Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 16:37

Frage zu Montage Anschlagteller Federbein

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

der Federteller, welcher von oben auf das Domlager geschraubt ist, ist ja von einem Gummiring umschlossen.

-->Das Teil meine ich: http://www.teilehaber.de/federteller-id39344757.html

Leider hat sich fast der komplette Gummi verabschiedet. Jetzt poltert es ja logischer Weise.

Jetzt möchte ich natürlich einen neuen Federteller montieren. Kann ich da einfach die Mutter lösen und die Federteller austauschen? Oder gibt es etwas zu beacheten?

Danke euch.

Edit:
Ich habe den Titel mal angepasst.

Sven
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SvenL« (10. Oktober 2013, 15:57) aus folgendem Grund: Titel angepasst.

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Jan_932

Anfänger

  • »Jan_932« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 26. April 2010

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:45

Hallo,
Federbein raus und in nem Schraubstock einspannen, Federn mit Federspanner spannen, Federbeinteller mit neuem Domlager montieren, Federbein zusammenschrauben und drauf achten das das Gummi der Feder oben richtig sitzt. Beim Einbau ist das wichtigste, das das Loch des Federteller mit dem Loch in der Karosse (vom Dom) übereinstimmt.

Mein Stilo: 1.2, 5 türig und 1.6 MW mit BRC Sequent 24 Autogas


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 18:52

Ja ja, das ist mir schon klar. Aber es geht mir nicht um das Domlager, sondern um den Federteller (welchen man ja sieht wenn man die Motorhaube offen hat!). Und diesen kann man einzeln wechseln.

Meine Frage ist nun eben, kann ich diesen bei stehendem Auto einfach so abschrauben und den neuen samt neuer Sicherungsmutter wieder drauf schrauben?
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Jan_932

Anfänger

  • »Jan_932« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 26. April 2010

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19:24

Uff, viel zu weit gedacht... Ja, einfach Mutter raus, Teller erneuern, Mutter drauf.

Mein Stilo: 1.2, 5 türig und 1.6 MW mit BRC Sequent 24 Autogas


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19:44

Ja, bei auf dem Boden stehendem Fahrzeug die Mutter mit einem Schlagschrauber runter und auswechseln. Festziehen mit Innensechskant und Ringschlüssel...

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 20:11

Jap, geht einfach so. Allerdings wird es ohne Schlagschrauber schwer, da sich die Kolbenstange mitdrehen wird.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 14:28

Super Männer, danke euch :023: !

Aber ich habe das Problem anderweitig gelöst. Ich habe mir im Baumarkt eine Gelenkrohrschelle (2", 57-60mm) besorgt.
Diese passt perfekt um den Federteller. Die äußerer Gummikante drückt sich wunderbar zwischen Karosserie und Federteller.
Sitz richtig schön straff und nix polltert mehr :thumbsup: .
»StiloTino83« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1404_0.jpg
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 15:32

Auspuffgummi soll auch funktionieren und der macht wahrscheinlich die Bewegungen vom Federteller besser mit. Dieser bewegt sich nämlich ziemlich ordentlich je nach Lenkeinschlag.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 15:46

Wäre auch eine Idee. Aber dazu müßte ja auch der Federteller ab. Das konnte ich so (noch) umgehen.

Durch eben die Bewegungen hat sich der org. Gummi an ein paar Stellen durchgescheuert und so schlug die Karosserie mit Federteller zusammen.

Das konnte ich gut sehen als ich den Gummi dann abzog.

Jetzt bin ich mal gespannt wie lange der Gummi der Schelle hält. Und wenn der durch ist drehe ich die Schelle einfach um. Und weiterhin gibt es die im Doppelpack für 4 Euro...hab allso noch eine Zweite 8) .
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 15:52

Ich würde da keinen Gummi drunter machen.

Freilich ist die lose Befestigung der Federbeine am Dom nicht die geräuschärmste Lösung, aber ein Gummi, welcher den Anschlagteller (so nennt man das Teil) am Drehen behindert und ggf. den Teller mitsamt Mutter verdreht und evtl. lockert, gehört da nicht drunter. Der Teller hat einzig und allein die Aufgabe, dass das Federbein nicht nach unten aus dem Dom fällt. Dass es bei tiefen Schlaglöchern dann poltert, ist ganz normal.

Ich habe die beiden Federteller wegen Korrosion gegen zwei neue ersetzt. Sieht besser aus und macht auch weniger Lärm, da der Gummi weicher ist. Ganz still bekommt man die VA beim Stilo sowieso nicht.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 16:01

... Ganz still bekommt man die VA beim Stilo sowieso nicht.


