Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Diedi

Anfänger

  • »Diedi« ist männlich
  • »Diedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 17. Februar 2007

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Februar 2007, 18:52

Knacken kurz vor stillstand

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Bin neu hier und habe eine Frage.
Wenn ich Bremse,und kurz ungefähr wenn der Wagen zum stillstand kommt
dann knackt es vorne,hört sich an als ob ich mit einer Stange gegen Metall
schlage.Kann es nicht besser erklären. Beim fahren ist nichts zu merken,erst wenn
ich bremse und kurz vor stillstand des Wagen. Vieleicht weis einer Rat.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

GAP02

Anfänger

  • »GAP02« ist weiblich

Beiträge: 43

Dabei seit: 25. Januar 2007

Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Februar 2007, 19:28

Hi Diedi und :1036153111_gif: im besten Forum was gibt!!!

Zu deiner Frage, es wäre für alle die dir Antworten möchten hilfreich noch ein paar Infos zu bekommen. zB. Alter und Laufleistung vieleicht auch der Typ und die Motorisierung. Ist es ein einmaliges Klacken oder schon eher ein Trommelwirbel :lol:der da zu hören ist?
So aus dem ganz eisig kalten herraus, vieleicht Bremse,Feder oder Domlager weil du schreibst kurz vor Stillstandt, denn dann läßt die Kraft die auf die Vorderräder und ihre Anbauteile wirkt(Gewicht des Wagens mal Geschwindigkeit beim bremsen) wieder nach und irgendetwas kommt zurück in seine Ausgangslage und knackt.
Federn würde ich mir aber auf jeden Fall anschauen!

MfG aus GAP Anja (iV. Jörg)

Mein Stilo: 1,9 JDT MW 115+PR2 Eibach bis Januar 2012 ; jetzt ist es ein Fiat Punto Evo 1.4 16V MULTIAIR 99KW /135 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Diedi

Anfänger

  • »Diedi« ist männlich
  • »Diedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 17. Februar 2007

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Februar 2007, 07:24

Also,mein Stilo ist 4 Jahre alt,39000km und ist ein 1,6
Das knacken ist einmalig,kurz vor stillstand, ist auch nicht immer.
Hört sich aber unmöglich an. Ich habe schon einige Probleme gehabt,
unter-anderen habe ich auch schon das Steuergerät kaputt gehabt..
Trotzdem mag ich dieses Auto.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1653

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Februar 2007, 08:26

Versuch mal ob du auch etwas hörst wenn du gas gibst....

Oder fahr mal ruckartig Rückwärts und brems etwas schneller...

Hatte bei meinem Bravo mal so ein Klack.... beim bremsen, da waren die Motorhalterschrauben locker....


Oder lass mal die Haube offen und einer soll draussen stehen und versuchen Herauszufinden von wo das genau kommt...
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

GAP02

Anfänger

  • »GAP02« ist weiblich

Beiträge: 43

Dabei seit: 25. Januar 2007

Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Februar 2007, 20:55

Hi Didie!

Es ist schön zu hören das du dein Auto drotzdem magst und nicht gleich :Forum58:.
Meine vermutungen gehen eigentlich immer mehr in Richtung Stabilisator, welcher mit zwei Haltebügeln und Gummilagern am Querträger verschraubt ist, wobei ich da auf eins der Gummilager tippe. Mein Vorschlag den ich dir hier machen kann und der am wenigsten Geld (vieleicht auch garnichts) kostet ist folgender.
1. Mit EINEM Rad der VA gerade auf etwas drauffahren (min 10cm hoch) und wieder runter, so das sich die VA verwindet. Dabei einfach mal lauschen ob es knackt.Wenn ja dann Koppelstange und Stabi überprüfen lassen (Werke)
2. Eine Kfz Prüfstelle in deiner Nähe aufsuchen, die die Möglichkeit hat auf der Bühne die Achse Seitlich zu verschieben (weiß nicht wie ich das besser beschreiben soll) und dort mal testen lassen, hat bei mir damals nicht mal was gekostet (Kaffekasse :oops:).

Hoffe es hilft und bitte die Federn nicht vergessen!

MfG aus GAP Anja (iv Jörg)

Mein Stilo: 1,9 JDT MW 115+PR2 Eibach bis Januar 2012 ; jetzt ist es ein Fiat Punto Evo 1.4 16V MULTIAIR 99KW /135 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Diedi

Anfänger

  • »Diedi« ist männlich
  • »Diedi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 17. Februar 2007

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. April 2007, 20:14

Hallo
Konnte die letzten Wochen nicht antworten,da ich eine OP hatte,und deshalb
auch nicht fahren konnte.Also noch mal,das Knacken ist kurz bevor der Wagen
zum Stillstand kommt,aber nur wenn ich hart auf Bremse geh.Wenn ich versuche
weich zu bremsen,macht er es nicht.Was kann dies sein? und wie teuer könnte
der Spass sein.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 517

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. April 2007, 20:48

-

ja da möcht ich mich gleich mal einhaken. hab neuerdings ein knarzen kurz vorm stillstand. kommt bei mir mehr von hinten. is das die kälte?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilo1985

Schüler

Beiträge: 116

Dabei seit: 15. März 2007

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. April 2007, 13:43

Re: -

hatte nen Kumpel von mir auch bei seinem Punto (Bj. 2003) und musste dann neue Beläge und Scheiben vorne drauf machen lassen, dann war das Prob weg.

Der Wagen hatte damals knapp 20 TKM runter es gab wohl irgendwie Probleme mit der Bremse - am Verschleiss hat es nicht gelegen.

Schau mal nach deiner Bremsanlage!

Gruss
Stilo 1,6 l Dynamic, Bj. 4/2002 -> 78500 km
Getriebe/Kupplung neu Ende Nov. bei 72 TKM

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rik37

Anfänger

  • »Rik37« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 22. März 2007

Wohnort: Deutschland-Gütersloh

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. April 2007, 19:19

Hallo,
ich habe auch das Problem mit dem Knarren kurz vorm anhalten. Ist doch irgendwie seltsam,dass so viele das Problem haben. Ich habe einen 1,6l mit 55000 km gelaufen,vordere Bremsen sind neu,die hinteren laut Tüv noch voll o.k.
Das Knarren kommt bei mir von hinten,laut Fiat Werkstatt ist es aber nicht die hintere Bremse. Der Fiat Meister tippte auf die Klebegewichte von der Alufelge, aber das war es auch nicht,denn die Gewichte wurden weiter nach innen gesetzt und das Knarren blieb
trotzdem . Das nervt echt wenn die Leute sich an der Ampel schon umdrehen.
Vielleich kann jemand mir einen Tipp geben.
Gruß Rik

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,6 Active


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!