Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. November 2008, 14:38

Tieferlegen - Federn oder Gewinde? (vmtl. Lowtec)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

ich möchte meinen Stilo tieferlegen. Es ist ein 1.6l 16V, der nun knapp die 100Tkm runter hat. Ich möchte richtig tief gehen. Die Lowtec Federn sind ja nun schon mit am tiefsten, das würde mir auch reichen.

Nur, tuns da die orig. Dämpfer noch? Sind die überhaupt noch gut nach 100Tkm?
Mit ~130eur nicht grade ein Schnäppchen, wenn man überlegt das das Gewindefahrwerk 479,- kostet.

Nun gehen wir weiter. Was machen die Domlager nach 100Tkm? Sollte man die wechseln? Hat der Stilo 2 oder 4 Lager? Was kosten neue Domlager?

Dann muss ich die Spur einstellen lassen, was mit ca. 50eur zu Buche schlägt.
Die TüvEintragung kostet ca. 50eur, so wären wir bei 579,- eur.

Hab ich irgendetwas vergessen?


Der Einbau gestaltet sich doch eigentlich nicht als schwierig oder? Ich hab beim Bravo das komplette Gewindefahrwerk eingebaut. Allerdings waren dort die Domlager schon vormontiert.
Aber um die DOmlager abzunehmen, brauch ich ja nur noch Federspanener und dann klappt das?


Schrauben lösen, rausnehmen, neues einsetzen. Klingt doch einfach oder!? Gibts irgendwelche Tücken?

Hat noch jemand Pics vom Lowtec Gewinde eingebaut, und auf Tüv-Niveau runtergeschraubt? Wäre euch dankbar!

Fiat Sportiva

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Dabei seit: 18. März 2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. November 2008, 15:23

Grundlegende Frage:

Soll der Stilo "nur" richtig tief sein oder oder soll er auch fahrbar sein?


Falls ja, laß die Finger von Lowtec, Formel K und wie sie alle heißen und greif bei Federn wie Fahrwerken zu Bilstein, Eibach, KW oder Novitec auch wenn sie teurer sind, aber in diesem Fall rechtfertigt die Qualität den Preis.

Wenn Du nur die Federn tauschen möchtest, wechsel die Dämpfer gleich mit, bei der Laufleistung kannst Du drauf warten, daß die Dämpfer nachgeben und dann hast Du nur einmal den Aufwand für den Einbau.

Domlager kann man, muß man aber (noch) nicht tauschen, ist abhängig zum Zustand, kann man so nicht pauschalisieren.


Ausreichend Lesestoff zum Thema Fahrwerk findest Du auch im Grande Punto Forum hier und hier wo der Unterschied sehr deutlich dargestellt wird.
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. November 2008, 15:33

Vorher hatte ich ein FK im Bravo. War absolut zufrieden damit!
Finde die zwei Beiträge etwas übertrieben, aber gut!

Ich will keine Rennen (mehr) fahren, fahre seit neustem eher spritsparend im Rentnermodus, von daher sollte die Karre natürlich noch fahrbar sein, aber tief eben auch!

Aber danke schonmal für den Beitrag!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!