Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

cali

Schüler

  • »cali« ist männlich
  • »cali« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Dabei seit: 19. November 2009

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. November 2010, 19:53

Stilo 1.6 16 v feder gebrochen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Ich habe festgestellt das an meinem stilo 1.6l 16v bj 04-2002 die Feder vorne links gebrochen ist. Nun meine Frage muss ich beide federn vorne tauschen oder reicht es die linke Feder zu tauschen ? Muss man die Spur oder den Sturz nach dem tauschen neu einstellen ? Gibt es die federn auch online günstig zu kaufen ?
ich danke euch schon mal im voraus für eure Hilfe mfg cali1

Mein Stilo: 1.6 16v 103 PS Bj.05-2002 5Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. November 2010, 20:12

normal wechselt man federn immer paarweise kannst natürlich wenn du die gleiche einzeln findest auch einbauen musst dann halt zu ner freien werkstatt gehen.

ich denke aber das es das gleiche kostet gleich ein paar zu kaufen.

Zur Spur!

wenn du die gleichen wieder einbaust wie vorher musst du die spur nicht messen lassen.

also tieferlegungsfelgen von novitec gibt es gerade für 75 eurone vier stück

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cali

Schüler

  • »cali« ist männlich
  • »cali« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Dabei seit: 19. November 2009

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. November 2010, 20:17

eigentlich wollte ich die Originalen federn vorn und selbst einbauen ,kannst du mir sagen wo man die online günstig bekommt ?

Mein Stilo: 1.6 16v 103 PS Bj.05-2002 5Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. November 2010, 20:39

die novitec federn oder jetzt die originalen???

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cali

Schüler

  • »cali« ist männlich
  • »cali« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Dabei seit: 19. November 2009

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. November 2010, 14:55

die Originalen federn vorn 1 paar

Mein Stilo: 1.6 16v 103 PS Bj.05-2002 5Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilinski

Fortgeschrittener

  • »stilinski« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. November 2010, 15:32

wenn du nicht viel mehr als 100tkm gefahren bist, kannst du auch eine einzeln tauschen ! ich habe diese hier drin http://www.teilesuche24.de/fiat/stilo-19…-55239?c=100113
bei meinem stilo war auch erst die fahrerseite gebrochen, ein jahr später dann die beifahrerseite ! musst auch gucken ob der dämpfer heile geblieben ist... (am teller)

Mein Stilo: 1.6 dyn, 5T, Skywindow, Scheibentönung by Nachtigall


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cali

Schüler

  • »cali« ist männlich
  • »cali« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Dabei seit: 19. November 2009

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. November 2010, 17:53

ich habe ca 96000 km ich werde beide austauschen dann habe ich ruhe und muss nicht ein par Monate später wieder anfangen. Ist das ein großer Aufwand die federn selbst zu wechseln ?

Mein Stilo: 1.6 16v 103 PS Bj.05-2002 5Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilinski

Fortgeschrittener

  • »stilinski« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. November 2010, 13:21

eine gute vorgehensweise zum federbeinausbau gibt's hier: http://www.fiatforum.com/stilo-guides/10…ront-strut.html, der es verfasst hat, hat die feder halt zur werke zum wechseln gebracht, selber machen ist aber auch kein problem, mit langem federspanner entspannen, mutter lösen und raus damit, das grösste problem wird beim ausbau der ganze rost sein, mit viel rostlöser drangehen, und wenn's halt mal nicht aufgeht, besser ein bisschen warten oder warm machen, als die mutter vergurken, aber du wirst schon wissen, was ich meine, mit passendem werkzeug auf jedenfall kein problem, die koppelstangen würde ich dabei gleich mitmachen.

Mein Stilo: 1.6 dyn, 5T, Skywindow, Scheibentönung by Nachtigall


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. November 2010, 13:34

bei mir waren letztes Jahr die Federn vorne gebrochen. Mein MW ist EZ 2003 und Fiat hat den kompletten Tausch auf Kulanz gemacht, probier es doch erstmal so

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!