Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. März 2010, 13:03

Unterer Federteller gebrochen - FK Gewinde

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

ich hab ein FK Silverline Gewindefahrwerk eingebaut, seit ca. 1 1/2 Jahren und 40tkm. Heute wollte ich Reifen wechseln und sehe, nachdem ich den Reifene ab hatte, folgendes!!!



Wie kann denn bitte sowas passieren??? Will mir garnicht ausmalen was hätte passieren können, wenn ich damit weiterfahre!!!
Was soll ich nun am besten tun ? Ring nachbestellen, einbauen und fertig. Macht es Sinn bei FK Stress zu machen ? Da ich keine Rechnung habe... - ne Mail werd ich denen auf jeden Fall mal schreiben, kann ja nicht angehen.

Kanns kaum glauben, bin total durch den Wind...


Hab grad beim FK Fachhändler in meiner Nähe angerufen und dem die Sachlage geschildert, er meinte es wäre bekannt das es eine Serie gibt wo die unteren Federteller leicht brechen, aber ich wäre der erste Fall der bei ihm anruft - und ich darf die Teile natürlich noch bezahlen :D:D:D da keine Rechnung...
Mal gucken was die FK Zentrale dazu sagt, ich glaub es geht los ....

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Kevin89

Schüler

  • »Kevin89« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 22. November 2009

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. März 2010, 16:26

Wenn du FK in der Tonlage schreibst, kommst du sicher nicht weit. Ein bisschen sachlicher bleiben. Eventuell kannste dann noch auf Kulanz hoffen, aber ohne Rechnung hast du wohl trotzdem keine Chance. Wohl auch zurecht (warum keine Rechnung??)

Und dass das passiert, kommt nunmal vor - das ist dann wohl einfach pech..
AMP: u-Dimension GLOW 4075
FS: Hertz ESK 165-L
SUB: Powerbass M10

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2671

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. März 2010, 16:56

Zitat

Original von Kevin89
Wohl auch zurecht (warum keine Rechnung??)

STellst du ne RG aus, wenn du privat verkaufst? ^^

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. März 2010, 20:36

Zitat

Original von Sash

Zitat

Original von Kevin89
Wohl auch zurecht (warum keine Rechnung??)

STellst du ne RG aus, wenn du privat verkaufst? ^^


Das ist eben das Risiko was man bei PRIVAT einkalkulieren sollte! Ist ja alles nicht umsonst ohne Gewährleistung und ohne Garantie...

Glaube jedenfalls kaum das er da Chancen haben wird, weil da könnte rein theoretisch jeder kommen. Dennoch drück ich ihm die Daumen, wenn er da FREUNDLICH und RUHIG mal nachfragt ;)
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 610

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. März 2010, 20:48

Hallo Zusammen

Wenn ich beim Hersteller direkt Reklamiere ist es egal ob ich ne Rechnung hab oder nicht !
Ich denke aber mal das Du gute Chancen hast dort dein recht zu bekommen ist ja nicht gerade ne Billigfirma.

Ist natürlich auch Ärgerlich !

Halt uns auf den Laufenden.

Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. März 2010, 22:42

Sory leute, aber so nen Hersteller ,üßte man verklagen!
Stellt euch vor so eine Federteller bricht euch auf der Autobahn bei 200km/H komplett dann seid ihr unter Umständen tod!
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1299

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. März 2010, 00:18

Servus,

das ist natürlich ´ne richtige bescheidene Sache. Das kann natürlich unter schlechten Umständen evtl. auch richtig gefährlich werden. Ist es zum Glück nicht.

Das es mal zu Materialermüdungen kommen kann, keine Frage. Aber nach dieser Laufleistung bzw. in dem Zeitraum sollte so etwas nicht passieren.

Rechnung hin oder her, ich würde den ganzen Vorfall inkl. einiger Detailaufnahmen direkt an FK schicken und um eine Stellungnahme zu der Sache bitten, sowie einen Kulanzantrag stellen. Natürlich alles schön sachlich formuliert, denn so wie man in den Wald hineinruft, so hallt es im Normalfall auch herraus.

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (28. März 2010, 00:19)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1757

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. März 2010, 05:23

RE: Unterer Federteller gebrochen - FK Gewinde

Zitat

Original von dom
Was soll ich nun am besten tun ?
....


FK ausbauen und in die Mülltonne werfen :!: :!:

Was glaubt ihr denn, warum die FK Sachen (nicht nur deren Fahrwerke) nur die Hälfte von dem kosten, was andere Hersteller verlangen :?: :!:

Diese Bild "deckt" sich ganz gut mit meinen Erfahrungen mit FK! :idea:

Bei mir waren es die Zentrierringe an den Distanzscheiben, die abgerissen sind! :shock:


PS
Eigentlich mache ich ungern Produkte in der Öffentlichkeit schlecht! :!:

Aber was ich da sehe und aus "älterer" Erfahrung schon bei FK gesehen habe, kann ich eigentlich nur vor der Firma warnen! :idea:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. März 2010, 10:15

Hi,

also der Fachhändler ruft hört am Montag bei FK nach und ruft mic hdann zurück, bin gespannt was er zu berichten hat. Da man von FK selbst keine Telnr findet hab ich dem Leiter Deutschlands sowie dem Leiter für Fahrwerksentwicklung mal ne nette Mail inkl Fotos geschickt und gefragt wie sie mir da entgegenkommen.

Naja das Fahrwerk ist nich viel billiger als eins von KW, sind vllt. 200eur - aber die werden sicherlich auch wo eingespart.

