Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

stilokuecken

Anfänger

  • »stilokuecken« ist männlich
  • »stilokuecken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Dabei seit: 30. Januar 2010

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Februar 2010, 12:38

Spurplatten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey leute hätte da mal ne frage ,hab die orginalen 17 zoller drauf und ein gewinde drin und wollte jetzt gern spurplatten drauf machen ohne die radkästen zu böardeln bei 20 mm je seite weis ich das es nicht geht aber wie sieht es mit 15 mm aus würde das gehn auch zwecks tüv ? geht in diesem fall um die hinter achse ! Vielen dank schonmal im vorraus 8-)
»stilokuecken« hat folgendes Bild angehängt:
  • öööö.jpg

Mein Stilo: dar klene schdilo sieht jetzt anders aus bilder folgen dämnächst


fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2710

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Februar 2010, 13:22

Ich habe welche von H&R und im Gutachten steht dass ab 20mm Karosseriearbeiten vorgenommen werden müssen.Ich denke dass ist bei allen Spurplatten gleich,egal welcher Hersteller.Mit 15 mm pro Seite in Verbindung mit Serienfelgen dürfte es eigentlich keine Probleme geben,ich sage eigentlich,denn es kommt immernoch darauf an wie tief das Auto ist.


mfg

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


stilokuecken

Anfänger

  • »stilokuecken« ist männlich
  • »stilokuecken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Dabei seit: 30. Januar 2010

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Februar 2010, 13:30

Danke schön wollte die vorhin mal drauf machen jetzt gehen die nicht über die nabe zum verrückt werden hoffe wenns bischen wärmer ist bekomm ich die drauf :-)

hab das gewinde ganz unten :shock: könnte es ja aber fürn tüv höher drehn

Mein Stilo: dar klene schdilo sieht jetzt anders aus bilder folgen dämnächst


stilokuecken

Anfänger

  • »stilokuecken« ist männlich
  • »stilokuecken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Dabei seit: 30. Januar 2010

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Februar 2010, 13:39

Darf man fragen wo du die rücklichter her hast ich such die die ganze zeit aber find die nicht :cry:

Mein Stilo: dar klene schdilo sieht jetzt anders aus bilder folgen dämnächst


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Februar 2010, 14:55

So ich kann dir dazu mal aktuellste Daten nennen, da ich gerade aus der Garage komme und am rumtesten war! ;-)

Also mit Serienfelgen (MSE 7X17ET41) würde es von der "Radabdeckung" her schon reichen mit 20er Scheiben!! Ich hatte die Felgen drauf und die stehen dann absolut bündig zum Radkasten!! Beim "verschränkten" auffahren auf Rampen reichts bei meinem immer noch :!: Die Räder federn bei meinem Fahrwerk garnicht so weit ein, daß sie den Radlauf treffen; ca. noch 1,5cm Abstand!

Wenn ich dann ca. 200kg in den Kofferraum lade, dann federn die Räder nach ca 2cm tiefer ein und dann berühren sie gerade so die Radlaufkante, bzw streifen an ihr entlang!! Ich habs jetzt mal mit 20mm Federwegsbegrenzer versucht!! Dann reichts (bei meinem) definitv :!: Dann ist das Ende des Federwegs ca. 1cm vor der Kante erreicht! Allerdings höre ich beim Beladenen (200kg im Kofferraum) fahren schon, daß die Dämpfer hinten auf Block schlagen!!! Es ist zwar nicht brutal, aber als Klack-Geräusch hörbar!!

Mit 15er Distanzen würde es bei mir noch ohen irgendwas gehen, dann hätten die Räder im extremsten Fall (mit 200kg im Kofferraum und voll auf Block) noch ca. 4mm bis zur Radlaufkante!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1481

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Februar 2010, 15:15

Zitat

Original von stilokuecken
hab das gewinde ganz unten :shock: könnte es ja aber fürn tüv höher drehn

Meinst Du der TÜV ist blöd - das Gewindefahrwerk wird mit einer Restgewindelänge eingetragen - wenn die nicht passt, darf Du es entweder auf die eingetragene Tiefe wieder runter drehen oder es wird dann die aktuelle Tieferlegung neu eingetragen...

Ausserdem sollte man bei dem Thema eigentlich nicht rumtricksen - es ist sicher nicht sehr angenehm, wenn einem bei 160km/h der Radkasten durch eine Bodenwelle die Reifen aufschlitzt, nur weil man zu geizig war, für ein paar Euro´s die Radkästen zu bördeln... :roll:
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Februar 2010, 15:23

Zitat

Original von Stilo_84
......, nur weil man zu geizig war, für ein paar Euro´s die Radkästen zu bördeln... :roll:


Und dann darauf zu warten wie lange es dauert, bis der Rost - an dem "rumgefuschten" Blech - seinen Weg findet :!: :!: :idea: Es hat schon nen Grund, warun die Bleche eines Fahrzeuges im Werk erst gestanzt und dann lackiert werden! ;-)


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »DerWürfler« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 23. Januar 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 713

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Februar 2010, 15:28

Hallo,

also mit den 15 pro Seite kommst du schon releativ bündig (wenn es dir darauf ankommt) mit der Kotflügelkante-habe dir mal ein paar Bilder angefügt wie das bei meinem mit 17er und Gewinde aussieht. Ist allerdings nicht Anschlag auf der VA.

Die 20er sind sicherlich, wie das Oli schon angemerkt hat, grenzwertig in Hinblick auf die Verschränkung. Hängt aber sichererlich auch davon ab, was du für ne Kante hast. Es gibt Stilos mit ner "kurzen" Kante und ner "langen" Kante die ca nen cm nach innen steht.

Mit den 15er kannst du eigentlch nix falsch machen, die 20er müßte man sicher mal zur Probe mal montieren.
»DerWürfler« hat folgende Bilder angehängt:
  • Flughafen 006.jpg
  • Flughafen 007.jpg
  • Flughafen 008.jpg
  • Flughafen 010.jpg

Mein Stilo: ist nun ein Subaru WRX


stilokuecken

Anfänger

  • »stilokuecken« ist männlich
  • »stilokuecken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Dabei seit: 30. Januar 2010

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Februar 2010, 20:11

Cool danke für eure schnellen antworten und bilder werde mal noch bischen probieren wie es am besten klappt stelle dann mal bilder rein wenn alles komplett drauf ist :shock:

Mein Stilo: dar klene schdilo sieht jetzt anders aus bilder folgen dämnächst


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2058

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Februar 2010, 12:02

Also Probemontieren ist auf jeden Fall angebracht bzw. zumindest nachmessen. Es sieht bei jedem Auto anders aus, da es einfach gewisse Fertigungstoleranzen gibt. Es kann durchaus passieren, dass du beispielsweise auf der rechten Seite noch 5mm Luft hast und auf der linken Seite schleift es dann an der Radhauskante. Du musst bedenken, dass normalerweise laut TÜV mindestens 5mm zwischen festen Teilen und dem Rad sein müssen.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!