Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Juli 2010, 20:58

Knacken kurz vorm Stillstand

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Muss mich jetzt mal an euch wenden,

und zwar hab ich im Winter nach nem Federbruch das Eibach Pro-System
verbauen lassen. Hat dann auch alles gepasst.

Nur seit ich die Sommerräder drauf hab fällt mir immer wieder auf,
dass wenn ich in den Stillstand bremse es kurz vorm Stillstand
bzw in dem Moment vom Stillstand vorne links einmal knackt.

Hatte jetzt nicht mehr die Zeit zum Händler zu fahren, der es
verbaut hat, und da es in letzter Zeit eher selten vorkommt
dachte ich, ich frag erstmal euch ob jemand von euch ne Idee
hat.

Ich weiß Ferndiagnosen sind schwer, aber vielleicht hat ja jemand schon
ähnliches gehabt weil ja auch schon viele ein anderes Fahrwerk eingebaut haben.


Also um nochmal genau drauf einzugangen es ist ein komplettes Fahrwerk
verbaut worden, und das von nem Fachmann für Reifen, Fahrwerke etc...


Das knallen ist bei geschlossenem Fenster leise und nur bei ausgeschaltetem
Radio zu hören und bei offenem Fenster etwas lauter.

Grüße und schonmal Danke für eure Antworten.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Juli 2010, 22:09

Das "Knackgeräusch" könnte auch von der Bremse kommen!!! Muß also nicht unbedingt was mit dem Fahrwerk zu tun haben! ;-)

Meine Bremsen "knacken" auch übelst, so dass es schon nervig ist!!

Das entsteht so ähnlich wie bei manchen das Bremsenquietschen!! Wenn die Beläge sich etwas auf ihrem Sitz bewegen, dann reibt die Rückseite des Belags am Bremssattel und erzeugt dadurch en Geräusch!!

Das kann etweder en "zwitschergeräusch" beim Fahren sein, wei die Beläge ständig hin und her wackeln! Oder es ist so, dass die Beläge beim losfahren einmal den Leerweg mit in Drehrichtung machen und dann dort bleiben!! Beim Anhalten - und zwar eigentlich genau in dem Moment des Eintetenden Stillstandes - entsteht ein kurzes Moment in die Gegenrichtung!! Das ist durch das Ausfedern des Fahrzeuges bedingt!! Und dieses Moment belastet die Bremsanlage wie das Bremsen beim Rückwärtsfahren. Dadurch ruckt der Belag dann den kleinen Leerweg zurück!

Dieser Fall ist zwar äuserst nervig, aber sicherheitstechnisch unbedenklich!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Stilo85kw

Anfänger

  • »Stilo85kw« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 8. November 2009

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Juli 2010, 22:50

RE: Knacken kurz vorm Stillstand

guten abend
gehe bei dem knacken eher von den koppelstangen aus die sind ja ne bekannte krankheit beim stilo wenn es nur knackt beim abbremsen dann fangen sie wahrscheinlich gerade erst an auszuschlagen das geräusch kommt dann aber auch schon bald bei schlaglöchern.....zu mal ja ein fahrwerk verbaut wurde das haißt nochmal merh belastung auf die vorderachse...
also ich würde mit den "Koppelstangen" anfangen ist die günstigste lösung

gruss stilo85kw

Mein Stilo: Multiwagon 1,9 8V JTD115


Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Juli 2010, 22:52

Als an meinem damals die Beläge am Ende waren,fingen die Bremsen auch an zu knacken,besonders beim Rückwärtsfahren :?:
Kann mich also OliGT anschließen - kann von den Bremsen kommen.

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Juli 2010, 09:30

Das mit den Bremsen hab ich mir auch schon
Gedacht.
Aber die Koppelstangen kann ich Ausschlüssen da die grad mal 5 000km alt sind.

Mal sehen in 4000 km muss ich eh wieder zum kd und werd es denen mal sagen.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!