Bin auf jeden Fall ziemlich angepisst, besonders weil man im INternet viel liest von gebrochenen Federtellern und das Problem ist scheinbar bekannt, wird jedoch erst bei Nachfrage behoben (Austausch gegen Edelstahlringe)...
besonders weil das Silverline ja eine Edelstahlfahrwerk ist/sein soll...

Wenn ich dann überlege das ich letzt noch Spaß dran hatte den örtlichen Kreisel etwas schneller zu durchkreisen, dann vergeht mir der Spaß irgendwie in Anbetracht dessen das es nur eine Frage der Zeit war bis der REst des Rings sich verabschiedet. Vorallem weil der ja nun schon locker nen cm tieferhängt wie er eigtl sollte.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. März 2010, 10:41

Bist doch auch im CFI unterwegs. Da kennst ja bestimmt auch diesen schönen FK-KW-Vergleich. klick

Die Verstellringe scheint FK immer noch nicht unter Kontrolle zu haben.

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. März 2010, 10:55

Ja das ist mir bekannt, jedoch handelt es sich da um das FK Highsport und nicht um die Edelstahlausführung "Silverline".
Das Highsport hatte ich vorher im Bravo und es wurde sogar mit in den nächsten Bravo übernommen, ließ sich immer verstellen und ich war zufrieden. Deswegen habe ich mir für den Stilo dann wieder ein FK geholt... naja.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. April 2010, 14:22

So, Auto fährt wieder. Komme grad vom Spur einstellen!

Habe bei FK angerufen, die Nummer findet man wenn man unter der Händlersuche die Adresse vom FK Sitz eingibt. An der anderen Leitung hatte ich anscheinend nen Azubi, der mich die ganze Zeit in die Warteschlange setzte um was nachzufragen. Schließlich war er auf dem Standpunkt das Alu nicht brechen kann, sie jedoch auf Edelstahl umgestellt hätten, ich das bezahlen müsste und ich mein Fahrwerk nicht richtig gepflegt hätte. Kosten sollte ein Edelstahlring ~20eur. Macht fürs komplette Fahrwerk dann 160eur.
Ich hab dann erstmal dankend abgelehnt und nochmal meinen Tuningpartner in der Umgebung angerufen, da dieser auch nach einem PReis nachfragen wollte. Leider hatte er den selben Preis... andere Fachhändler waren erst garnicht mehr erreichbar (Nummer unbekannt) oder hatten keine Lust einem FK-Kunden weiterzuhelfen ("ja schicken sie FK ne MAil, anders mach ich das auch nicht" war eine Aussage).
Auf meine Mail an FK hatte man gestern geantwortet, ohne jegliche Begründung warum die SCheißdinger brechen und die sowas verkaufen, gab man mir dir Info, dass ich die Ringe ersetzt bekomme wenn ich die Rechnung einschicke. Leider hab ich die natürlich nicht.

Naja das Ende vom Lied ist , das mein Dad nochmal bei FK angerufen hatte und ordentlich Stunk abgelassen hat. Daraufhin haben wir alle Edelstahlringe für 80eur bekommen. Besser als nichts.

Eben eingebaut, Gewinde nochmal ordentlich gesäubert. Beim Ausbau kam dann noch der Rest des abgebrochenen Rings runter. Bin echt froh das mir das aufgefallen ist...
Fahrwerk sieht jetzt aus wie neu und der Stilo rollt wieder!


Aber das ich demnächst woanders kaufe, steht fest!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. April 2010, 14:35

Zitat

Original von dom
Schließlich war er auf dem Standpunkt das Alu nicht brechen kann, sie jedoch auf Edelstahl umgestellt hätten, ich das bezahlen müsste und ich mein Fahrwerk nicht richtig gepflegt hätte.


Genial! Teures Edelstahl statt Alu verwenden, obwohl Alu nicht brechen kann. Alles klar. 8-) Und was erwarten die? Soll die Kundschaft alle 4 Wochen die Räder runternehmen und das Fahrwerk mit der Zahnbürste putzen? FK ist ja schon ein Spaßverein. :razz:

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. April 2010, 14:48

Zitat

Original von -=Devil=-

Zitat

Original von dom
Schließlich war er auf dem Standpunkt das Alu nicht brechen kann, sie jedoch auf Edelstahl umgestellt hätten, ich das bezahlen müsste und ich mein Fahrwerk nicht richtig gepflegt hätte.


Und was erwarten die? Soll die Kundschaft alle 4 Wochen die Räder runternehmen und das Fahrwerk mit der Zahnbürste putzen? FK ist ja schon ein Spaßverein. :razz:


Nein! Aber MINDESTENS alle 6 Monate! Ohne Mist, wurde mir und meinem Dad so gesagt!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. April 2010, 15:42

Die haben doch nen Schuss. Ein Fahrwerk ist nun mal an einer Stelle im Auto verbaut, die 1. ziemlich dreckig und 2. nicht ohne weiteres zu erreichen ist. Da muss man eben so konstruieren, dass die Teile den "örtlichen" Bedingungen auch gewachsen sind. Ein Serienfahrwerk muss ja auch nicht halbjährlich gereinigt werden. :roll:

Aber anscheinend kann man sich den Aufpreis für FK-Fahrwerke sparen. Die 299€ Gewinde von ebay können da ja nicht mehr viel schlechter sein, was die Haltbarkeit und Pflegebedürftigkeit angeht. Aber bevor ich mir das antue, ersetze ich lieber meine Seriendämpfer durch die Bilstein B8. Da bleibe ich dann von solchen Überraschungen verschont.

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!