Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

wiz

Anfänger

  • »wiz« ist männlich
  • »wiz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 10. Juni 2012

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Mai 2015, 20:39

Lautes Wummern . Radlager?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Community :)


Ich habe da ein Problem. Sobald ich schneller als 30 kmh fahre fängt es richtig laut an zu Wummern. Wird schlimmer je scheller ich Fahre. Bei starken Bremsen und Linkskurven ist es weg kommt dann bei Geradeausfahrten wieder. Ganz Schlimm in Rechtskurven. Ich gehe mal stark davon aus das es das Radlager ist oder ? Gehe ich recht in der Annahme das es dann eins auf der rechten Seite sein muss? Auf der Linken Seite vorne wurde mir mal das Radlager erneuert. Sofern es das Radlager vorne Rechts ist habe ich dazu eine Frage, und zwar muss das Radlager eingepresst werden? Hinten Gibt es doch ein komplettes " Teil " welches "normal " eingebaut werden muss oder?
Danke an diejenigen die sich mit mir über das Thema austauschen wollen ;)

Gruß
wiz

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2341

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:52

Ist mit Sicherheit ein Radlager.

Die vorderen sind gepresst und machen ganz selten Probleme. Ich gehe davon aus, dass es ein Hinterrad ist. Einfach aufbocken und das Rad frei drehen und mit dem Ohr ganz nah in der Mitte des Rades lauschen. Man hört das defekte Lager dann auch beim schnellen Drehen von Hand.

Eine Radnabe kostet im Zubehör zwischen 40 und 60 Euro. Bei Fiat doppelt so viel.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wiz (20.05.2015)

wiz

Anfänger

  • »wiz« ist männlich
  • »wiz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 10. Juni 2012

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Mai 2015, 19:14

So , habe mal das Auto aufgebockt und die Räder gedreht. Tatsächlich war es hinten Links. Radlager von Italo-Händler für 59 Euro geholt eingebaut und siehe da kein Wummern mehr. Man sollte allerdings beim Einbau unbedingt wieder die ca. 5 mm dicke Distanzscheibe nehmen. Die beim Kauf dabei war ist mir kaputt gebrochen beim einbau und man konnte eh das Radlager dann nur sehr schwer drehen. außerdem die Alte Schmutzkappe daraufgesetzt weil sich die Neue zu sehr ins Lager gedrückt hat sodass es sich auch wieder kaum drehen ließ. Dann mit ca.230 Nm angezogen und alles Top.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Radlager

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!