Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 2. Mai 2006, 16:10

Tieferlegung und Spurverbreiterung ?!?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,

ich wollte meinen Stilo tieferlegen (Vorderachse 60mm / Hinterachse ca. 40mm) und meine Original 17" Felgen mit 215/45er Bereifung erstmal belassen.

Jetzt möchte ich gerne noch auf die Hinterachse eine Spurverbreiterung von 40mm draufhauen. Reicht das wenn ich hinten die komplette Kante umlegen lasse oder müssen da Karosseriearbeiten gemacht werden?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kRoNiC« (2. Mai 2006, 17:21)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlueStilo

Fortgeschrittener

  • »BlueStilo« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 18. August 2005

Wohnort: Tromborn

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Mai 2006, 16:29

RE: Tieferlegung und Spurverbreiterung ?!?

und was is mit der VA? :grin:
Gruß Dom

Mein Stilo: 3T 1.6, Navy Blue Met., 7,5x18'' RC Design "Dragon", FK Silverline GW, Ragazzon Duplex ESD, K&N 57i Performance Kit, Lexus Style Rückleuchten schwarz, Mattig Scheinwerfermasken, Abarth Heckspoiler, JVC Tuner


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 2. Mai 2006, 17:12

Was soll mit der Vorderachse sein?

Hier gehts nur darum ob er hinten schleift oder nicht

*Sorry, eben erst gesehen. War etwas unglücklich ausgedrückt*

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kRoNiC« (2. Mai 2006, 17:22)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »PATproject« ist männlich

Beiträge: 621

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Mai 2006, 17:44

wenn du glück hast klappt das aber eindeutig wirds erst wenn dus drunter hast ...

scheinbar ists bei jedem Stilo anders ..
Stilo fahren is wie wenne fliegs - halt etwas ganz besonderes !!!
GTC fahren ist genauso !
Ab o1.o8.2oo7 bin ich nu endlich wieder ein vollständiger Arbeitnehmer :-D und Steuerzahler :cry: bei SEEPEX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PATproject« (2. Mai 2006, 17:45)

Mein Stilo: keinen Stilo mehr :( nun nen Opel Astra GTC 1.6 Sapfhierschwarzmet., Neblis, 16" Alus, MP3 + Fernbedienung, Tomason TN1 17", Schwarze Blinker,Black Folie, 30 mm Spurplatten, Canton CS 200 A SUB...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:16

Pass auf deine Klimaleitungen vorne auf!! Hier hat schon jemand ein Problem damit gehabt... hab vor Kurzen mit nem Kollegen von Fiat gesprochen...das soll wohl bei Tiefergelegten Stilos ein Problem sein (sagt er)...
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:16

kommt auch auf dei federn an

aber ich würde mal sagen das du das vergessen kannst vor allem wenn hinten jemadn drinsitzt.

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:19

Also müsste ich hinten dann ziehen lassen oder?

vorne kommen nur 10er Platten drauf denke ich.

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Mai 2006, 18:46

ich würde einfach 5 mm dünnere scheiben verbauen.

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 9. Mai 2006, 20:47

Habe aber die 20er Spurplatten schon hier und würd die auch gerne montieren in Verbindung mit den 17" Sport Alufelgen.

Ich denke ich werde hinten die Kante so oder so umlegen lassen und dann werd ich es einfach probieren ob die Dinger passen oder nicht. Wird sich dann rausstellen in Verbindung mit den 30mm tiefer an der Hinterachse (Eibach Sportline 50/30)

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1091

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Mai 2006, 11:12

...

Ich hab vorne und hinten 30mm. Vorne ist nicht mal gebördelt und es schleift nix. Hinten ist keine Kante mehr (hat der Vorbesitzer schon gemacht). Hinten schleift es ganz selten an dem Plastik im Radkasten. Aber nur bei starken Bodenwellen oder viel Zuladung. Kannst ja mal bei meinem Stilo (Forum Mein Stilo) gucken. 40mm finde ich schon heftig! Aber dürfte prall aussehen! :cool:

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 26. Juni 2006, 20:29

Servus , ich nochmal

Also ich habe jetzt folgende Pläne

BeBe Tieferlegung 65/50

Novitec 18" 225/40 R18 ET38

Spurplatten 30mm jede Achse



Ist das machbar wenn ich nur hinten bördel?

