Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Juni 2011, 20:03

Frage zu Sportbremsen!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute!

Ich bin mit der serien Bremsanlage bei meinen Fiat Stilo Abarth nicht wirklich zufrieden, ich wünschte mir diese würde nen Tick mehr beissen wenn es drauf ankommt.

Habt ihr hierzu Tipps und Erfahrungen?
-Ich dachte an gelochte Zimmermannbremsscheiben, hat die jemand von euch?
Sind die gut?

- Dazu würde ich gerne EBC Bremsbeläge nehmen hierbei entweder Greenstuff oder Redstuff, hat die jemand und kann mir seine Erfahrung schildern?

- Dann überlege ich Stahlflex Bremsschläuche zu nehmen und den Bremspedaldruck zu erhöhen, theoretisch ist das möglich , da ich aber noch nie so welche verwendet habe, wollte ich wissen ob einer von euch so welche hat und ob der Bremspedaldruck wirklich merklich nach oben geht???

Wäre für sämtliche Informationen und Erfahrungen wirklich sehr dankbar.

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Gressils

Fortgeschrittener

  • »Gressils« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 22. Mai 2010

Wohnort: Sinsheim

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Juni 2011, 20:12

RE: Frage zu Sportbremsen!

Hey,

habe selber aktell gelochter Zimmermann inkls EBC Greenstuff allerdings auf nen Audi A3.
Stehen tue ich nun defenitiv gefühlte 3meter vorher. (Nur an der Vorderachse allerdings)

Solltest du beides zeitgleich wechseln wunder dich anfangs nicht das es ziemlich laut quietscht bis du die Bremsbeläge etwas abgebremst hast...


(3mal ab und anmontieren und nach nen Fehler suchen bringt auch nichts wenn man nicht liest das die nen extra Belag haben der runter gebremst werden muss xD)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gressils« (4. Juni 2011, 20:13)

Mein Stilo: getarnt in einem Grande Punto Abarth und nun mit ganzen 10Pferden mehr :D


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1481

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Juni 2011, 23:03

Preis- Leistungstechnisch gesehen ist die Kombination Zimmermann-Scheiben und EBC GreenStuff sicherlich ok - ich war am Anfang auch sehr zu frieden damit. Nach einigen Jahren Nutzung mit ein paar Tausend KM ziehe ich als Fazit: nicht nochmal...jedenfalls nicht in dieser Kombination

Zimmermann Scheiben:
Ansich ok (keine Rissbildungen an den Bohrungen wie bei den alten Zimmermännern), haben in Verbindung mit den EBC Belegen aber massive Probleme, dem ganzen Stand zu halten (die Scheiben sind mittlerweile bläulich angelaufen - laut TÜV aber kein Mängel, im aktuellen Verschleißzustand zeigt sich aber doch ein recht spürbares Fading bei starken Bremsungen - aktuell sind die Scheiben 2mm eingelaufen)

EBC GreenStuff:
mit den passenden Scheiben auf jeden Fall empfehlenswert (kaum Bremsstaubentwicklung, aktuell bei mir noch nicht mal bis zur Hälfte abgenutzt).

Laut Kombinationsübersicht sind die Brembo Max Scheiben besser geeignet, um die EBC zu verwenden, als die Zimmermanner (ich wechsel jetzt auch auf Brembo Max-Scheiben)

Zum Thema Stahlflex - auch damit wird die Bremse nicht zur Sportbremse...der spürbare Unterschied hält sich relativ gering.
Ich würde nur zu Stahlflex greifen, wenn man günstig welche bekommt oder die originalen Bremsleitungen verschlissen sind.
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Juni 2011, 11:18

Ahso, ok...

Dann werde ich mal schauen was die Brembo MAX Scheiben kosten werden, denke aber der Preis wird bestimmt nicht günstig sein.
Die Stahlflexschläuche werde ich sein lassen.
Die Greenstuff EBC Beläge werde ich auf jeden Fall kaufen.

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2298

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Juni 2011, 11:24

die Brembo Max werden auch als Metzger Xtreme verkauft .. kosten die Hälfte, sind aber genau gleiche Scheiben :lol:
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Juni 2011, 12:23

Fahre auch Zimmermann EBC, und muss sagen beim nächsten mal nehme ich auch andere Scheiben. Die Klötze sind super aber mit den gelochten Zimmermann kann ich mich einfach nicht anfreunden.
Liegt vermutlich auch an meinen weißen Felgen

roman.h.

