Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Dee

Anfänger

  • »Dee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 28. Juli 2007

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Juli 2011, 08:27

Knacken und Knarzen nach Manschettenwechsel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Morgen zusammen,

folgendes Problem.

War gestern in der Werke nachdem meine Batterie sich abgeschossen hatte, neue Batterie ok und da ich wusste das die Manschette Beifahrer getriebeseitig im Sack ist die und die Koppelstange neu machen lassen. Alles schön und gut keine Geräusche nix, heute morgen auf dem Weg zur Arbeit nachdem ich Autobahn gefahren bin auf einmal ein komisches knacken und klappern nachdem ich vom Gas gehe, und in Kurven ein Knacken in der Lenkung....hab mal an der Antriebswelle gerüttelt hab da ein wenig Spiel...habt ihr ne Ahnung was das evt. sein könnte?

Gruß

Dee

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juli 2011, 15:52

Spiel an der Beifahrerseite? Nicht dass die in der Werke Mist gebaut haben!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miastilo« (1. Juli 2011, 15:52)

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Juli 2011, 21:12

Ein wenig luft dürfen die haben. vielleicht Zentralmutter nich richtig angezogen? oder Antriebswelle komplett rausgezogen gewessen und Nadeln versaut auf getriebe Seite
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Dee

Anfänger

  • »Dee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 28. Juli 2007

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Juli 2011, 10:51

hmm was soll ich sagen.... Das Rad hat sich gelöst....hab eine Strecke von 70 kom zur Arbeit und auf dem Weg hat es sich angeblich gelöst....ich vermute das einfach falscher Drehmoment genommen wurde....naja ist nochmal gut gegangen....

Nun spinnt er aber schon wieder...heut morgen nach dem Anmachen hörte es sich so an als wenn er auf 3 Pötten läuft....beim fahren selbst aber wieder ganz normal.

und mein Fenster...beim runtermachen schleift der neuerdings am äußeren Dichtungsgummi.....

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!