Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »FiatMeetsStilo« ist männlich
  • »FiatMeetsStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Dabei seit: 9. März 2011

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2011, 14:13

Rechnet sich die Anschaffung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten!
Ich möchte meinen Stilo gerne tiefer haben und kann mich nicht entscheiden was ich einbaue.
Entweder kaufe ich mir einen Sport - oder Gewindefahrwerk oder ich kaufe nur Tieferlegungsfedern.
Meiner hat 85.000 runter und ich denke mal, dass die Dämpfer nicht mehr lange halten (vorallem mit Tieferlegungsfedern)!

Also: Entweder neue Seriendämper plus Tieferlegungsfedern oder komplettes Fahrwerk?
Was lohnt sich mehr ;)

Mein Stilo: Der Gerät


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2207

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Mai 2011, 14:39

komplettes Fahrwerk würde ich mal sagen das aufeinander abgestimmt ist und nicht produkt a mit produkt b zusammen hauen und danach hast du mist das soll ja nicht sein

Mit einem Gewindefahrwerk bist du flexibler in deiner höhe/tiefe auch gerade im Punkto grosse Felgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dj blue 9« (8. Mai 2011, 14:48)

Mein Stilo: Winterschlaf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Mai 2011, 14:47

Ich hab nu Eibach federn verbaut, die reichen vollkommen. Dezente tieferlegung und guten Fahrkomfort.
So schnell gehen die dampfer auch nicht kaputt. Und wenn kannst direkt die Dampfer von Reibach nehmen, dann hast nen Reibach Fahrwerk.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Mai 2011, 16:57

Es kommt natürlich drauf an, wie tief das Fahrzeug sein soll...

Bis 40 mm reichen vollkommen die Federn, da lohnt sich meiner Meinung nach ein komplettes Fahrwerk nicht.
Federn immer entweder von Eibach oder H&R nehmen, die sind am besten auf die Seriendämpfer abgestimmt.

Wenn du mehr als 40 mm runter gehen willst, dann nehme auf jeden Fall ein komplettes Fahrwerk, den da sind originale Dämpfer schon mit der Federkraft der Tieferlegungsfedenr überfordert.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Mai 2011, 17:08

Zitat

Original von Sash
Ich hab nu Eibach federn verbaut, die reichen vollkommen. Dezente tieferlegung und guten Fahrkomfort.


Das kann ICH so nicht unterschreiben! :!: :!:

Mein neuer Bravo ist auch nur mit Eibach Federn tiefergelegt worden!!

40/40 sollte das eigentlich bringen!!
Effektiv hängt er vorne auf halb acht (ca. 50mm tiefer) und hinten streckt er den Arsch hoch (ca. 25mm tiefer).
Noch dazu bockig hart und sonst garnix!!

Würde mir NIEMALS Eibach zulegen nach der Erfahrung! :roll:

Von meinem Stilo her kann ich nur die Vogtlandfedern wärmstens empfehlen!
Das sollten 35/35 Federn sein und so war es auch!! Ziemlich genau 35mm AN BEIDEN ACHSEN tiefer und nur minimal härter, als im Serienzustand! :idea:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Mai 2011, 17:12

Naja, so direkt kannst den Stilo auch nit mit Bravo vergleichen.
Für den Stilo gibst auch 2 Varianten! Für die leichten und für die schweren Motoren.

Eventuell is da bei dir was schiefgegangen?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Mai 2011, 17:16

Zitat

Original von Sash
Naja, so direkt kannst den Stilo auch nit mit Bravo vergleichen.


Der größte Unterschied zwischen den beiden Fahrzeugen ist der Name und das "Blech über der Technik"! :!: :!:

Alles was unterm Bravo steckt ist ein Stilo!! Fahrwerk/Achsen/Bremsen sind 100% identisch! :idea:





Zitat

Original von Sash
Für den Stilo gibst auch 2 Varianten! Für die leichten und für die schweren Motoren.
Eventuell is da bei dir was schiefgegangen?

Habe ich auch schon vermutet und deshalb alle Nummern auf den Federn mit dem Verglichen, was man kaufen kann!! Passt! :roll:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 539

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Mai 2011, 17:30

Also ich hab jetzt schon den zweiten Stilo mit Eibach Pro Kit Federn 30/30

Zur Zeit noch original Dämfper und muss sagen das ich die Federn nicht mehr missen mag!
Hart sind sie schon sehr, aber genau so sollte es sein (Geschmackssache).


Ich würde mir einfach mal Tieferlegungsfedern besorgen es sei denn du hast gerade viiiiel geld übrig dann würde ich mir auch ein Gewinde kaufen :-D


mfg christian

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »FiatMeetsStilo« ist männlich
  • »FiatMeetsStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Dabei seit: 9. März 2011

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Mai 2011, 18:08

okaaay :)
Ich werde mir dann Fedenr zulegen. Möchte nämlich nur 30 - 40mm runter..
Und ihr meint, dass ich die alten Dämpfer noch lassen soll?

Mein Stilo: Der Gerät


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Mai 2011, 21:17

ich kann auch nix schlechtes über eibach sagen!!
hab die selben federn wie sash verbaut und dazu noch die prodamper von eibach!!! Super tiefe (genau die, die auch angegeben ist) und dazu noch genügend restkomfort!!!
kann jedem nur das eibach sportsystem empfehlen!!!

Gruß Michi;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2242

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Mai 2011, 12:15

Servus,

ich habe auch Eichbachfedern verbaut und das schon seit 2005. Dezente Tieferlegung, spürbar besseres Fahrverhalten und jetzt mit 165.000 Km auf der Uhr noch immer die ersten Dämpfer drin = empfehlenswert



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!