Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. September 2008, 23:08

Stilo ist nicht tiefer trotz Tieferlegungsfedern

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi
Ich habe mir Tieferlegungsfedern für meine Stilo gekauft.
Von Eibach die sollen 30mm tiefer sein.
Ich habe den 1.2l Stilo.
Gestern habe ich vorne schonmal die Federn gewechselt, allerdings ist er kein bisschen tiefer geworden:(
Bin auch schon gefahren und hab voll gebremst damit die Federn einfedern aber es tut sich einfach nichts.
Woran kann das liegen?

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. September 2008, 06:48

Das liegt i.d.R. daran, dass der 1.2L Benziner einfach sehr leicht im Gegensatz zu einem z.B. Diesel ist.

Würde mich aber mal mit Eibach in Verbindung setzten bzw. mit deinem Händler, denn selbst wenn ca. 30mm angegeben ist, dann sollte er schon sichtbar runtergehen.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1050

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. September 2008, 08:52

Also ich hab 1.4l mit 50/50Eibach... Und der ist auch nicht wirklich Tief.. Könnte mir durchaus vorstellen das bei nem 1.2l und 30er Feder sogut wie nix passiert...

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. September 2008, 09:04

Zitat

Original von BlackIC3
Also ich hab 1.4l mit 50/50Eibach... Und der ist auch nicht wirklich Tief.. Könnte mir durchaus vorstellen das bei nem 1.2l und 30er Feder sogut wie nix passiert...


Schon, aber der Hersteller darf dann nicht sagen ca. 30mm und das Produkt noch Tieferlegungsfedern schimpfen, wenn letztendlich nichts passiert.

Ich würde auch keine 150 EUR für nichts ausgeben ;-)

Vielleicht fährt er sich besser, das kann durchaus sein, aber trotzdem keine Tieferlegung.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (6. September 2008, 09:06)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1934

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. September 2008, 14:44

Ich hatte in meinem 1.4er Bravo auch 30er Eibachs. Direkt nach dem Einbau sah man da auch keinen Unterschied.

Kann gut sein, daß die noch kommen.

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

evelin86

Anfänger

  • »evelin86« ist weiblich

Beiträge: 14

Dabei seit: 18. April 2008

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. September 2008, 14:47

Wurden die Federn richtig eingebaut und danach spur und sturz korrigiert??

Wenn nicht überprüf das mal!

Sollte das alles nichts helfen, mach mal eine "maximal" verschränkung mit deinem Auto.
D.h. du fährst mit mit dem linken vorderen reifen auf so einen unterstellbock (die dreieckigen dinger zum drauffahren) bis der rechte hintere reifen auf anschlag einfedert hat. das machst dann mit allen anderen auch so evtl. tut sich danach etwas, wenn das alles nix bringt, --> hau mal eibach an! :-D

Mein Stilo: Bj. 03, 80 Ps Benzin, 1.2er, Formula line


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. September 2008, 15:12

Is er nur optisch nit tiefer, oder auch messbar?
Zeig mal nen Bild von der Seite.

Aber ansonsten halt mal mit Eibach in Verbindung setzen und fragen, oder vielleicht setzen sich die Federn noch ein wenig.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. September 2008, 19:06

Soll man bei den Federn net meist eh immer ne Woche oder 100km warten, damit sich der Wagen in Ruhe setzen kann?
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SveN

Profi

  • »SveN« ist männlich

Beiträge: 909

Dabei seit: 10. April 2006

Wohnort: @ COburg (Bayern, Oberfranken)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. September 2008, 19:40

Zitat

Original von Benny88
Soll man bei den Federn net meist eh immer ne Woche oder 100km warten, damit sich der Wagen in Ruhe setzen kann?


Eher paar Monate bis halbes Jahr, denk ich.
Sollt auch ma messen was meine 30/30 Federn nun konkret gebracht haben (außer Fahrverhalten). :roll:
Ciao
///Sven

Mein Stilo: 1.6, BJ:12/04, 3-Türer, silber • Dunlop SP Sport Maxx 215er/17" • Remus-ESD 2x 82x67mm • Eibach 30/30 Federn • getönte Scheiben • 17" orig. Alus • Dual-Zonen-Klima • orig. mp3-Radio • Navi: Google Nexus 4 mit Navigon App :)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. September 2008, 20:09

Zitat

Original von Benny88
Soll man bei den Federn net meist eh immer ne Woche oder 100km warten, damit sich der Wagen in Ruhe setzen kann?