Ja, leider ;(

Da liebe ich unseren BMW. Der macht bei großen Schlagerlöcher einfach laute Dämpfgeräusche aber kein knallen nichts. Da hört man den Klassen- und Preisunterschied sehr deutlich :(
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 16:08

Verstehe ich Sven aber warum hat dann der Stilo ein Gummi um den Teller welcher zwischen den Metallflächen steckt? Anders ist jetzt auch nicht.


Beim Golf 4 meiner Freundin ist auch ein Gummi um den Teller aber dieser hat noch Luft zur Karosserie.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 16:22

Also im eingefederten Zustand stehen die Federteller ca. 15 mm weit über dem Dom. Hängt das Auto auf der Bühne, so liegen die Federteller auf dem Dom auf.

Der Gummi um den Rand des Anschlagtellers dient zur Dämpfung. Wenn man in ein Schlagloch fährt, dann "fällt" quasi das Federbein erst einmal nach unten, auch wegen der Dämpfung der Stoßdämpfer dehnt sich das Federbein nicht schnell genug aus. In diesem Moment schlägt der Anschlagteller auf den Dom. - Dieses Poltern hört man aber nur bei sehr tiefen Löchern oder Bahnschwellen und das lässt sich auch erst einmal nicht verhindern.

Andere Fahrzeuge, wie der angesprochende BMW, haben im Dom verschraubte Domlager, da gibt es solche Anschlagteller nicht. Jedoch muss das Domlager dann sämtliche axial auftretenden Kräfte absorbieren. Beim Stilo sind die Lager quasi nur von unten eingesteckt und der Anschlagteller verhindert das Rausfallen. Übrigens auch ein Grund warum die Domlager irgendwann anfangen zu knarren, da sich der verhärtete Gummi etwas im Dom bewegt.

Würde man jetzt einfach den Anschlagteller lösen und das Auto anheben, sackt das Federbein nach unten durch bis der Querlenker nicht weiter nach unten gedrückt werden kann. - Die Konstruktion ist zwar nicht so leise, aber ist schneller ein- und ausgebaut, weshalb sich Fiat wohl aus kostengründen dafür entschieden hat.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 16:40

Danke für die Erklärung. Aber ein bissl Gummi, welcher jetzt das poltern verhindert, stört doch jetzt nicht bei Lenkbewegungen und ruiniert gleich den Stossdämpfer und Domlager, oder? Der Anschlagteller kann sich doch trotzdem noch bewegen. Oder? Auf der anderen Seite ist das Gummi ok. Und er der Teller sitzt richtig fest auf der Karosserie. Das habe ich mal geprüft. Oder sollen die jetzt "lockerer" sitzen?
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 17:09

Der Teller muss fest mit der Kolbenstange des Stoßdämpfers verbunden sein und darf sich darauf nicht drehen (Drehmoment der selbstsichernden Mutter 60 Nm).

Gegenüber der Karosserie dreht sich der Teller bei jedem Lenkeinschlag, weshalb ich es für eine schlechte Idee halte dort einen Gummi straff dazwischen montiert zu haben.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 18:21

Ok, klar. Aber in mehreren anderen Themen rätst du dazu einen Auspuffgummi vom Golf 1 unter den Teller zu legen!?


Aber gut, ich lasse das jetzt mal so und werde öfter mal die Schelle abnehmen und kontrollieren ob es sehr arg scheuert.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:45

Ich bin eine ganze Zeit lang mit Auspuffgummis unter den Anschlagtellern gefahren, aber die Einflüsse auf die Lenkung sind zu stark.

Deswegen rate ich jetzt davon ab.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich
  • »StiloTino83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3589

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:55

Ok, verstehe. Aber die waren ja bestimmt dicker wie der Gummi der Schelle jetzt. Habe eben mal meine Freundin lenken lassen. Also beide Teller bewegen sich gleich. Man merkt auch kein schaben/rubbeln oder so. Die Teller kippen aber eher, richtig? Also keine Drehbewegung sondern eine horizontale Kippbewegung.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 20:22

Ja, Kippen ist korrekt ;)

Liegt in der Achsgeometrie begründet.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

emmerich1234

Fortgeschrittener

  • »emmerich1234« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 24. November 2012

Wohnort: Niederrhein

---- B OE H
-

Danksagungen: 904

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. Oktober 2013, 10:38

Ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch...

@StiloTino83: Warum baust Du nicht einfach die Ersatzteile aus dem #1 Post ein??
cu emmerich

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTDu (5T), 12/2002, 320.000 km, 140 PS /*/ Croma 1,9 JTDm, 07/2009, 110.000 km, 180 PS


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!