Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Januar 2010, 15:13

Sturz und Spur einstellen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, ich habe mir vor einiger Zeit ein Gewindefahrwerk eingebaut. Ist bestimmt schon zwei Jahre her. Jetzt habe ich folgendes Phänomen. Ich habe seitdem nicht den Sturz und die Spur einstellen lassen. Jetzt sind die Sommerreifen auf der Vorderachse innenrum innerhalb von einem Sommer komplett abgefahren. Also die Reifen waren nagelneu. Und nach einem Sommer kamen schon die Drähte raus. Jetzt habe ich mir heute neue gekauft. Aber die Winterreifen die 15 Zoll groß sind. Sommer 17" sind absolut gleich abgefahren.

Und seitdem zieht der Wagen auch leicht nach links und wenn ich gerade fahre ist das Lenkrad immer leicht links.

Weis jemand ob man beim Stilo auch den Sturz einstellen kann?

Wenn ich Sturz und Spur einstellen lasse ist dann auch das Problem mit dem Lenkrad gelöst?

Weiss jemand wo ich das gut und günstig in Bochum machen kann?

danke euch ...
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Januar 2010, 15:33

hallo erstmal...
Spur kannste bei jedem reifenhändler oder werke einstellen lassen...(kostet ca 60-100euro)
Sturz geht beim stilo so einfach nicht, orginal gar nicht,aber es gibt von H&R und Monroe exenter schrauben oder auch sturz korrektur schrauben die sind aber nicht billig und eintragungs pflichtig (laut hersteller+ gesetz :razz:)
nach dem einstellen sollte dein lenkrad wieder grade stehen und dein auto auch wieder grade aus laufen ohne das du das lenkrad fest halten mußt.
aber warum hast du dir nen gewinde eingebaut das bestimmt nicht billig war und hast dann die par euro fürs spureinstellen gespart das hätte das leben deiner reifen deutlich verlängert denn die neuen reifen kosten bestimmt mehr als spur einstellen :roll:
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Januar 2010, 18:23

bei uns in der Gegend ist Euromaster am günstigsten mit 50Eur.

Ich denke das wird in Bochum nicht anders sein da Kette.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Januar 2010, 19:05

Hi!

Du hast ein Gewindefahrwerk, welcher Marke?
Beim FK Silverline Gewindefahrwerk kann man den Sturz einstellen!!!! weil die haben ein Langloch, wo man dann den Sturz nach Belieben einstellen kann.

Fahr zum nächsten Reifendienst, bei mir kostet es 50eur. Sollte bei euch ähnlich sein.

Deine Probleme werden damit behoben sein.


Ich hatte das gleiche Problem, das meine Sommerreifen innen komplett runter waren und außen noch 2mm vorhanden waren. Habe dann den Sturz nach Augenmaß eingestellt und bin dann zum Spureinstellen gefahren, die Sturzwerte sind in der Toleranz und die Spur wurde eingestellt. Alles paletti nun!

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Reo

Fortgeschrittener

  • »Reo« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 14. November 2007

Wohnort: Sachsen-Anhalt,JL,Rosian

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Januar 2010, 08:54

Hey also ich hatte das gleiche problem (kein Gewindefahrwerk nur Federn) und als ich hier nachfragte wurden mir die exenter schrauben von H&R empfohlen

hab ich sie mir gekauft waren glaub ich um die 70 euro wenn ich mich recht erinnere
joa einbauen lassen alles einstellen lassen und siehe da keine probleme mehr

also ich sag mal so bevor ich jedes jahr mir neue reifen kaufen muss die saumäßig teuer sind lass ich mir lieber die schrauben einbauen und alles neu einstellen für insgesamt ca 130 euro und ich hab meine ruhe

resultat hol dir die schrauben und du lebst ruhiger

gruß reo
Verheitz die Reifen aber nicht deine Sehle!!!!

Mein Stilo: Bodykit von Carzone,Klarglas-Chrom Rückleuchten,18 Zoller von Hypnotic C-Note black insert,Tieferlegung 30-30,Mattig Kühlergrill


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Januar 2010, 10:02

sturz und spur einstellen

kann ich die Schrauben den bei jedem beliebigen Wagen einbauen? Weil die schrauben ja von H&R sind und mein Fahrwerk glaubeich von Inter Alloy.
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 144

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Januar 2010, 12:15

Mein Stilo: Abarth(ig)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Januar 2010, 14:27

sturz und spur einstellen

ja da hab ich auch schon ein paar gefunden z.b. die von H&r

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…T#ht_1437wt_732

wie sieht es den mit dem einbau aus? Wo habt ihr das machen lassen? Was hat das gekostet? Ich habe gerade bei Euromaster angefragt die wollen sich später bei mir melden und mir wegen einem preis bescheid sagen.
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Januar 2010, 14:51

RE: sturz und spur einstellen

Ich würde dir mal generell empfehlen die Dinger garnicht via Ebay zu kaufen! :!:

Ich habe meine von Stahlgruber und da habe ich Beratung und Leute mit denen ich reden kann und die haben auch da nur ca. 35E gekostet! :idea:

Desweiteren kannst du die Schrauben nicht "einfach so" bestellen!! Genau das Problem hatte ich nämlich auch!! Du brauchst das Gewindemaß und die Brackenweite!

