Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 9. Juni 2008, 14:46

Ganz normales Stilo Fahrwerk

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

Gestern ist mir nun auch die Tatsache aufgefallen das meine beiden hinteren Federn gebrochen sind (Stilo Bj04 1.4 3T) und nun der Austausch wohl unumgaenglich wird.

Dazu nun die Frage, kann ich mir ein anderes Fahrwerk zulegen das mir ein bisserl "mehr" bietet und nicht primaer zur Tieferlegung dient?
Dieser Stilo ist unser Zugfahrzeug und Lastesel vor allen auf der Strecke UK-Germany und da ist wohl kaum sportlich noch tiefer gefragt, eher "was haelts aus" und "ich alt und Gelenke schonen nix aus dem Auto kullern " :oops:

Hab mich hier schon umgesehen aber auch nur immer "tiefer, tiefer, tiefer" gefunden.
Goggle brachte mir auch nur Tuner die folgendes schrieben "Wir fuehren ausschliesslich Fahrwerke die der Tieferlegung dienen" Aehmm..... und was ist mit den anderen? 8-)

Kann mir geholfen werden und was wuerde es mich kosten? :roll:
Ach ja mit Werstatt gehen sieht schlecht aus , da kontinentales Auto und hier nur english Werstatt........ die finden das eher erheiternd und Das £ Zeichen leuchtet dann immer aus ihren Augen (beim letzten mal hab ich fuer einen Reifenwechsel 150Euro bezahlt.... :cry:)


tipps und Tricks auch gerne per PM oder Mail.... what ever

Best regards
Maro

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1967

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juni 2008, 14:58

Höher legen geht auch. klick Aber um nen Federtausch wirst da auch nicht rumkommen.

Wenn du die Originalfedern nicht mehr verbauen möchtest, könntest du alternativ eine 30/30 Tieferlegung verbauen. Die wäre nicht so extrem tief und würde auch die Knochen schonen. :razz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-=Devil=-« (9. Juni 2008, 14:59)

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 9. Juni 2008, 15:32

@Devil

Da die hinteren Federn eh gebrochen sind dacht ich nicht daran die weiter zu nutzen :shock:

Du meinst also das eine 30/30 (was auch immer das ist :roll:) in Frage kaeme mit einem Satz neuer Daempfer und ..... HOEHER legen?
Stell dir mal vor ich bin ein Idot und versteh nur Pudding/ Bahnhof..... :oops:

Mir gehts eben doch mehr ums nutzen als um die optic, muss man mal gesehen haben ein Stilo mit 1.5tonnen zum ziehen...... JAUUUUUUUU. 8-)

regards

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2242

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Juni 2008, 16:15

Servus,

30/30 heißt: vorne 30 mm tiefer / hinten 30 mm tiefer.

Das müssen dann aber nicht unbedingt 30 mm werden. Meiner ist nur 20 mm tiefer gegangen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 9. Juni 2008, 21:06

Womit ich nun weiss das 30/30 wohl das geringste ist, doch wie weiter?
Irgendwelche Vorschlaege oder irgend etwas?

Kann doch gar nicht angehen das es ausschliesslich tieferlegungsfahrwerke gibt, was ist mit schlechter Erstausruester.... ? :roll:

Erstaunlich :shock:

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1481

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Juni 2008, 21:38

Was mir nicht ganz einleuchtet, ist die Darstellung der Hinterachsfeder im Bild von eper (laut dem Bild ist sie 2-teilig :lol: :lol: :lol:)



Nee - Spaß beiseite...ich müsste noch ein komplettes Fahrwerk liegen haben (müsste mal in die Tiefen meiner Garage schauen - wäre von nem 2001er JTD und ca. 60000km gelaufen) bei Interesse sag bescheid, dann schaue ich mal nach...

Ansonsten mal bei div. Schrotthändlern schauen (bzw. im moment werden hier onboard auch Stilos geschlachtet) oder halt mit Tieferlegungsfedern leben (oder ein Gewindefahrwerk einbauen - und nicht runterdrehen :lol: :-?)...

P.S. 1500kg Anhängelast an nem 1,4er ist auch schon etwas sehr hardcore - oder.... ;-)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Juni 2008, 12:57

Zitat

Original von Stilo_84
P.S. 1500kg Anhängelast an nem 1,4er ist auch schon etwas sehr hardcore - oder.... ;-)


2.4 Abarth, oder?

Wobei ich nen Abarth als Lastesel auch schon fies finde. Grade wenn die Selespeed nicht korrekt eingestellt ist und die Kupplung schleifen lässt ;-)


Was mich allerdings interessieren würde, gabs die Anhängerkupplung ab Werk, oder ist sie nachgerüstet? Und wenn nachgerüstet: Wi teuer in etwa? Ich spiele nämlich auch mit dem Gedanken...

