Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

rieslinger

Anfänger

  • »rieslinger« ist männlich
  • »rieslinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 18. April 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:15

Neues Komplettfahrwerk Abarth

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich möchte mir ein neues Fahrwerk zulegen, habe aber keine Ahnung welches.
Möchte 30/30mm tiefer, aber es soll möglicht nicht härter werden.

Das von Eibach geht ja leider nicht für meinen Abarth.

Also gibt es da noch das KW Suspension oder das Weitec Ultra GT, vielleicht auch das von Lowtec.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Fahrwerken?

Oder soll ich ein Gewindefahrwerk nehmen, das doppelt so teuer ist (was ich eigentlich nicht will)? Ist das eigentlich besser? Wenn man nicht weiter als 30mm runter will, dann brauch ich auch kein Gewindfahrwerk, oder?

Danke

Martin

Mein Stilo: Abarth


BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1050

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Mai 2008, 13:01

Du kannst dir ja auch einfach nen paar neue Dämpfer holen und dann nen Satz Federn dazu.....

Aber härt wird es sicher werden... Irgendwo muss die Tiefe ja auch her kommen...

Wenn deinen Dämpfer noch gut sind kannste ja auch erstmal nur Feder einbauen... Bei 30/30 is das überhaupt kein Problem... Aber später wirst es dann an den Dämpfern merken da sie ja "eigentlich" dafür nicht gedacht sindl...

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2058

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Mai 2008, 13:18

Bei 30mm brauchst du eigentlich kein Gewindefahrwerk zu kaufen. Das ist auch ohne weiteres nur mit Tieferlegungsfedern und den original Stoßdämpfern möglich. Allerdings bist du dann hier auf diese höhe festgelegt, ausser du kaufst neue Teile. Federn dürften dich je nach Hersteller zwischen 120-160€ kosten. Ein günstiges Gewindefahrwerk (z.B. Formel-K) gibt es bereits ab ca. 300€. Die Meinungen zu diesem Fahrwerk sind bis jetzt sehr positiv ausgefallen. Falls du dich doch für Federn entscheiden solltest und noch zusätzlich Sportdämpfer möchstest, darfst du hier auch nochmal ca. 250-300€ kalkulieren. Nur noch eine kurze Info am Rande, Weitec und KW gehören zusammen. Ich gehe davon aus, dass die Federn mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die selben sind.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


rieslinger

Anfänger

  • »rieslinger« ist männlich
  • »rieslinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 18. April 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Mai 2008, 14:24

Danke für die Antworten.

Wenn ich da rumschraube, dann möchte ich auch neue Dämpfer mit einbauen und dachte, das beste ist für mich gleich ein neues Fahrwerk.

Vielleicht hat ja jemand das KW oder Weitec und kann mir einen Erfahrungsbericht geben (wegen Härte und Fahrverhlaten).

Hab auch schon gelesen, dass Weitec und KW zusammengehören. Die Federn schaun gleich aus, aber die Dämpfer sehen anders auf dem Produktbild aus.
Was komisch ist, dass man bei KW die Dämpfer und die Federn einzeln kaufen kann und der Preis ist dann um 100€ günstiger (oder sehe ich da was falsch).
Besteht das Komplettfahrwerk aus anderen Produkten?

Kormel-K Gewindefahrwerk für 300€, dass schu ich mir mal an.
Es wird auch ein Gewindefahrwerk von AP zum Sofortkaufen angeboten für 419€. Ist auch ein deutscher Hersteller, hat damit jemand Erfahrung?

Ist das auch wiklich vernünftig sich solch günstige Fahrwerke einzubauen?
Ein KW kostet gleich 800-900€, ist das dann gerechtfertigt?

Gruß

Martin

Mein Stilo: Abarth


  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 713

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Mai 2008, 16:42

Zum Thema Formel-K Fahrwerk

Beim Formel-K scheiden sich hier im Forum ein bißchen die Geister. Die einen sagen es hat schon seinen Grund warum manchein Hersteller 800,-€ für ein Fahrwerk verlangt die anderen sind vom Formel-K Fahrwerk begeistert und schwärmen vom Preis/Leistungsverhältniss das dieses Fahrwerk bietet.
Ich habe momentan noch kein Fahrwerk verbaut und habe bis jetzt auch keine Erfahrung mit Fahrwerken, da ich noch nie einen Tiefergelegten gefahren habe. Bin der Meinung ein Fahrwerk ist immer besser als nur Federn + original Stoßdämpfer und außerdem möchte ich mein Auto ja nur tiefer legen und ein sportlicheres Fahrverhalten. Das heißt ich hole meine Bella auf die gewünschte Höhe runter, besser evtl. nochmal nach wenns mir noch zu Hoch ist. Das wars dann aber auch und das bleibt dann auch dabei. Dafür brauche ich keine High End Fahwerk für 800,-€ kaufen, wobei sich das ja auch nicht jeder leisten kann. Ich denke für einen einen Anfänger, wie mich, ist dieses Fahrwerk völlig ausreichend. Hol dir noch ein paar Meinungen ein und dann musst du entscheiden was du brauchst.

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


rieslinger

Anfänger

  • »rieslinger« ist männlich
  • »rieslinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 18. April 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Mai 2008, 18:33

RE: Zum Thema Formel-K Fahrwerk

Ich glaub ich kauf mir ein Weitec Ultra GT.
Man kann die Teile auch einzeln kaufen und kommt dann billiger weg.
Weiß jemand, ob dass wirklich die gleichen Federn und Dämper sind wie im Komplettfahrwerk?

Danke

Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rieslinger« (5. Mai 2008, 06:20)

Mein Stilo: Abarth


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!