Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

simpson1976

Anfänger

  • »simpson1976« ist männlich
  • »simpson1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 9. Juni 2005

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 00:33

Quitschen beim Lenken

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo immer wenn ich mehrere Kilometer gefahren bin, hört man bei leichtem lenkeischlag ein quitschen rechts und links , das immer lauter wird je länger die Fahrt dauert.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 941

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 00:51

Ist bei dir die Lenkung schon gewechselt worden? Ist ja seit einiger Zeit bei vielen Abarth geschehen. Möglicherweise hängt das quietschen ja mit dem erhöhten Lenkungsspiel zusammen, wegen dem Fiat den Rückruf gestartet hat. :wink:

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


simpson1976

Anfänger

  • »simpson1976« ist männlich
  • »simpson1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 9. Juni 2005

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 01:17

Ja laut Werke ist die Lenkung gewechselt worden. Ich tippe vieleicht auf die Radlager. Komisch das es nur bei leichtem rechts oder links lenken auftritt.

  • »Stilonmass« ist weiblich

Beiträge: 811

Dabei seit: 14. Juni 2005

Wohnort: Köln - Pulheim

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 08:57

hmm, schonmal die flüssigkeit (öl oder was des is?) für die servolenkung überprüft? des quitschen kenn ich von meinem audi, da war die flüssigkeit knapp...aufgefüllt und nu gehts wieder ohne gequietsche ;-)
Lieben Gruß

Jule
:PDT_rev:


:PDT_old:Lieber Nürburgring als Ehering! :PDT_pop:

Mein Stilo: Leider verkauft!! Es war ein Stilo 3T Dynamic, 1,6l, imolagelb --> AKTUELL Opel Agila 1,2l


Heiki 1982

Fortgeschrittener

  • »Heiki 1982« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 2. September 2005

Wohnort: Aidlingen

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Oktober 2005, 16:10

Im dümmsten Fall hat deine Servopumpe einen Schuss weg. Mach es wie Stilonmass sagt, kontroliere erst mal den Füllstand der Servoflüssigkeit. Sollte etwas fehlen, fülle es auf Maximum auf, dannach kontrolierst du die erste Zeit jeden zweiten Tag den Füllstand. Hat bei dir in der Vergangenheit schonmal Flüssigkeit gefehlt? Wenn ja, kann es sein das die Pumpe trocken gelaufen ist, was absolutes Gift für sie wäre.
Wer später bremst bleibt länger schnell.

Mein Stilo: Stilo 3T 1.2 16V Tiefer, Kenwood Anlage, usw...


5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 635

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Oktober 2005, 17:12

Zitat

hmm, schonmal die flüssigkeit (öl oder was des is?) für die servolenkung überprüft? des quitschen kenn ich von meinem audi, da war die flüssigkeit knapp...aufgefüllt und nu gehts wieder ohne gequietsche


Ganz leise... Stilo hat eine elektrische Lenkunterstützung (keine richtige Servo) und hier ist nichts mit nachfüllen... :)
Keep Cool!

mezqal

Fortgeschrittener

  • »mezqal« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 14. Juli 2005

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Oktober 2005, 17:30

oerm,

Zitat

Ganz leise... Stilo hat eine elektrische Lenkunterstützung (keine richtige Servo) und hier ist nichts mit nachfüllen... Smile


und wofuer ist dann der Ausgleichsbehaelter der Servolenkung unter der Haube????
Der Schein vom Sein scheint Sein zu sein......

Mein Stilo: 1.8, gone...; (Astra J 1.4T - gone / now Astra J OPC 2.0T)


5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 635

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Oktober 2005, 17:53

Zitat

und wofuer ist dann der Ausgleichsbehaelter der Servolenkung unter der Haube????


Fötö? Wo? Wäre mir neu... zumindestens war es immer elektrisch... ;)
Keep Cool!

mezqal

Fortgeschrittener

  • »mezqal« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 14. Juli 2005

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Oktober 2005, 19:29

Und Du hast recht....ich hab mal wieder geschielt :D Sorry for that ;)
Der Schein vom Sein scheint Sein zu sein......

Mein Stilo: 1.8, gone...; (Astra J 1.4T - gone / now Astra J OPC 2.0T)


Heiki 1982

Fortgeschrittener

  • »Heiki 1982« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 2. September 2005

Wohnort: Aidlingen

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 18:16

Sorry, da hab ich mich wohl die ganzen drei Jahre nicht drum gekümmert, dachte der hat ne normale Servo.
Wer später bremst bleibt länger schnell.

Mein Stilo: Stilo 3T 1.2 16V Tiefer, Kenwood Anlage, usw...



Area051

Anfänger

  • »Area051« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 6. Juli 2005

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 20:40

Quietschen während der Fahrt

Hey leute ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Und zwar quietscht mein Stilo seit neustem auch.
Aber nur wenn ich geradeaus fahre und nach rechts lenke da ist es ganz schlimm.
Sobald man nach Links lenkt ist nichts zu hören woran kann das liegen?
habe auch ein fahrwerk eingebáut von FK kann das damit zu tun haben?
Is aber schons eit längerem drin das Fahrwerk

Heiki 1982

Fortgeschrittener

  • »Heiki 1982« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 2. September 2005

Wohnort: Aidlingen

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Oktober 2005, 17:13

@Area051, Das ist entweder eines deiner Radlager, oder die Bremsen. Ich tippe eher auf die Bremsen. Es ist so, das die Beläge bei Scheibenbremsen in der Regel leicht an der Scheibe anliegen. Wenn jetzt die Beläge oder die Scheibe was haben, quietscht das. Der Grund dafür, das es in Kurven mehr quitscht ist ganz einfach der, das sich das Gewicht auf die entsprechende Achse legt und die Scheibe somit mehr gegen die Beläge gedrückt wird. War bei mir auch schon, an der Hinterachse, hab die Scheiben getauscht und gut war.
Wer später bremst bleibt länger schnell.

Mein Stilo: Stilo 3T 1.2 16V Tiefer, Kenwood Anlage, usw...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!