:37

Zitat

Original von ichbinsnur
mail an Fiat Deutschland ist raus ... ich werde berichten.

Danke für den Tipp


Nach dem Federbruch diesen Monats hab ich auch probiert auf Kulanz nen Zuschuss von Fiat zu bekommen. Kein Erfolg Stilo zu alt. Hab in der Werke für 2 Federn und einen Stabi (mehr war nicht auf Lager) 255 € bezahlt. War ne freie Werkstatt. Kann man den Preis lassen?

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

matbhm

Schüler

Beiträge: 108

Dabei seit: 1. August 2009

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

19

Samstag, 26. Mai 2012, 14:46

Selber machen ...

... ist deutlich preiswerter. Einfach Mal im Internet die Materialpreise raussuchen, dann weiß man, was man spart. Man braucht aber einen Federspanner - und sollte nicht zwei linke Hände haben!

Mein Stilo: Stilo 3-türig 1,9 Jtd, Bj. Dez. 2003, EZ: 23.04.2004, 365.400 Kilometer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1093

  • Nachricht senden

20

Samstag, 26. Mai 2012, 15:01

RE: Selber machen ...

Die linken Hände wären kein Problem, aber ohne Equipment z.B. Federspanner Werkzeug und Bühne siehst halt alt aus.

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!