Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

ruttl

Fortgeschrittener

  • »ruttl« ist männlich
  • »ruttl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 10. Dezember 2006

Wohnort: Feuchtwangen

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juni 2011, 16:23

Stabi, Spurstange, Achsmanschette

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Aloha
weil mein Stilo schon seit einiger Zeit klappert bin ich heut mal auf ne Bühne gefahren und hab nach der Ursache gesucht.

1.Stabistange vorne rechts ausgenudelt. kleinigkeit :)

2.Achsmanschette links getriebeseitig undicht. Ich denk mal das bekomm ich auch hin, aber vieleicht habt ihr ja n paar tips für mich wie man da am besten rangeht.

3. Spurstange vorne links klappert, allerdings nicht am Rad sondern am Lenkgetriebe. Ich wollte die Manschette jetzt noch nicht runter machen, kann mir jemand verraten wies da drunter aussieht? Da is doch bestimmt auch nochmal so n Kugelkopf oder ähnliches.

So ich hoffe mal ihr habt n paar hilfreiche Ratschläge für mich.

mfg
ruttl
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ruttl« (9. Juni 2011, 16:25)

Mein Stilo: Multiwagon 1.9 JTD 115 Dynamic, Silber, CN+, Winterpaket, Abnehmbare AHK


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Juni 2011, 00:11

1.) dauert 5 Minuten wie du schon sagtest
2.) jetzt weiß ich was du meinst :)
Da ist wohl dein Lenkgetriebe undicht... bei mir war da auch ein wenig siffig.
Ist sifft es sehr?
3.) Spurstangen gibt es bei Fiat nicht einzeln, sondern nur die Köpfe.
Aus diesem Grund sollte ich mir damals für 1300€ ein neues Lenkgetriebe kaufen + Einbau versteht sich.

Was habe ich getan? Ja was wohl.. zu meinem Teilehändler und nach einzelnen Spurstangen aus dem Zubehör gefragt... morgens bestellt und mittags angeliefert :) so muss es sein.

Dabei musst du darauf achten das du an den originalen Spurstangen an der Lenkgetriebeseite auf der Kugel keine Schlüsselstellen für nen Maulschlüssel hast...
Das erschwert dir das Wechseln ungemein.

Ich habe fast 4 Stunden versucht die Spurstangen vom Lenkgetriebe zu trennen ohne das ganze Lenkgetriebe auszubauen weil ich Skrupel davor hatte.

Am Ende hab ich es doch getan und es ging dann alles ganz fix.

Das Lenkgetriebe in den Schraubstock eingespannt und links und rechts mit ner großen Rohrzange die Spurstangen runter gedreht.

(1 Spurstange kostet 25€...also mach am besten gleich beide Seiten wenn du das Lenkgetriebe schon mal draußen hast)

Der Spurstangenkopf ist ja klar... der hängt in dem Achsschänkelträger ..ach ich zeigs dir einfach mit Bildern...

Bild 1:
erst die Mutter (2) lösen und dann mit einem Abzieher oder etwas ähnlichem den Gelenkkopf (3b) vom Achsschenkelträger trennen. (Fiat löst nach dem lösen von 2 erst die 1 aber da bei dir wahrscheinlich die ganze Stange getauscht werden muss...hmm nunja....)

Achtung!! falls du die Mutter (1) doch lose machst, markiere dir auf der Stange die Stelle, damit du diese auf der neuen Stange wieder einstellen kannst

Bild 2, 3 & 4:
Wenn du das Lenkgetriebe rausbauen willst dann musst wohl oder übel paar Sachen lösen.
Dazu am besten auf eine Bühne gehen und was unterstellen (ich nehme dafür immer so nen alten unheimlich robusten Ölbehälterständer den ich bis er anliegt hochschraube)
Dann löst du folgende auf dem Bild 2,3 & 4 zu sehende Schrauben.
(Bild 2 ist im Fussraum)

Diese Schrauben nicht komplett rausdrehen sondern nur etwas lösen.
Sonst reißt ihr euch die Schalt- und Einrückzüge und den Auspuff weg!!!

Dann die Hebebühne anheben und schauen das sich das alles so weit absenkt das das Auspuffrohr gerade so aufliegt.

(dann solltet ihr das Lenkgetriebe rausbekommen...war jedenfalls bei mir so :)...)

Dann wie oben beschrieben das Ganze in den Schraubstock spannen und die Stangen demontieren.

Die neuen Spurstangen dürften dann wie auf dem letzten Bild aussehen...
Da wo auf dem Bild die Schlüsselflächen sind, sind original keine.

Solltest du noch Fragen haben löcher mich :D

Gruß Kai
»Motoracer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (10. Juni 2011, 00:14)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juni 2011, 00:17

Zu 2.)

Wie schon oben gesagt... nicht die Achsmanschette ist undicht sondern wahrscheinlich dein Lenkgetriebe.

Das ganze ist so wie auf dem Bild aufgebaut.

Solange es nicht zu viel Flüssigkeit ist, kannst du es einfach sauber machen und solltest es weiter beobachten.

Weil sonst muss es komplett getauscht werden und das wird wie oben schon beschrieben sehr teuer :)

Kannst ja mal ein Bild machen und hier einstellen.

Gruß Kai
»Motoracer« hat folgendes Bild angehängt:
  • 6.jpg

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


ruttl

Fortgeschrittener

  • »ruttl« ist männlich
  • »ruttl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 10. Dezember 2006

Wohnort: Feuchtwangen

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juni 2011, 07:17

zu 3. vielen dank für die ausführliche beschreibung, klingt doch nach nem größerem aufwand als ich gehoft hab.

zu 2. ich bin mir eigentlich sicher das die Achsmanschette undicht ist, da drücksts ordenltich Fett raus. Das Fett hatt sich durch die Fleihkräfte auch schon rings um die Manschette verteilt, ich glaub nicht das das von Lenkgetriebe kommt.

gruß
Martin
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Mein Stilo: Multiwagon 1.9 JTD 115 Dynamic, Silber, CN+, Winterpaket, Abnehmbare AHK


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juni 2011, 21:24

lade doch mal ein Bild hoch...

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


ruttl

Fortgeschrittener

  • »ruttl« ist männlich
  • »ruttl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 10. Dezember 2006

Wohnort: Feuchtwangen

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Juni 2011, 14:58

Mach ich wenn mal wieder ne Bühne in reichweite is
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Mein Stilo: Multiwagon 1.9 JTD 115 Dynamic, Silber, CN+, Winterpaket, Abnehmbare AHK


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!