Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich
  • »Mephistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 2190

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. September 2008, 22:13

KW-Gewindefahrwerk in der Höhe verstellen - Tipp/Hinweis!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Forum!

Am Wochenende hat es mich gepackt, ich dachte, wenn ich schon ein KW-Gewindefahrwerk im Stilo habe (noch vom Vorbesitzer), warum sollte ich es dann nicht einmal verstellen? Ich habe den Stilo nun 3 Jahre und habe das Fahrwerk (zumindest an der VA) noch nicht angerührt (an der HA habe ich mal was verstellt, da ist das FW aber anders aufgebaut, da gab es keine Probleme).

Seit ich die Schumi-Front drauf hatte, wollte ich vorne etwas tiefer, nicht viel, so um 0,5cm, damit der Platz im Radkasten etwas schwindet (es war vorne immer etwas mehr Platz als hinten, das sieht etwas bescheiden aus).

Es kann gut sein, daß ich Fahrwerks-Spezis jetzt nichts neues erzähle (kann sogar sein, daß all das in der Anleitung steht, die habe ich aber nicht), aber trotzem:

Also, Reifen runter und los.

Ist eigentlich ganz easy, man öffnet die Madenschraube am unteren Federteller (kleiner Inbus) und dreht den Teller mit dem Fahrwerksschlüssel. Mit dem Inox-Line-Fahrwerk und etwas WD40 kann man den Teller fast von Hand drehen.

Den Teller nach rechts drehen (von oben gesehen), dann senkt er sich und somit auch die Karosse. Nachdem die gewünschte Absenkung erreicht ist, zieht man die Madenschraube wieder fest und fertig.

STOPP! Der Teller muß in seiner Position genau so stehen, wie vor dem Absenken, d.h. die Madenschraube muß an der gleichen Position stehen, egal wie tief oder wie hoch man gedreht hat. Wenn die Madenschraube (die ja die Position des Tellers zeigt) also z.B. auf 6 Uhr stand (vom Blick des Betrachters) , dann muß sie da auch wieder hin. Ansonsten erlebt man, wie ich, bei der nächsten Fahrt die Hölle. :shock:

Wir kamen ca. 5km weit, da ging es los. Erst ein leichtes Quietschen, dann ein lauteres Quietschen, dann eine Mischung aus Krachen, Quietschen und Knacken. Die Leute auf der Straße drehten sich um! Radio laut machen half nichts, so laut war das. Gut, den Einkauf machten wir noch, ein Fiat darf auch mal quietschen...

Dann nach Hause und Reifen runter. Die Domlager waren kochen heiß (ich sprühte WD40 rein, welches sofort verdampfte). Dann kam mir die Idee mit der Stellung des Federtellers, ich drehte das Gewinde etwas nach, bis die Schrauben wieder so standen, wie vor dem Absenken. Probefahrt, Quietschen weg!

Scheinbar verdrehen sich die Federn am Domlager und es reibt Metall auf Metall, wenn man den Teller an falscher Position fest zieht.

Lange Rede kurzer Sinn - soll nur als kleiner Hinweis dienen! ;-)

Nun ja, als "Nebeneffekt" ist er auch tiefer geworden, ich schätze mal so 7mm. Jetzt passt der Abstand VA zu HA besser.


Gruß, Benni.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephistilo« (22. September 2008, 22:22)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. September 2008, 22:52

Wenn du wirklich nur den teler wo die feder aufliegt drehst, dann quietscht da auch nichts.

man muss nur aufpassen, dass sich das domlager nicht verdreht.

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 908

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. September 2008, 11:26

Nicht vergessen, das Gewinde nachher wieder zu versiegeln!!! Zum Schutz gegen Schmutz und Salz (Winter)!!!
Weil sonst kannste das bald garnicht mehr verstellen, wenns festgegammelt ist;)

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

zyer

Schüler

  • »zyer« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 23. September 2007

Wohnort: Borken/NRW

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. September 2008, 16:32

versteh ich auch nich ganz... is doch egal wo die madenschraube sitz der teller is doch "glatt" da verändert sich doch nix ob die schraube jetzt auf 6 uhr oder 10uhr steht oder lieg ich da falsch?

wie puntodrom schon gesagt hat... hauptsache das domlager hat sich nicht verdreht..

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1608

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. September 2008, 19:13

Und nicht vergessen, das Fahrwerk ggf. neu eintragen zu lassen...bei mir wurde bis jetzt bei jeder Hauptuntersuchung und bei mehreren Poliziekontrollen die Restgewindelänge gemessen und mit dem Eintrag im Fahrzeugschein verglichen...

Hatte damals auch das Fahrwerk runter gedreht (-10mm VA/HA zum eingetragenen Wert) und bin auch zur HU gefahren - der Prüfer meinte zu mir, das ich so nicht durch komme, da das Fahrwerk tiefer als eingetragen wäre - naja - ich war etwas mehr Geld los und der Prüfer hat es gleich neu eingetragen... ;-)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23469

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. September 2008, 19:41

@Peer

ging mir ähnlich bei einer Kontrolle. Hab das Fahrwerk in der Werkstatt runterschrauben lassen und es ganz vergessen neu eintragen zu lassen. 10mm waren es bei mir :oops:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich
  • »Mephistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 2190

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. September 2008, 19:46

Zitat

man muss nur aufpassen, dass sich das domlager nicht verdreht.


Zitat

versteh ich auch nich ganz... is doch egal wo die madenschraube sitz der teller is doch "glatt" da verändert sich doch nix ob die schraube jetzt auf 6 uhr oder 10uhr steht oder lieg ich da falsch?


Kann ja sein, daß ich das Domlager vedreht habe und es dann wieder richtig gedreht habe. Bin da auch kein Experte, ist mein erster Wagen mit Gewinde!

Sollte ja nur als Tipp dienen, mein Mißgeschick hat sich jetzt ja geklärt (Domlager). ;-)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4639

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. September 2008, 19:54

Is das Fahrverhalten und -geräusch jetzt wieder in Ordnung? Nicht das du dir die Domlager verbrutzelst hast, is ja auch nur Gummi. Wenn du schreibst, das das WD40 verdampft is, wird es sich ja schon ein wenig erwärmt haben :roll:
Würde da mal drauf achten.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich
  • »Mephistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 2190

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. September 2008, 19:57

Fahrverhalten ist über jeden Zweifel erhaben, Geräusche macht er keine mehr!

Wir sind danach noch nach Trier/Luxemburg gefahren und Sonntag in die Eifel. 8-)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!