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Juni 2006, 20:37

wirst vorne auch bördeln müssen... mit ziemlicher sicherheit

ich hab vorne 8,5x18 ET 34 (225/35/18 ) und 15mm Spurplatten pro seite und es sind 2 - 3cm gezogen

achja mit den selben federn

ciao fabian
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Schwabi

Profi

  • »Schwabi« ist männlich

Beiträge: 955

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Stralsund / Eckernförde

Danksagungen: 517

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Juni 2006, 20:39

Zitat

Original von kRoNiC
Servus , ich nochmal

Also ich habe jetzt folgende Pläne

BeBe Tieferlegung 65/50

Novitec 18" 225/40 R18 ET38

Spurplatten 30mm jede Achse



Ist das machbar wenn ich nur hinten bördel?

Gruß


Hi Kronic,

also ich habe Eibach 50/50, Felgen 8x18 225/35 ZR 18 ET40 und dazu Spurplatten...

Und zwar vorne 30 mm pro Achse und hinten 40 mm pro Achse...
Ums bördeln kommste nich rum...Klar... Auch vorne mußt du dann was machen...Und hoffe dass der Lack dran bleibt...Nich wie bei mir...

LG Schwabi
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Mein Stilo: Hatte mal nen schicken... ;.-(..... Und jetzt nen 330d... :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 26. Juni 2006, 22:05

Ok, also vorne und hinten Bördeln

aber ziehen muss ich nichts oder?

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

15

Mittwoch, 23. August 2006, 12:04

Muss ich ohne Tieferlegung auch schon Bördeln wenn ich die 30mm Spurverbreiterung VA/HA drauf mache?

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1091

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. August 2006, 13:08

kronic

Der TÜV sagt, daß du mindestens 5mm Abstand von Reifenaußenkante bis Kotflügelinnenkante halten mußt. Von diesem Standpunkt aus betrachtet, müßtest du bördeln. Weil, theroetisch, kann der Wagen ja auch ohne Tieferlegung komplett einfedern und dann kommt der Reifen der Kante zu nahe. Wie gesagt, theroetisch. Ich weiß nicht, wie nahe der Reifen ans Radhaus kommen kann, ohne Tieferlegung.

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

17

Mittwoch, 23. August 2006, 13:12

Und wie machen die ganzen Leute das immer wenn die Felgen mit Reifen immer soweit rausschauen ? Ich dachte es muss nur die Lauffläche abgedeckt sein oder?

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1091

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. August 2006, 13:21

...

Ja, Außenkante Lauffläche, hast recht. Es kann also die Außenkante überstehen. Aber auch nur dann, wenn gewährleistet ist, daß die Kotflügelkante nicht darauf aufsetzt. Also, bei manchen wundere ich mich wirklich, wie die das eingetragen bekommen. Die 5mm-Grenze kenne ich von einem Hersteller von Distanzscheiben (H&R?). Da war das in einem Katalog sehr schön dargestellt.

Ach ja, meiner schleift doch noch hinten. Jetzt muß ich mir was einfallen lassen. Es scheuert sich zwar nix ab, aber es nervt. Ich weiß beim besten willen nicht, wo es schleift. Immer, wenn es auftritt (immer noch sehr selten), gucke ich direkt danach mit Lampe und Spiegel in den Radkasten, kann aber nix finden...obwohl die Bördelkante mit Unterbodenschutz eingeschmiert ist, da müßte man doch Abrieb erkennen?

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

19

Mittwoch, 23. August 2006, 13:44

Ja das müsste man dann eigentlich sehen. Musste ziehen lassen oder Federwegsbegrenzer?

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!