Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Juli 2006, 16:06

Schlagen bei Rechtskurven fahren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe seit Vorgestern ein problem, das wenn ich in eine rechtskurve fahre plötzlich etwas beim vorderen linken Rad anfängt zu schlagen (TOGTOGTOG) wenn ich in eine Kehre fahre fängt es ab inem gewissen einschlagpunkt an und wenn ich dann noch etwas Gas gebe dann wird es noch lauter, das Schlagen ist im Innenraum und aussen zu hören, schleifespuren oder sonstiges is nichts...

Wenn ich ganz einschlage und im Kreis fahre hört man nicht und wenn ich dann wieder etwas auflenke dann wieder tog.....

Zuerst hörte ich immer so ein schleifartiges zsch zsch zsch beim Rechtsfahren aber dachte da schleift nur etwas, und seit Vorgestern fing es an auf der Passstrasse zu Schlagen....und jetzt immer beim Rechtsfahren.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Juli 2006, 16:09

Gibt es auch ein knackendes geräusch beim anfahren mit eingeschlagenem rad? z.B. beim wenden....Radlagerspiel checken....spurstangen checken...Koppelstange checken...Antriebswellen überprüfen
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Derrick4u

Fortgeschrittener

  • »Derrick4u« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 18. Januar 2006

Wohnort: Oberpfalz/Regensburg

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Juli 2006, 18:05

versuchs mal mit dem Hitzeblech bei der Bremsscheibe, einfach mal ein bischen wegbiegen.
hatte auch schon diese Geräusch

Verkauft!!!!
Neu: Audi A6 4B, Gewindefahrwerk

Mein Stilo: one of a kind


Yellow Stilo 115

Fortgeschrittener

  • »Yellow Stilo 115« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Ketsch bei Heidelberg ( BW )

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Juli 2006, 18:28

Zitat

Original von Stefan
Gibt es auch ein knackendes geräusch beim anfahren mit eingeschlagenem rad? z.B. beim wenden....Radlagerspiel checken....spurstangen checken...Koppelstange checken...Antriebswellen überprüfen


@Stefan

Hi Stefan ,könnte es nicht nur das Spiel der Radlager sein? Ich hatte des Geräusch damals bei nem andern Auto und da waren die Radlager an sich Defekt. :wink:

Kann mich auch täuschen aber der Beschreibung nach kommt das fast hin, andernfalls kenn ich das Geräusch auch wenn man nen grösseren Stein im Profil hängen hat! :-) :oops:

Gruss Markus

Mein Stilo: Seit 12.12.2007 keinen Stilo mehr!


Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Juli 2006, 18:59

Kloar können es die Radlager sein :wink: aber manchmal hört man zudem dann auch noch so ein "wuom wuom wuom" welches mal schneller / langsamer wird je nach beschleunigen bzw bremsen
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. August 2006, 09:06

Also hatte gestern meine 60.000km Inspektion und es war der "GIUNTO OMOCINETICO" defekt 140,46€ inkl.20%Mwst + Arbeit "Halbachs abmontiert und Antriebsgelenk gewechselt" 91,2€ inkl.20% Mwst.

Also insgesamt 231,66€ inkl die 20% die Revision kostete mich dann nochmal408,34 Euro...
Durfte also gestern 640 Euro bezahlen :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. August 2006, 15:02

Was für arbeiten bzw. ist das MÖGLICH?????

Seit heute 06:30 habe ich wieder das gleiche schlagen bei Rechtskurven fahren....gleiches Rad, nicht mal 100km gefahren.... :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


zakdipps

Fortgeschrittener

  • »zakdipps« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 4. Dezember 2005

Wohnort: Dippoldiswalde

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. August 2006, 22:39

Stehe ich so sehr auf dem Schlauch aber was ist bitte "GIUNTO OMOCINETICO" ????

Mein Stilo: 1.6 77KW Active , 5T , Emphaser ES112 Aktiv sub , Zenec MC290 Monitor Reciever


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. August 2006, 04:51

Zitat

Original von zakdipps
Stehe ich so sehr auf dem Schlauch aber was ist bitte "GIUNTO OMOCINETICO" ????




Mal schauen was das Werk heute für ne ausrede für mich hat..... :evil: :evil:
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mannitu« (14. August 2006, 04:52)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 838

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. August 2006, 09:26

-

kann mich an einen thread erinnern wo jemand das selbe problem hatte. so unglaublich es klingt da war es das bleigewicht der felge, das irgendwo dran schabte.

tja autofahren ist teuer. abarth fahren erst recht. darf auch wieder neue winterreifen im oktober.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 3075

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. August 2006, 20:25

Habe echt die Schnauze voll von dem verdammted Werk, war heut wieder in der Werkstatt und der Meister meinte er müsse mal hören wie das nun tut...

Also sofort eine testrunde und sofort meinte er das komme von hinten, den auf dem beifahresitz hört man das anders als von der fahrerseite aus....

Also nachgeschaut, und was war das Handbremsseil fegte und schlug gegen meine hintere Felge........

Jetzt hatte ich 300 Euro umsonst bezahlt für den wechsel des Antriebsgelenk, überprüfen die nicht vorher was die wechseln, der Meister meinte nur, wenn man ganz eingeschlagen hatte, dann klapperte das Gelenk auch... aber das müssen die ja sagen, habe also vormittag das Auto bei denen gelassen um das wegen dem Seil in Ordnung zu bringen, zumindestens übergab er mir Nachmittags den Schlüssel ohne das ich etwas bezahlen musste, sonst wäre ich warscheinlich AMOK gelaufen....
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen