Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2298

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 15. April 2007, 21:56

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi,

danke für die Aufklärung ;o) :idea:
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2058

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 15. April 2007, 22:21

Also ich hab meine Federn jetzt seit ca. 20tkm drin, Dämpfer haben 150tkm drauf u. einer saut schon. Also ich werde demnächst auf kürzere Dämpfer umsteigen, brauch nur noch Zeit für´n Einbau :roll:. Also wenn ich so drüber lese, denke ich, dass für die wo tiefer wollen wohl 30er bzw. max. 45er Federn in Frage kommen. Kann da Novitec bzw. Weitec empfehlen. Hatte selbst mal die Weitec u. bin mit 30er Federn vorne um 42mm tiefer geworden ;-).

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 15. April 2007, 22:42

Ich weiß... ist jetzt ne doofe frage *g* aber der Versicherung braucht man dann davon nix berichten oder doch ???

GreeZ
Blubbse

Da BluBb

Fortgeschrittener

  • »Da BluBb« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 22. Juli 2006

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 15. April 2007, 22:46

Zitat

Original von Blubbse
Ich weiß... ist jetzt ne doofe frage *g* aber der Versicherung braucht man dann davon nix berichten oder doch ???

GreeZ
Blubbse



Nein nur dem Tüv solltest du davon berichten ;) :lol:
Stilistische Grüße
Sascha

Mein Stilo: Mittlerweile zuviel dran und drin, ... passt hier nicht alles rein ;o)


PuntoBlackCat

Fortgeschrittener

  • »PuntoBlackCat« ist männlich

Beiträge: 414

Dabei seit: 3. August 2005

Wohnort: Gelsenkirchen

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 15. April 2007, 22:58

Einbauen
Spur einstellen
Eintragen

Solltest du noch ne ganz andere Reifenkombination fahren als im Gutachten angegeben, muss du ne Einzelabnahme machen, so wie ich :roll:

Mein Stilo: Bravo 182


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 15. April 2007, 23:15

Aja, ich kenn mich da echt null aus *gg* aber vielen dank für die Antworten! Das mit dem TÜV ist schon klar *gg* aber das mit der Versicherung war mir nicht ganz soooo sinnig *gg*

Jetzt muss ich blos noch mei Freundin davon überzeugen dass ich neue Federn braucht weil meine kaputt sind und dann brauch ich noch jemanden, der sich mit mir trifft und mir mal für ein paar Minuten sein PR2 leiht um das probezufahren wie es mit PR2 und ohne im Vergleich ist, weil das kommt mir evtl. auch ins Haus *gg*

Und dann ist fast alles feddisch *gg*

GreeZ
Blubbse

PuntoBlackCat

Fortgeschrittener

  • »PuntoBlackCat« ist männlich

Beiträge: 414

Dabei seit: 3. August 2005

Wohnort: Gelsenkirchen

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 15. April 2007, 23:18

etzt muss ich blos noch mei Freundin davon überzeugen dass ich neue Federn braucht weil meine kaputt sind

Hoffentlich hat deine Freundin auch 0 Ahnung davon :lol:

Mein Stilo: Bravo 182


Sniggers

Fortgeschrittener

  • »Sniggers« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

28

Montag, 16. April 2007, 00:59

Zitat

Original von PuntoBlackCat
etzt muss ich blos noch mei Freundin davon überzeugen dass ich neue Federn braucht weil meine kaputt sind

Hoffentlich hat deine Freundin auch 0 Ahnung davon :lol:


Kann dir meine Säge leihen dann kann die Freundin au ahnung haben gebrochene feder is gebrochene Feder *jokeling*

Mein Stilo: 1.6 16V


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

29

Montag, 16. April 2007, 08:37

also der stilo explodiert förmlich im 3ten gang mit einem PR2 ;-) ne martin :-D

und zu den federn loooooool ist ja wie bei mir, immer brav die cheffin fragen!!

Gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. April 2007, 13:20

Also zum glück hat meine Freundin sagen wir nicht 0 Ahnung aber keine Ahnung wäre auch eine gute Beschreibung *grins*

Naja mal kucken ... viellcht spar ich noch ein bisschen und Kauf mir nach meinen Radio n komplettes Fahrwerk ...

