Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich
  • »stilo1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. September 2013, 12:41

Koppelstangen ... mal wieder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

nachdem ich die beiden letzten Male die Koppelstangen selbst gewechselt habe und ich mir dabei fast die Pfoten gebrochen habe :D , aufgrund das alles dermaßen festgegammelt war und ich ohne eine Flex die Dinger gar nicht rausbekommen hätte .... habe ich auf den Mist keine Lust mehr und würde das in nächster Zeit (vo links ist die Stange hinüber, klappert schon recht laut) gerne in der Werkstatt machen lassen.
Hat jemand Erfahrungswerte wie lange das bei einem Mechaniker dauert und wie hoch der Preis fürs wechseln wäre? Muß man ja nicht zwingend bei FIAT machen lassen, bei solchen simplen Reparaturen reicht ja auch ATU, denke ich.

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 737

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 13950

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. September 2013, 13:08

Arbeitszeit ~30 min.

Koppelstange: 15 bis 25 EUR pro Stück.

Somit wird der Preis bei ~75 bis 100 EUR liegen.

Aber was verbindliches kann dir nur die ausführende Werkstatt sagen ;)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilo1 (08.09.2013)

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 905

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. September 2013, 13:41

Spar Dir das Geld für die Werkstatt und investiere es in einen Mutternsprenger...der kostet nicht die Welt (muss ja kein Hazet sein - ich hab für meinen 10€ bezahlt) und Du hast Die Mutter in 30 Sekunden ab - ohne den Aufwand den Du mit einer Flex hättest...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »kurierkutscher« ist männlich

Beiträge: 46

Dabei seit: 29. Juni 2010

Wohnort: NWM

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. September 2013, 23:52

Ich hab mir die Koppelstangen für 28€ im Zubehör gekauft. Einbauen lassen beim örtlichem Bosch Dienst dauerte ca. 20 min. Gerade genug für ne Tasse Kaffee. Hab damals glaube ich knapp 40€ dagelassen. Den Weg zu ATU kannst Du sparen. Bosch hast Du ja vor Ort, :023:
Gruß Hartmut

Mein Auto: Croma 1,9 16V Multijet, Stilo MW 1,6 16v 103 PS Autogas , 5T 1,9 JTD 115 PS


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilo1 (13.09.2013)

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 737

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 13950

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. September 2013, 21:12

Aber vorher fragen, ob die entsprechende Werkstatt auch mitgebrachte Teile einbaut! Das macht nämlich nicht jede.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilo1 (13.09.2013)

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich
  • »stilo1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. September 2013, 15:55

Ich hab mir die Koppelstangen für 28€ im Zubehör gekauft. Einbauen lassen beim örtlichem Bosch Dienst dauerte ca. 20 min. Gerade genug für ne Tasse Kaffee. Hab damals glaube ich knapp 40€ dagelassen. Den Weg zu ATU kannst Du sparen. Bosch hast Du ja vor Ort, :023:
Gruß Hartmut

Machen die das hier (du meinst ja sicher Bosch Service P... ;) ) grundsätzlich, dass mitgebrachte Teile eingebaut werden? Wäre ja zu schön um wahr zu sein.

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich
  • »stilo1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. September 2013, 21:40

So, kurze Vollzugsmeldung .... :)

Da ich heute in der Nähe meiner FIAT-Werkstatt war bin ich kurzerhand mal hin und habe das Problemchen geschildert. Meister hat kurze Probefahrt gemacht, dann rauf auf die Bühne mit dem Schätzelein und meine Diagnose bestätigt.

Frage seinerseits: wollen wir das gleich machen?
ich: ja, kommt aber auf den Preis an

Dann ist er kurz weg ins Lager und kam mit folgendem Angebot wieder raus: 18,51 zzgl. Steuer pro Stück, Einbauzeit 20 Minuten. Habe mein OK gegeben und nicht mal den Kaffee geschafft, da war Bella schon wieder auf dem Hof.

Bezahlt habe ich: 18,51 x 2 für Material und 22,00 Euro Einbau zzgl. 19% ---> 70,23 Euro

Finde für den Preis braucht man sich nicht unbedingt die Finger schmutzig machen, bin zufrieden :023:

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1799

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. September 2013, 14:56

Hi,

2 K.s. online gekauft für 20 Euro...Einbau SELBST.
50(!) Euro gespart. Da kann man sich ruhig die Finger dreckig machen. Oder noch besser, Handschuhe tragen 8) . Ist meine Meinung...
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich
  • »stilo1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. September 2013, 15:54

jedem so wie ihm beliebt :-)

Ganz ehrlich, 2 Stück für 20,00 Euro??? ---> hatte ich auch mal ... 10000 km und sie klapperten wieder ... die etwas teureren halten ca. 30000 km, sind meine Erfahrungen.
Und, wenn der Service stimmt, dann lasse ich gern auch mal was in der Werkstatt machen ;)

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1799

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. September 2013, 17:48

Ne ne, für 20 Euro bekommt man auch Markenware von Meyle, Mapco, Febi usw.! Glaub mir, habe da Erfahrung ;-) .
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fiatfreund

Schüler

  • »fiatfreund« ist männlich

Beiträge: 60

Dabei seit: 10. August 2011

Wohnort: schweinfurt/Unterfranken

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Oktober 2013, 19:05

Koppelstangen

Habe auch vor das selbst zu machen soll doch kein Problem sein ich wollte das beim Winterreifen wechseln machen was für Werkzeug brauch ich denn?
Übrigens würde ich verstärkte einbauen 20 Euro im Ebay. P.S. bin kein Kfzler sondern Malermeister

Mein Stilo: 1.4 95 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 737

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 13950

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Oktober 2013, 21:52

Einen Gabel- oder Ringschlüssel sowie einen Inbusschlüssel.

Tipp: eine kleine Ratsche (1/4") mit einer Inbus-Nuss zum Lösen benutzen und mit dem Maul- bzw. Ringschlüssel nur die Mutter festhalten.

Leider kommt man mit der Flex nicht ran, sonst wäre das eine Sache von ein paar Sekunden :thumbdown:

Sprüh am besten das Gewinde vorher mit Caramba oder WD40 ein.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 333

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 1273

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Oktober 2013, 23:13

Da die Gewinde von den Koppelstangen immer schon ziemlich vergammelt sind, mache ich es immer so:

Zwischen Kugelkopf und Stoßdämpfer oder Stabi mit einer Gripzange dazwischen und schön hart festspannen. Dann den Schlagschrauber drauf und es ist nur noch eine Sache von Sekunden... Zum Anziehen ist ein Ring-Ratschen-Schlüssel und eine kleine Ratsche mit dem entsprechenden Innensechskant das beste.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 915

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. Oktober 2013, 23:24

Ich hatte sie einfach einen Tag vorher mit WD40 eingesprüht und sie gingen problemlos ab.
Probleme hatte ich nur danach, weil ich das Auto zunächst nur einseitig angehoben hatte.

Ansonsten helfen die verstärkten wie man hier las nicht wirklich, da nur die Stange verstärkt ist, das Gelenk aber das Problem ist.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 333

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 1273

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Oktober 2013, 01:19

Ansonsten helfen die verstärkten wie man hier las nicht wirklich, da nur die Stange verstärkt ist, das Gelenk aber das Problem ist.


Ja, Kunstoffgelenke in so einem belasteten Teil zu verbauen ist die totale Fehlkonstruktion...

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!