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2242

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Juni 2008, 13:07

Servus,

@the_omega_se
Anhängerkupplung


Bitte am Thema bleiben.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Juni 2008, 13:36

Er sucht nur bessere Federn bzw. Dämpfer(?) als die originalen!!!
Mit gleicher Höhe.


Also empfehlt ihm doch mal paar gute Marken die nicht tiefer kommen, aber mehr Komfort versprechen! ;)

Reo

Fortgeschrittener

  • »Reo« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 14. November 2007

Wohnort: Sachsen-Anhalt,JL,Rosian

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Juni 2008, 08:38

hey ich hab meine Originalenfedern ausgebaut nun liegen sie bei mir rum also fals du interesse hast meld dich einfach per PN
Verheitz die Reifen aber nicht deine Sehle!!!!

Mein Stilo: Bodykit von Carzone,Klarglas-Chrom Rückleuchten,18 Zoller von Hypnotic C-Note black insert,Tieferlegung 30-30,Mattig Kühlergrill



Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 11. Juni 2008, 16:25

Irgendwie driftet das hier ab.
Es geht um unseren 1.4 Activ 3T nicht den Abhart in meinem Profil.

Klar ist 1.5 Tonnen a bisserl Hardcore but irgendwie muss man sein Zeug ja von Germany nach UK bekommen, Auto mieten ist nicht weil da per Kilometer abgerechnet wird und dazu noch die Einschraenkungen wg. der Insel.
Also alles mit dem "Kleinen" Zu dem Zeitpunkt war er mal gerade 10 Monate alt.... 3mal getourt und eigentlich keine Probleme. :-D

Jetzt ist es nur so (aktueller Kilometerstand 68000) das der hinten seeeehr tief unten ist . Wenn noch jemand hinten hockt setzt er HINTEN auf den Temporeduce Schwellen auf!!
Werstatt meint Feder... und Daempfer defect/knockout!
Dazu noch Vorn ein gewisse Tendenz nach klinks zu fahren.

Sichtpruefung ergibt auch nur alles Fein usw.

Also neue/bessere Federn und the same bei den Schockabsorbern.

Unendliche Story kurz meine Frau die doch mehr mit dem Auto faehrt will auf keinen Fall tierfergelegt werden :roll: und somit entweder "neu" Erstausruester oder Besseres von anderer Firma.


Ich brauch einfach nen Link wo man Simple Dinge beziehen kann.
Hab schon Gewindefahrwerk angesehen doch das ist a bisserl heftig fuer den Zweck und wie gesagt all die anderen immer "Wir fuehren nur Tieferlegungsfahrwerke" :shock:

Come on keiner Erfahrung mit allten Leuten die aus ihrem Stilo austeigen wollen und nicht mehr so hochklettern koennen?!? :-D

regards

  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Juni 2008, 16:41

Ok, dann hatte ich das falsch verstanden.

Was ist denn mit dem Fahrwek vom Uppy? Das ist doch höher, als das originale, oder? (Wobei mein Abarth genauso hoch ist wie ein Uppy... :-x )

Wenn die Passen wären die doch eine Alternative, sofern man die eingetragen bekommt.

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Marodeur2

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 12. Juni 2008, 11:38

Hurra nun weiss ich das ich nix versteh. :oops:
Doch was zum Henker ist ein "Uppy"? :shock:

Witzig das der Stilo in der letzten Facelift Action optisch so hoch wurde. Hier in UK wurden die Teile noch bis December 2007 neu verkauft...... der von meiner Freundin sieht wirklich aus wie "Hochgelegt" ;-)
Dafuer hat sie wieder die Armstuetze drinn die ich beim 1.4 immer vermisst habe. (glaubt man gar nicht wie breit das Auto ist, da findest keinen Platz um mal den rechten Arm abzulegen, nu ja bei den meisten hier waer es ja der linke! :razz:)
Ausserdem hab ich wirklich den Eindruck das Teil ist erheblich strafer im Fahrverhalten als die vorhergehenden Stilo Modelle. :shock:

Apropo..... ich hab sogar den Stecker fuer den Autopilot/Tempomaten gefunden.... 8-) :lol: :roll: hinterm Handschufach! :shock:
irgend eine Idee wie ich das zum Lenkrad bekomme?

Regards

  • »felix4389« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 1. August 2007

Danksagungen: 893

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Juni 2008, 13:33

ein uppy ist ein stilo uproad also ne art seichte gelände variante. wenn das fahrwerk passt wäre das die lösung!

Mein Stilo: 1.6er - geiler sound und eigentlich auch schnell genug


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!