Fortgeschrittener

  • »roman.h.« ist männlich

Beiträge: 168

Dabei seit: 29. Dezember 2008

Wohnort: 89275

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Juni 2011, 15:51

ich hatte die brembo max mit ebc black drauf, waren wirklich besser als serie, nur das quietschen hat sehr genervt. selbst ein austausch der beläge hat nicht gebracht. ich habe 4 mal alles auseinander gehabt und geschmiert kannten gebrochen aber geholfen hat das nix.

deswegen werde ich auch keine ebc beläge mehr kaufen. von ate gibts doch jetzt diese keramik bremsbeläge.


stahlflexleitungen hatte ich auch verbaut und kann sie nur weiter empfehlen. die dinger gibts mit abe so das man kein streß mit dem tüv hat.

was bringt es einem denn wenn mann 5mal hart bremst und beim 2mal wird das pedal weich.
Passat Variant .:R-Line,DSG,KW Street Comfort,Software optimiert

  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Juni 2011, 17:25

@All

also wie ich lese sind die Zimmermann Bremsscheiben weniger empfehlenswert, danke für die Info.

Ich will die EBC Greenstuff Bremsbeläge nehmen, die haben höheren Reibwert als originale aber niedrigeren als die Red oder Blackstuff wenn ich richtig gelesen habe.
Ich denke die roten oder schwarzen Bremsbeläge sind mit dem sehr hohen Reibwert auf die Dauer für die Bremsscheibe mörderisch, oder?

Ich war auf der Brembo Homepage da wird aber leider nur die komplette Bremsanlage angeboten also 4 Kolben Zange + Bremsscheiben + Beläge, finde aber die Bremsscheiben nicht einzeln, komisch...
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:42

Zitat

Original von Edition-Man
Dann werde ich mal schauen was die Brembo MAX Scheiben kosten werden,


Kannst machen!! Dann weisst aber nur, was sie für den 1,6er und 1,8er kosten!! :!:
Denn für den Abarth gibts die Brembo max nicht! :-D ;-)

Auch die ATE PowerDisk ist NICHT für den Abarh verfügbar!!!

Es bleiben nur die Zimmermann und die waren auch bei mir nach 25tkm fast schon reif für den Müll!! Übelste Riefenbildung und schon nen knappen mm eingelaufen find ich ein bischen viel!!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1934

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Juni 2011, 19:16

Für den 1,6er gibts auch keine Brembo Max... hab damals nämlich verzweifelt gesucht!

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier



Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 144

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Juni 2011, 20:57

schon mal bei Sandtler vorbeigeschaut?
http://www.sandtler.de/katalogangebote/b…eiben_index.htm

Mein Stilo: Abarth(ig)


  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Juni 2011, 22:10

Oh mann....
Ich sehe das wird ein Akt was passendes zu finden...
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Juni 2011, 18:38

Wenn du was gutes haben willst, für den Stilo Abarth gibt es gelochte Scheiben von Brembo und Bremklötze auch von Brembo also ne gute paarung auf jedenfalls passen.
Fahre die Bremsenkombi im moment am Abarth und kann nur sagen das es zur Serien Bremse ein riesen Unterschied ist.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6368

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Juni 2011, 19:29

Zitat

Original von Phil_FA24170
Fahre die Bremsenkombi im moment am Abarth und kann nur sagen das es zur Serien Bremse ein riesen Unterschied ist.


Autsch....Riesen Unterschied. Den hast du vielleicht, wenn du ne Keramikbremse von Porsche verbaust.
Mit solchen Aussagen wäre ich aber sehr vorsichtig. Nehm mir das nicht übel, aber für mich hört sich das nach etwas Einbildung an.

Woher soll denn der riesen Unterschied kommen, bzw deffiniere mal riesen Unterschied?
Fakt ist doch, die größe der Bremse bleibt gleich, ebenso das Material der Bremse. Woher kommts dann?
Die Löcher in den Scheiben alleine machen die Serienbremse nicht zur Superbremse...
Es sieht sportlicher aus, das ist keine Frage.

@Edition-Man

Was stört dich an der orginalen Bremse?
Aus Erfahrung kann ich dir sagen, daß die Bremboanlage vom QP 20VT nicht viel besser ist. Damit hab ich 300PS verzögert und daß mit normalen Serienscheiben und Klötzen...Nix Zimmermann und co

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Juni 2011, 18:28

@Gelber Abarth

Hatte das Coupe 20VT nicht eine Brembobremsanlage an der VA, wenn ich mich richtig erinnere?

