Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »FiatMeetsStilo« ist männlich
  • »FiatMeetsStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Dabei seit: 9. März 2011

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. April 2011, 21:14

Spurverbreiterung und Spezialschrauben

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nabend..
ich hab mir vor kurzem folgende Felgen drauf gemacht und eintragen lassen.
Da die neuen einen Lk von 4x100 haben, musste ich mit Spezialschrauben arbeiten!
Nun meine Frage: Kann ich mir jetzt einfach Spurverbreiterungen draufhauen und die Eintragung ist noch gültig? Hab keine Lust nochmal zum TÜV zu rennnen :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Schönen Abend ;)

Mein Stilo: Der Gerät


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2058

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. April 2011, 21:24

RE: Spurverbreiterung und Spezialschrauben

Die Distanzscheiben sind in der Regel, wenn eine ABE vorhanden ist, nur mit den Serienfelgen freigegeben. D.h. du wirst wohl nochmal bei einer Prüfstelle vorfahren dürfen. Aber erkundige dich doch einfach nochmal beim TÜV, die können dir sicher weiterhelfen.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. April 2011, 21:25

mit spurplatten musst du in der regel nochmal zur abnahme, da die in verbindung mit den felgen abgenommen werden müssen.
wie gesagt in der regel, es kann aber auch sein, dass in der abe der felgen eine erlaubnis drin ist, die ausreichend wäre.
fahr einfach mal zur dekra und frag nach, ob du die auch noch eintragen lassen musst.

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 766

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. April 2011, 21:27

Ich denke Spurverbreiterungen müssen immer mit der Rad-Reifen Kombination abgenommen werden. Hab leider mein Auto grade nicht da um in mein Gutachten zu schauen, glaub aber das da die Reifen und Felgen mit eingetragen sind.

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. April 2011, 09:06

Das kommt darauf an was in der ABE der Felge steht, wenn Du 2% nicht überschreitest, dann musst Du nichts eintragen lassen.

Hab 17 Zoll [7.0J - ET35 / 7.0J - ET35] 4/100 mit Versetzschrauben drauf und Distanzscheiben 20 mm ....
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!