Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Grey

Anfänger

  • »Grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 1. September 2008

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. September 2008, 22:25

Problem mit dem Fahrwerk?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Nun... seit ca. 4 Monaten bin ich sehr glücklich mit meiner Bella... nur... jetzt plagen mich irgendwie Zweifel. Vor kurzem habe ich zumindest den Eindruck gewonnen, das meine Lenkung etwas...wackelig wurde, nur bei höheren Geschwindigkeiten (ab ~150).

Nach einem nötigen Reifenwechsel (Die alten hatten noch runde 2mm... *hüstel*) habe ich nun neue Sommerreifen auf den Felgen und habe irgendwie immernoch das Gefühl, ich würde auf Eiern fahren. Ebenso habe ich das Gefühl, dass das nicht nur am schlechteren Straßenbelag liegt, sondern... naja...irgendwie an der Lenkung.

Beim fahren höre ich keine Merkwürdigen Geräusche, Lenkung spricht immernoch wieselflink an.

Ist dieses "Auf-Eiern-fahren" normal?

Liegt das nur daran das ich 3 Wochen lang einen Ford Mondeo in den Fingern hatte, der irgendwie wie auf Schienen fuhr und mir deshalb meine Bella so "wackelig" vor kommt?

Sollte ich direkt in die Werke, weil mir demnächst die Reifen abfallen?

(Ich muss zugeben ich habe nicht so viel Ahnung von Autos...ich fahr sie gern, bin aber nicht der Bastler-Typ. Nehmt bitte meine Ängste ernst. Die Vorstellung bei 200 auf der Autobahn Reifen/Achsen/Fahrwerk zu verlieren/zerbröseln zu hören jagen mir irgendwie schauer über den Rücken...)


Gruß, Chris

Mein Stilo: 115 PS JTD - silbergrau - 3 Türer, Spartakus-Variante


  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1310

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. September 2008, 22:40

Als erstes würde ich an deiner Stelle mal checken ob die Räder alle richtig fest sind.

Normal ist das nicht!!!

Wenn die Räder fest sind solltest du mal in die Werke, evtl. ist am Fahrwerk was ausgeschlagen.
Das solltest du aber hören, wenn es bei Schlaglöcher laut poltert.

Jens

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


Grey

Anfänger

  • »Grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 1. September 2008

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. September 2008, 22:50

Naja, ich hab mit eigenen Augen gesehen und gehört wie der Mechaniker die Dinger mit der Nuss fest gezogen hat. *Seufzt*

Ausserdem ist der Wagen grad frisch aus der 80.000er-Inspektion. Wird dabei nach sowas auch geschaut?

Mein Stilo: 115 PS JTD - silbergrau - 3 Türer, Spartakus-Variante


Blue Motion

Fortgeschrittener

  • »Blue Motion« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 21. April 2007

Wohnort: Potsdam- Mittelmark

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. September 2008, 23:03

RE: Problem mit dem Fahrwerk?

eigentlich ja, habe neue Spurstangen, ab 240 fing der Wagen das flattern an, ist jetzt weg..lass mal überprüfen...schrauben werden mit Drehmomennt angezogen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blue Motion« (1. September 2008, 23:04)

Mein Stilo: Abarth 5T Vollausstattung,Leder


Grey

Anfänger

  • »Grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 1. September 2008

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. September 2008, 23:11

RE: Problem mit dem Fahrwerk?

Werd ich machen lassen. Ich hab dieses Wochenende 1500km München hin und zurück vor mir...das ist denk ich definitiv nötig.

Mein Stilo: 115 PS JTD - silbergrau - 3 Türer, Spartakus-Variante


Grey

Anfänger

  • »Grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 1. September 2008

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. September 2008, 15:42

Nyoch. So. Termin in der Werkstatt hab ich leider erst am Donnerstag. Wie kann ich als Laie feststellen ob meine Reifen 100% fest sind? Der Reifendruck ist auch in Ordnung, daran kanns ebenfalls nicht liegen.

Grad mach ich mir auch gedanken, ob die beim Reifenwechsel vielleicht die Räder schlecht ausgewuchtet haben...und das der Grund ist. *seufzt.*

Naja. Ich denk mal am Donnerstag wirds zu Tage treten. Hoffe ich.

Mein Stilo: 115 PS JTD - silbergrau - 3 Türer, Spartakus-Variante


Grey

Anfänger

  • »Grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 1. September 2008

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. September 2008, 20:04

So. In der Werke gewesen, es wurd eine Probefahrt gemacht. Der Herr meinte, es wäre alles so, wie es sein sollte. D.h. er wurde nich auf die Bühne genommen und die Spurstangen wurden nicht überprüft. Noobig wie ich im Werkstatt-Besuch bin (das zweite mal) hab ich nicht weiter nachgebohrt bzw. auf dem Spurstangen-Check bestanden und nun ein entsprechend schlechtes Gewissen.

Aber...sollte ein Spurstangendefekt nicht irgendwie mehr mit sich ziehen als ein "schwimmen" bzw. "wackeln" bei höherer Geschwindigkeit?

Mein Stilo: 115 PS JTD - silbergrau - 3 Türer, Spartakus-Variante


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!