GreeZ
Blubbse


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2298

  • Nachricht senden

31

Montag, 16. April 2007, 17:55

hab ichs durchs tieferlegen (gemach 30/30) probleme mit einseitiger Abnutzung der Räder?

Hatte doch mal sowas in der Art hier gelesen (meine mich zu erinnern) da der Sturz nicht einstellbar sei?! oder verwechsel ich das jetzt?

Danke und Gruß
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

32

Samstag, 16. Januar 2010, 12:07

Wo muss ich hin TÜV & Co.?

Hallo,
ich dachte mir, dass ich mir mal diesen alten Thread aufgreife um selbst keinen neuen zu erstellen, da es noch um das selbe Thema geht. Wie der Auto am Anfang hab ich nicht soo viel Ahnung vom Tieferlegen. Dennoch hab ich mich nun entschieden Tieferlgungsfedern (45/30) zu verbauen in verbindung mit einem neuen gebrauchten (33.000km) original Stilo Fahrwerk. Das Fahrwerk liegt schon im Keller, die Federn auch noch angeschafft (@ MW Motorsport: Bestellung kommt im März ;) )

Nun zu meiner Frage, Fahrwerk und Federn drin, doch was nun? Wem muss ich alles nen Besuch abstatten? :-?

-> TÜV ist klar, Einzelabnahme! | ca. 30 €
-> Wo muss ich noch hin, was muss alles noch getan werden?
Gruß Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Benny88« (21. März 2010, 11:31)

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

33

Samstag, 16. Januar 2010, 13:50

hallo erstmal...
also wenn ich mich so an die richtige reihenfolge erinnere, dann etwa so 1. fahrwerk (federn ) einbauen 2.kleine probefahrt damit sich alles ersmal bischen setzt 3. spur einstellen lassen (der ausdruck wird manchmal beim tüv verlangt) 4. tüv/dekra(eintagung/tüv bestätigung)
5. zulassungsstelle wenn man will kann man aber auch später machen...(eintragen in die fahrzeugpapiere brief/schein) 8-)
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

34

Samstag, 16. Januar 2010, 14:27

RE: Wo muss ich hin TÜV & Co.?

Zitat

Original von Benny88
-> Wo muss ich noch hin, was muss alles noch getan werden?


In der Reihenfolge

-Den Krempel reinbauen
-Scheinwerfereinstellung prüfen und ev korrigieren, macht ev auch TüV
-Tüv/Dekra zur Eintragung (....unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen...)
-50 - 100 Km fahren
-Spur einstellen lassen


PS:
Ich empfehle bei ner "Änderung am Fahrwerk" IMMER die Exzenterschrauben für die Sturzkorrektur mit einzubauen :!:
Denn am Sturz ist normalerweise nichts einstellbar und wenn durch die Tieferlegung der Sturz zu negativ wird und auserhalb der Toleranz liegt , dann kann die Werke nichts dran ändern! Dann "ists halt so"! :!: Und du musst damit leben, daß sich eventuell die Reifen innen stärker abfahren, als aussen!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 713

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:08

Zitat

Original von zwetsche
5. zulassungsstelle wenn man will kann man aber auch später machen...(eintragen in die fahrzeugpapiere brief/schein) 8-)


Noch was dazu: Wenn du auf Nummer sicher gehen willst lass es dir in die Papiere eintragen. Ich weiß nicht wie nun die Gesetzeslage genau ist, aber mein Mech meinte als er mir das Fahrwerk einbaute, das man innerhalb eines Jahres die Eintragung vornehmen muss. Es reicht nicht nur mit dem Wisch von der Abnahme rum zu fahren. Ihm wollte man bei einer Verkehrskontrolle die Plakette vom Kennzeichen kratzen, weil er eben nur mit dem Abnahmeprotokoll im Handschufach rum gefahren ist.

Des weiteren kann es sein, das wenn deine 17er nicht im Fahrzeugschein eingetragen sind und du nen peniblen Prüfer erwischst, er diese als serienmäßige Rad/Reifen-Kombination nicht anerkennt. Das heißt du mußt dann mit ner Einzelabnahme mit ca 100 EURO rechnen-von daher plane lieber gleich mit dem Huni oder informiere dich vorher z.B. bei einem DEKRA-Stützpunkt was evtl. auf dich zu kommt. So bist du auf der sicheren Seite.