Natürlich weiß ich die Maße jetzt auch nicht mehr auswendig! :oops:

Deshalb würde ich dir empfeheln einfach eine auszubauen und genau tu messen und dann im Handel bestellen!!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Januar 2010, 16:54

RE: sturz und spur einstellen

Ja dann werd ich die wohl auch mal beim Händeler in der nähe kaufen und nicht im Internet. Ich habe gerade mal bei Euromaster nachgefragt die wollen für die richtigen schrauben, den Einbau und dann die vermessung 150€. Was haltet ihr von dem Preis? Wenn ich die dinger so kaufe bezahl ich ca. 35€ und für den einbau ohne vermessung bezahle ich beim kollegen in der Werkstatt 20€. Dann müsste ich nur noch die vermessung bezahlen und die bekomme ich für 59€.
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:00

Warum willst du die Dinger denn "einbauen" lassen :?: :shock: :?:

Du wirst doch in der lage sein , ne Schraube selbst rein zu drehen! :roll: :?:

Und Spur/Sturzeinstellung kostet bei ner freien Werke/Boschdienst ca. 60E und die Sache ist erledigt :!:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:11

sturz und spur einstellen

ok, welche schraube ist das den dann? Ich kann mir nähmlich gerade garnicht vorstellen wo die schraube sitzt?
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:40

Das sind 2 Schrauben pro Seite, von denen jeweils eine (die Obere) durch die Exzenterschraube ersetzt wird :!:

Mach einfach mal ein Vorderrad runter!! Dahinter schaust du dir die untere Befestigung des Stoßdämpfers an. Da sind 2 Schrauben drin, das sind sie! ;-)

Mfg Oli
»OliGT« hat folgende Bilder angehängt:
  • federnbein1.jpg
  • federbein3.jpg
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:47

sturz und spur einstellen

super 1000 dank. das bekomm ich auch selber hin.

mfg
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Januar 2010, 17:59

RE: sturz und spur einstellen

Zitat

Original von fifty
das bekomm ich auch selber hin.


Geh ich von aus! ;-)

Bevor du bestellst, miss mal genau nach!!!

Also ich meine die Gesammtlänge der Schraube und das Maß zwischen den Befestigungsflächen (Brackenweite) des Stoßdämpfers!!!!

Wenn du die Schraube rausmachst, darfst du nicht zu zimperlich sein! :lol:
-Auto hochbocken
-Rad runter
-beide Befestigungsschrauben lösen (Sind Durchgangsschrauben und haben auf der einen Seite ne Mutte drauf)
-die Mutter von der oberen Schraube ganz runter
-ev die Schraube mit nem Hammer davon überzeugen, daß sie raus soll! ;-)


Nach dem Einbau solltest du möglichst schnell zum Spureinstellen, denn da stimmt dann garnichts mehr! :lol:
In der Werke musst du den Mechaniker darauf hinweisen, daß er den Sturz mit den Schrauben einstellen soll!! Denn der geht ja davon aus, daß man den Sturz nicht einstellen kann! :idea:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Januar 2010, 15:29

Sturzschrauben

Hat den jemand von euch schonmal die Sturzschrauben eingebaut? Welche größe war es den bei euch?
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Januar 2010, 17:04

RE: Sturzschrauben

Zitat

Original von fifty
Hat den jemand von euch schonmal die Sturzschrauben eingebaut?


Ja!



Zitat

Original von fifty
Welche größe war es den bei euch?


Willst du die Schrauben an DEINEM Stilo, oder an nem ANDEREN Stilo aus dem Forum reinschrauben?? Was glaubst du warum ich geschrieben habe "MESSEN"!! :!:
Du solltest doch wissen, daß beim Stilo so gut wie garnichts einer "Linie folgt"!!! Es gibt da 2 unterschiedliche Schraubengrößen; ich vermute Baujahrbedingt! :idea:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1582

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Januar 2010, 20:14

RE: Sturzschrauben

luigi verbaute was gerade da war ;-) :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Casperracer« (27. Januar 2010, 20:15)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 144

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Januar 2010, 20:55

Zitat

luigi verbaute was gerade da war

Deswegen wurden ja U-Scheiben erfunden :lol:

Zu den Bolzen: bei meinem sinds M12x1,5 bei 35er Bracketbreite.
Aber wie der Olli schon sagte, selber mal messen!

Mein Stilo: Abarth(ig)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fifty

Anfänger

  • »fifty« ist männlich
  • »fifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Dabei seit: 12. Januar 2010

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. Januar 2010, 15:35

sturzschrauben

so habe gerade mal nachgemessen. Backenbreite 37mm und 12mm schraube. Also brauche ich wohl die größe tc 212
Fiat Stilo 1,8 133PS . BJ. 05/2003

Mein Stilo: Fiat Stilo 1,8L Bj.2003


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!