Wenn überhaupt wird er sich 1cm setzen! 3cm wäre wahnsinn wenn er sich setzt. Geh mal zum TÜV direkt nachdem du Federn eingebaut hast und erzählt denen mal die Story vom setzen. Die gucken dich nur blöd an und sagen, dass sich nicht mehr viel setzt.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (6. September 2008, 20:10)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. September 2008, 20:15

Alles klar, hatte des auch nur aufgeschnappt und wollte mal nachhacken, also war des Mumpitz! Danke! ;-)
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tony

Fortgeschrittener

  • »Tony« ist männlich

Beiträge: 371

Dabei seit: 13. Januar 2008

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. September 2008, 23:43

als ich meinen von der werkstatt abgeholt hatte, sah man sehr deutlich nen unterschied zu vorher (eibach 50/30). da hat sich auch nichts sichtbares mehr gesetzt....vllt. ein nur ein paar milimeter oder so, kann schon sein.^^

Mein Stilo: 1.6 Linea Sport, Platin P53 - 17" Alu´s, Ragazzon 4x80 Duplex, Eibach 50/30, Zimmermann-Sandtler Sportbremsscheiben, Bremssattel rot, Renngitter in Frontschürze, Cadamuro Heckansatz, Carzone Grill, "Böser Blick" von Novitec


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SveN

Profi

  • »SveN« ist männlich

Beiträge: 909

Dabei seit: 10. April 2006

Wohnort: @ COburg (Bayern, Oberfranken)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. September 2008, 00:10

Naja Tony, aber 50/30 Federn kann ma ja ned wirklich mit 30/30 Federn vergleichen.

Zu Standardfedern hab ich scho nen deutlichen Unterschied zwischen Radhausaußenkante zu Reifenoberkannte gesehn... auch mit 30/30 Eibachfedern (natürlich hätt ich gegen nen noch auffallenderen Unterschied auch ned beklagt, aber jedenfalls kann man es schon erkennen).

Ich hab das Leergewicht vom 1.2er nicht im Kopf, aber wenn man sich so die Vergleichsdaten zwischen 1.4 und 1.6 anschaut hat das Leergewicht nur nen Unterschied von 60kg...
Selbst wenn man annimmt, daß der 1.2er nochmal 30kg leichter is... ob das in dieser Größenordnung so ne große Differenz dann ausmacht bei gleichen Federn. Bestimmt nur im Millimeterbereich.
Ciao
///Sven

Mein Stilo: 1.6, BJ:12/04, 3-Türer, silber • Dunlop SP Sport Maxx 215er/17" • Remus-ESD 2x 82x67mm • Eibach 30/30 Federn • getönte Scheiben • 17" orig. Alus • Dual-Zonen-Klima • orig. mp3-Radio • Navi: Google Nexus 4 mit Navigon App :)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Kurzer

Schüler

  • »Kurzer« ist männlich

Beiträge: 169

Dabei seit: 10. März 2006

Wohnort: Sachsen nähe dresden

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. September 2008, 11:54

laut meiner werke liegt es daran das alle hersteller von den federn keine unterschiede machen ob du nen diesel fährst oder nen benziner! (ausser bei supersport)
und ein diesel ist nunmal ein ganze stück schwerer!

die einzige lösung die ich nennen könnte aber ob es klappt weiß ich nicht das du dir noch ein paar gekürzte stossdämpfer holst in der hoffnung das die das ganze etwas nach unten ziehen!

aber eigentlich kommst du bei nen 1.2 nicht um ein gewindefahrwerk drum herum!
ich hab das selbe problem mit meinen 1.4 und nun muss ich sparen bis das gewinde kommen kann!

Mein Stilo: schwarz weiß ;)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. September 2008, 14:02

Danke für die ganzen Antworten;)

Aber ich denke mal ich bau die Federn einfach wieder aus und hol mir 60/40 Federn.
Das sind doch die tiefsten oder?

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Kurzer

Schüler

  • »Kurzer« ist männlich

Beiträge: 169

Dabei seit: 10. März 2006

Wohnort: Sachsen nähe dresden

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 7. September 2008, 16:40

da kannst du aber ein ähnliches problem haben!

und wie alt sind deine stoßis? oder sind da gekürzte mit dabei?
bzw von welchen hersteller beziehst du das fahrwerk?

Mein Stilo: schwarz weiß ;)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 7. September 2008, 21:30

also ich dachte das ich denn Federn von Kaw nehme.
Die Stoßdämpfer sind halt noch original, also die haben schon 120tkm runter aber laut Fiat sollte es daran nicht liegen.
Und wenn müssten die Stoßdämpfer doch weicher werden und nicht härte?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lars1337« (7. September 2008, 21:32)

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. September 2008, 21:54

Naja, also mit der Härte der Dämpfer hat das weniger zu tun. Eher mit der Länge, bei kürzeren hast ne höhere Vorspannung, und dadurch kommst bissl tiefer.

Was hast du denn als Leergewicht im Schein stehen?
Unter Umständen kann es bei anderen Federn so sein, das du dann ne Antikeilform bekommst, weil vorne das Gewicht fehlt. Als Anhaltspunkt, der 1,8er zum Beispiel hat knapp 1,4t.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 7. September 2008, 22:01

Ja das Leergewicht des Stilos beträgt 1165kg

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 7. September 2008, 22:15

:shock:
Echt so viel leichter, knapp 250kg, hät ich nit gedacht.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!