Gruß

P.S.: Man ist gespannt auf Bilder im Frühjahr. ;-)

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


Settler

Schüler

  • »Settler« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 29. Mai 2007

Wohnort: BS

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:31

und bloß alles auf einmal eintragen, was nur geht.da spart man echt einiges an dukaten :!:
Der Betreiber von diesem Nickname distanziert sich hiermit ausdrücklich von dem durch stilo.info am Heute, um 03:69 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Mein Stilo: bald nen benziner...


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2242

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 19. Januar 2010, 18:10

Servus,

wann was in die Kfz-Papiere eingetragen werden muss, oder eben nur Prüfbescheinigung mitführen reicht, steht explizit im Gutachten drin.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 19. Januar 2010, 19:12

Zitat

Original von DerWürfler

Zitat

Original von zwetsche
5. zulassungsstelle wenn man will kann man aber auch später machen...(eintragen in die fahrzeugpapiere brief/schein) 8-)


Noch was dazu: Wenn du auf Nummer sicher gehen willst lass es dir in die Papiere eintragen. Ich weiß nicht wie nun die Gesetzeslage genau ist, aber mein Mech meinte als er mir das Fahrwerk einbaute, das man innerhalb eines Jahres die Eintragung vornehmen muss. Es reicht nicht nur mit dem Wisch von der Abnahme rum zu fahren. Ihm wollte man bei einer Verkehrskontrolle die Plakette vom Kennzeichen kratzen, weil er eben nur mit dem Abnahmeprotokoll im Handschufach rum gefahren ist.

Des weiteren kann es sein, das wenn deine 17er nicht im Fahrzeugschein eingetragen sind und du nen peniblen Prüfer erwischst, er diese als serienmäßige Rad/Reifen-Kombination nicht anerkennt. Das heißt du mußt dann mit ner Einzelabnahme mit ca 100 EURO rechnen-von daher plane lieber gleich mit dem Huni oder informiere dich vorher z.B. bei einem DEKRA-Stützpunkt was evtl. auf dich zu kommt. So bist du auf der sicheren Seite.

Gruß

P.S.: Man ist gespannt auf Bilder im Frühjahr. ;-)


Ja bei der Zulassungsstelle hatten die, die originalen 17"er-Werte nicht eingetragen... tolle Wurst. Muss ich die einzeln abnehmen lassen, oder reichts wenn ich die Kopie eines Fahrzeugscheines vorlegen kann, bei welchem die 17"er eingetragen sind? Fänd das wenn ja mal ne richtige Frechheti! Werd da die Tage mal beim TÜV rumfahren und fragen, weil aktuell (wg. Winter) sind ja noch die 15" montiert... zum letzten mal, denn ab kommendem Winter werden das ganze Jahr über 17"er gefahren *freu*.
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 19. Januar 2010, 19:18

hallo nochmal...
sorry da habe ich mich vieleicht nen bissl falsch ausgedrückt mit eintragen in pappiere
kannste später..da habe ich nicht gemein falls nicht mehr in diesem leben...
blödsinn klar muß daS EINGETRAGEN WERDEN bloß nicht mehr sofort sondern so schnell wie es eben geht und wenn ich erst in 6monaten zur zulassungsstelle muß dann reicht das laut TÜV+DEKRA+GTÜ
im gutachten steht ja auch nur nach einbau unverzüglich einem sachverständigen vorführen TÜV usw... und in einer ABE steht ist immer mit zuführen...
aber was solls gibt ja auch meschen die fahren felgen mit ABE haben federn drin mit ABE und nen sportlenkrad mit ABE( das bezieht sich jetzt zb, auf nen GOLF 2 da bekommt man alles mit ABE ist dann aber auch nicht legal... denn immer nur eins mit ABE in einer baugruppe)
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2242

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 19. Januar 2010, 19:25

Servus

@Benni
Wenn du lt. deinem Profil die Fiat-17" Felgen drauf hast, braucht du nichts eintragen, weil sie von Fiat sind. Außerdem ist in der Zulassungsbescheinigung nur noch eine Rad-/Reifenkombi eingetragen und nicht mehr alle, die vom Hersteller freigegeben sind.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!