Was mich an der Bremse beim Stilo Abarth stört?
So an sich gar nichts, nur bin ich letztens einen Golf 5 GTI gefahren, der hat dann direkter beim Bremsen zugebissen.
Ich wünschte mir vorallem der Pedaldruck würde etwas höher liegen.

Meine Bremsscheiben und Beläge sind and er VA fast neu.

Naja irgendwann in den kommenden Wochen werde ich mal wieder eine Runde auf dem Nürburgring drehen, werde dann sehen wie die Bremso so ist und mich dann entscheiden, ob ich bei der originalen Bremsanlage doch noch bleibe oder nicht.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6368

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. Juni 2011, 22:06

Zitat

Original von Edition-Man
@Gelber Abarth

Hatte das Coupe 20VT nicht eine Brembobremsanlage an der VA, wenn ich mich richtig erinnere?


Ja ist ne Bremboanlage. Hab die 2 Bremssättel der VA sogar noch hier liegen. Müßte man mit Adapterplatten sogar an dem Stilo verbauen können :-D Die greift schon etwas besser als die Bremse vom Abarth, aber für 300PS war sie eigentlich schon zu klein.
Will dir damit eigentlich nur sagen, daß ein paar Löcher in den Bremsscheiben und ein paar andere Beläge nicht den Wow Effekt bringen, den du dir erhoffst. Das ist rausgeschmissenes Geld.

Wenn du richtig Bremsleistung möchtest, dann...

http://www.gt-tuningparts.de/product_inf…ae93be1e96c11cf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gelber Abarth« (8. Juni 2011, 22:24)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. Juni 2011, 22:00

@Gelber Abarth

Vielen Dank für den Tipp...

Aber zwei Gründe sprechen dagegen, einmal der Preis, der ist nämlich zu heftig, und auf der anderen Seite die Tatsache, daß es eine 305er Bremsscheibe ist dann kann ich meine 16 Zoll Winteralus vergessen.

Naja gut, wie ich schon sagte, wie die Bremssanlage so ist werde ich demnächst auf den Nürburgring vergleich, war da die letzten Jahre mit meinen GTI unterwegs, wenn die Stilo Bremsanlage dort genauso stand halten wird, lasse ich eine Umrüstung sein.
Der GTI hatte auch 280er Scheiben wie der Stilo, wog aber etwas weniger, mal abwarten.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6368

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. Juni 2011, 23:26

Zitat

Original von Edition-Man
@Gelber Abarth

Vielen Dank für den Tipp...


Der GTI hatte auch 280er Scheiben wie der Stilo, wog aber etwas weniger, mal abwarten.


Mein GTI hatte sogar nur die 23,9er Bremse drin, die war aber auch etwas unterdimensioniert.
Die 28er Bremse gabs nur im G60. Du müsstest dann die 25,6er gehabt haben, da ab BJ 8/88 VW auch gemerkt hatte, daß die 23,9er Bremse für den GTI zu klein war.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

19

Freitag, 10. Juni 2011, 19:58

Tach
ich hab Zimmermann´s mit Ate Klötzen.
nunja Es Bremst zumindest genau so gut wie Orig. nur bei Regen ists "besser" bzw merkt man beim Bremsen nicht das es nass ist.
Aber wennste nur mit dem Druckpunkt unzufrieden bist wären doch die Stahlflex schläuch die bessere wahl da diese sich nicht "Dehnen" sollen oder?

Fiat´sche grüße

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

20

Samstag, 11. Juni 2011, 15:36

@Gelber Abarth

Was den Golf 2 angeht hast du mit der 239er Bremse recht allerdings fand ich da die Bremsanlage etwas unterdimensioniert, da hat man die Bremsanlage schnell überhitzt wenn man richtig krachen lassen wollte.

Ich hatte aber einen 3er GTI 16V, der hatte schon die 280er Bremsanlage an der VA.
Der Bremsdruck war mit dem Stilo Abarth in etwa identlisch.
Da der Stilo aber moderner ist und mit neuerer Technik ausgestattet, dachte ich da wird bei der Bremse bischen mehr gehen.

@Fiatracer88
Ja gut wenn es ungefähr dasselbe ist dann lohnt sich die Umrüstung nicht.
Wenn es um den Bremsdruck/punkt geht dann dachte ich wie du zuerst an Stajlflex leitungen, da ich aber keine bis jetzt in nem Auto drin hatte, weiß ich nicht ob sich da der Bremspunkt wirklich spürbar ändert.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!