Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juli 2009, 23:04

Gewinde (FK Highsport)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

auf welche Höhe einstellen?
was habt ihr eingestellt?

Was ist auf deutschen Straßen gängig fahrbar?

Wie sind eure Erfahrungen bei nem Gewinde?

Gruß Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (14. Juli 2009, 23:05)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Paule

Fortgeschrittener

  • »Paule« ist männlich

Beiträge: 168

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Wittmund

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2009, 01:07

Moin =)

Hab n KW Gewinde.
Hinten isses bis zur Tüv zugelassenen höhe runtergeschraubt, vorne 1cm über geprüften bereich.
Ist aber so eingetragen.
Bisher muss ich sagen, hatte ich wenig probleme mit der bodenfreiheit. Man muss halt etwas aufpassen, aber alles in allem recht unproblematisch =)

Gruß Paul
:razz:OSTFRIESLAND :razz:

Mein Stilo: 1.8 16v, KW Gewinde, PLW PE Carbon 8x18 , Novitec Duplex, Novitec Scheinwerferleisten


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juli 2009, 16:55

danke erstmal... hat noch wer ne gute Einstellung?

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:12

Also ich denke mal, das man keine Pauschal-Aussagen treffen kann - in manchen Regionen bzw. Situationen sind auch schon 40mm Tieferlegung zu viel...

Für meine Tieferlegung, die ich damals bei meinem Gewinde eingestellt habe, waren folgene Faktoren ausschlaggebend:
  • Funktion des Stilo´s? (Alltagsfahrzeug?)
  • Mögliche Beladung? (Mitfahrer auf der Rückbank/Kofferraumbeladung)
  • Infrastruktur? (gute Straßen in der Umgebung)
  • Mögliche Fahrtrouten? (lange, planmäßigen Touren quer durch Deutschland - dadurch ggf. böse Überraschungen bei vorhandenen Baustellen)
  • Zustand des Abstellplatzes? (gerade Einfahrt / flache Bordsteine zur Garage)
  • Werkstattausrüstung bei möglicher Wartung oder HU-Termin (Tragarm- oder Plattenhebebühne, Rollen- oder Plattenbremsprüfstand, etc.)


Letztlich ist es also Deine persönliche Sache, wie tief Du mit dem Fahrwerk gehst, da nur Du nur die Faktoren genau beantworten kannst...
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (15. Juli 2009, 17:13)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:15

Lass es erstmal weit oben.
Beim Bravo war der minimalste Tüv-geprüfte Bereich schon noch sehr hoch, also dachte ich mir beim Stilo das ich direkt die tiefste Einstellung nehme, tjo und dann lag das Ding da... Jeder Gullideckel war eine Gefahr.
Aber es stimmen dann die Werte "Radmitte-Bördelkante" nicht mehr, die sind ca. 2-3cm höher.

Und, Runterschrauben ist leichter als Hochschrauben, besonders hinten!

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:19

Zitat

Original von dom
Und, Runterschrauben ist leichter als Hochschrauben, besonders hinten!


Danach aber nicht den Gang zum TÜV vergessen (wenn man es vorher schon eingetragen hat und dann nochmal verstellt) um die neue Restgewindelänge eintragen lassen - sonst gibts ggf. Probleme bei ner Polizeikontrolle oder bei der HU wird Dir die Plakette verwehrt (wobei man dann noch sagen kann: "Ja-wollte des gleich noch mit eintragen lassen" :lol: )...also am besten vorher testen und auf die optimale Höhe einstellen...
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (15. Juli 2009, 17:20)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:05

# Alltagsfahrzeug... fahre überwiegend Autobahn aber eben auch ab und an Landstraße... Auto steht die Woche über und fahre eig nur am we... vom Bund nach Hause und Sonntag wieder in die Kasserne... am We immer mal mit 1-2 Leuten unterwegs.
# da ich beim Bund bin muss ich auch immer bisl was mitnehmen und auch den ein oder anderen Kamerad (Beispiel: Gepäck und 2 Kameraden Gepäck überwiegend im Kofferraum)
# Straßen sind eig. OK bis auf Zwickau wo meine Freundin wohnt da ist es fatal ;)
# lange Strecken zum Standort aber in der Regel Autobahn
# steht auf der Straße oder bei mir im Grundstück
# normale Armhebebühne, aber da sind scho meine Novitec Tieferlegungsfedern zuviel deswegen lege ich vorn immer Keile hin um die Arme drunter zu bekommen :)

Danke erstmal für die Anregungen... ich überleg mom wie gesagt mit welcher Höhe ich am besten Anfangen soll... ganz oben ist ja auch etwas sinnlos weil das Auto sich dann ja auch bisl schwammig verhält oder?

Der Gang zum Tüv ist schon geplant... will es aber wiklich vorher so haben wie es sein soll.

Gruß Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (15. Juli 2009, 18:08)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:13

Oh ja - Zwickau ist ne schlimme Ecke (war da auch mal öfter unterwegs - damals zum Glück noch mit Originalfahrwerk)...

Nein - schwammig verhält es sich dann sicherlich nicht, Du hast ja das Fahrwerk drin und da wird das Fahrverhalten - egal in welcher Höhe - mit Sicherheit nicht schwammig (es sieht halt bloß "gewindefahrwerksuntypisch" aus, wenn man es nicht runterdreht :lol: )
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:18

:D naja ich hab ja jetzt auch 45/30 Tieferlegungsfedern von Novitec drin also werd ich schon ein Stück drehen können oder?

Die Straßen in Zwickau sind das Letzte ... aber was macht man nicht alles für seine Liebste :D

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen