Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Predator

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 08:39

Welches Fahrwerk

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Ich wollte mir bald ein neues Fahrwerk zulegen.
Bin mir noch nicht ganz sicher ob Sport- oder Gewindefahrwerk.

Was empfehlt Ihr?

Was kostet so ein Einbau eines Fahrwerks "ungefähr"?

MfG Robert

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Februar 2007, 12:29

Servus Robert...

Ich würde Dir das KW-inox-line - Gewindefahrwerk empfehlen...ist zwar nicht verstellbar, was die Zug- und Druckstufe angeht, dafür ist es aus Edelstahl und kann nicht vergammeln/rosten/korrodieren, etc. (und man kann bei KW im Notfall alles vom Fahrwerk als Ersatzteile bekommen (Dichtungen, Federteller, etc.))

KW Automotive GmbH


Kostenpunkt:
  • KW-Fahrwerk: ca. 850€
  • Einbau: von 0,00 über nen Kasten Bier bis ca. 250€ (in der FIAT-Werke)
  • Achsvermessung: meistens zw. 40 und 60€ (eher 60€)
  • TÜV-Eintragung: ca. 45€
  • Anpassung Fahrzeugschein: ca. 5-15€


P.S. Ich habe das KW-inox-line Gewinde von Engstler Motorsport drin...(das ist etwas anders abgestimmt, als normale KW-Gewinde für den Stilo)...kann Dir dazu aber keinen aktuellen Preis sagen...müsstest Du anfragen...

Engstler Tuning
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (27. Februar 2007, 12:30)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Februar 2007, 17:34

Hi,

also wenn ich das so sehe ist 850€ schon ein echt stolzer preis für ein Fahrwerk! Wenn man alles zusammenzählt ist man bei 1100€ O_o *schluck*

MfG
Blubbse

Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 803

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Februar 2007, 18:04

also ich hab auch ein kw gewindefahrwerk drin, aber ich bin nicht sehr zufrieden...

ist zwar noch nicht das inox line, aber ich würde nicht so viel geld für ein fahrwerk von kw ausgeben, da lieber eines von fk, denn die sind auch gut und nicht so teuer.

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Februar 2007, 18:38

Zitat

Original von Patrick
...aber ich bin nicht sehr zufrieden...

In welcher Hinsicht...


Zitat

Original von Patrick
aber ich würde nicht so viel geld für ein fahrwerk von kw ausgeben, da lieber eines von fk, denn die sind auch gut und nicht so teuer.

Also soviel billiger sind die FK auch nicht...ein FK Silverline (auch Edelstahl) kostet für den Stilo auch 799€...die Highsport (mit verzinken Stahlgehäusen = Korrosionsanfällig) kosten 699€...

Ein Bilstein Sportfahrwerk B12 mit 40mm fester Tieferlegung kostet ca. 720€ und die Novitec-Edelstahl-Gewindefahrwerke schlagen auch mit 879€ zu Buche...

Klar...wäre fahrtechnisch das Bilstein dem KW vielleicht noch überlegen...aber wenn schon das B12 - Sportfahrwerk 720€ kostet - was würde dann ein Bilstein B14 (Gewindefahrwerk) kosten (...ich habe bis jetzt auch nur die B12 für den Stilo gefunden...)
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (27. Februar 2007, 18:38)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 803

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:45

ich hab da so meine negativen erfahrungen mit kw und meinem fahrwerk gemacht und nach 30000km ist schon ein dämpfer hinüber.

kw ist sicherlich nicht schlecht, aber wenn man bedenkt was das fahrwerk kostet, da tut es auch ein fk silverline, was mich unter 600 euro kosten würde.

es gibt da noch einen hersteller, der auch ein edelstahl gewindefahrwerk für den stilo hat und die qualität des herstellers ist laut der zufriedenen kunden die ich finden konnte sogar genauso gut wie bei fk und der preis soll so bei 500€ liegen.
bin schon dran, da ich das fahrwerk mal testen wollte weil ich 2 neue dämpferpatronen bräuchte (weil ein dämpfer kaputt ist) und die kosten mich bei kw schon um die 160€.

  • »Spaghetti« ist männlich

Beiträge: 589

Dabei seit: 13. September 2006

Wohnort: Siegen(Burbach)

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:58

Von Formel_K gibts doch auch ein Gewindefahrwerk!!!
Preis um die 499,99€ bei xbay!
Ein Kumpel von mir hat das in nem Alfa 147 und ich muss sagen,dass ich es in diesem Wagen nicht so toll finde,da man es für ein Gewindfahrwerk nicht sehr viel runter schrauben kann und die Dämpfung/Härte lässt auch zu wünschen übrig!

Dann gibts doch auch noch da Weitec Gewindefahrwerk für um die 650€ wenn ich mich nicht irre,darüber kann ich aber leider nichts sagen!

H&R macht auch noch Gewindefahrwerke,die ich persönlich aber viel zu hart finde!
Konnte am Samstag in einem Stilo mitfahren,wo ein H&R Gewinde verbaut ist und ich muss sagen,NEIN Danke!Für MICH persönlich zu hart!

Aber noch was anderes:
Ist K&W jetzt so schlecht?
Weil ich wollte mir auch ein zulegen!
Ein Kumpel von mir hat eins drin,seit über nem Jahr und über 30 000km und noch nie Probleme damit!


MfG

Spaghetti

Irgendwann ........
Uno Turbo :twisted:

Mein Stilo: wird jetzt wieder ein wenig Alltagstauglich gemacht.Was man(n) nicht alles für die Frauen macht! ;-)


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:59

Ach so...naja - wie die Qualität von den alten KW-Fahrwerken ist, kann ich nicht beurteilen...ich kann mich mit dem inox-line nicht beklagen...

Was ist das für ein Hersteller...?
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


  • »Spaghetti« ist männlich

Beiträge: 589

Dabei seit: 13. September 2006

Wohnort: Siegen(Burbach)

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:02

Zitat

Original von Stilo_84

Was ist das für ein Hersteller...?


Was fürn Hersteller? :?:

Irgendwann ........
Uno Turbo :twisted:

Mein Stilo: wird jetzt wieder ein wenig Alltagstauglich gemacht.Was man(n) nicht alles für die Frauen macht! ;-)


  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 702

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:16

hab auch das inox KW gewinde.

bis jezt 30000 km damit gemacht und keine anzeichen von kaputten dämpfern.

fk ist vom Preis leistungsverhältnis auch nicht schlecht.

versuch alledings mal bei fk was nachzubestellen. da wartest du 3 monate und länger drauf wenn du nciht anrufst und rummnervst. schrecklich der service.

Die abstimmung ist beim kw hinten ein wenig weich. vorne ist es perfekt.

für meinen 1.8er jedenfalls.

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:26

Zitat

Original von Spaghetti

Zitat

Original von Stilo_84

Was ist das für ein Hersteller...?


Was fürn Hersteller? :?:

Meinte damit den Patrick...Du hast Dich mal wieder dazwischen gedrängelt... :-D


Zitat

Original von Spaghetti
Ist K&W jetzt so schlecht?

Zur Qualität...also ich finde KW sehr gut - gerade die Trapezform der inox-line Gewinde von KW gammeln Dir im Vergleich zu dem normalen Gewinde bei verzinkten Fahrwerken nicht zu...man muss es vor dem Verstellen nur reinigen (Dreck entfernen) und schon kann man losdrehen...bei den Stahlfahrwerken kannst Dich erstmal hinstellen und nen Haufen Rostlöser drauf machen (trotz Konservierung) und hoffen, das sich da der Federteller nochmal drehen lässt...

Vergleich Fahrwerke - Sprühnebeltest (ich weiß...ist von der KW-Homepage...aber der Test würde ja in Zusammenarbeit mit ner FH durchgeführt...)
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (27. Februar 2007, 20:42)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 803

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:52

was genau das für ein hersteller weiß ich nicht, das muss ich mal in erfahrung bringen.

das kw ist sicherlich nicht schlecht, aber ich habe halt vorallem mit dem service schlechte erfahrungen gemacht, aber da hat natürlich wie immer, jeder seine eigenen ansichten.

meinbruder hat in seinem alten a4 schon seit 2000 oder so in dem dreh sein kw gewinde variante 1 und hatte auch noch nie probleme und der a4 hat jetzt bestimmt schon 150000km mit dem gewinde auf dem buckel, aber ich hab halt leider nicht so ein glück und brauche daher 2 neue dämpferpatronen.

die überlegung ist halt, ob dann nicht auch noch in kürze die hinteren dämpfer kaputt gehen, oder eben etwas anderes, da es noch nicht das inox-line ist.

weiß auch net was ich machen soll...

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Februar 2007, 21:09

Gut...verstehe Deine Ansicht...wenn Du wirklich 4 Patronen/Dämpfer tauschen musst, dann kann man auch gleich ein neues Fahrwerk kaufen...sollte preislich kaum einen Unterschied machen...

Man kann halt immer Glück oder Pech haben (ist ja beim Stilo auch so...) und wenn Du so schlechte Erfahrungen mit dem Fahrwerk und dem Service von KW hattest, würde ich es auch nicht empfehlen...

Die hinteren Dämpfer sollten eigentlich kaum Probleme machen, da die ja von KW auch nur zugekauft werden (Hersteller von den hinteren Dämpfern düfte bei allen V1-Fahrwerken "AL-KO" sein)

Okay...dann informiere Dich mal und mach dann bitte Meldung...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 803

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Februar 2007, 21:17

ich hab immer gedacht in den kaw-fahrwerken sind überall koni dämpfer?

ich hab keine große ahnung von fahrwerken, was meinst du, kann noch alles an dem fahrwerk kaputt gehen, außer die dämpfer?

ich würde mir ja vom geld her auch lieber nur 2 neue patronen kaufen, aber man weiß halt nicht wie lange die anderen noch halten und was noch alles so kommt, oder?

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Februar 2007, 21:40

Zitat

Original von Patrick
ich hab immer gedacht in den kaw-fahrwerken sind überall koni dämpfer?

Keine Ahnung, was in den kaw-Fahrwerken für Dämpfer drin sind...aber bei den KW hatte ich jetzt schon 4 Fahrwerke gesehen, wo auf den hinteren Dämpfern "AL-KO" draufstand (waren alle Variante 1)

Von Fahrwerken habe ich jetzt auch nicht so die Ahnung - aber theoretisch kann an nem KW Variante 1 nicht viel Kaputt gehen...habe bis jetzt noch nicht von Defekten gehört (also was in die Richtung Federbruch, Federteller-Bruch, Defekte am Gewinde, Defekte am Gehäuse, etc. geht) gehört...das einzigste war Dein Problem mit den defekten/undichten Dämpferpatronen...

Frag doch mal bei KW an...vielleicht kannst Du dann auf das inox-line umstellen, wenn Sie Dir nur die vorderen Dämpferpatronen und die inox-line Gewindehülsen/Federteller liefern würden (Deine Federn, Staubkappen und die Elastomere kannst ja theoretisch vom alten übernehmen)...hinten ist ja eh alles aus Aluminium (Federteller und Gewindeaufnahme) und die Dämpfer sollten auch die gleichen sein (im Vergleich zum inox-line...

Schicke Dir zu dem Thema auch mal ne PN...
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (27. Februar 2007, 21:46)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


stilomania192

Anfänger

  • »stilomania192« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 21. März 2006

Wohnort: Isny

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Februar 2007, 00:53

Hi,

wollte euch auch mal meine erfahrungen zu meinen bisher eingebauten Fahrwerken berichten.

1. Stilo KW Variante 1. Sehr Teuer vom fahrverhalten ok meiner meinung nach etwas zu weich im gegensatz zu meinem jetzigen aber dazu später. Verstellmöglichkeiten sehr beschissen da plastikringe zum verstellen.
Also mein KW das ich hatte habe ich 3 mal verstellt bis ich tüv bekam und dann waren die Plastikringe schon total kaputt vom rumdrehen. Nach dem Winter musste ich zum Kundendienst und war zu tief um auf die Hebebühne zu kommen und das auto war auch allgemein zu tief darum wollte ich ihn dann sowieso gleich höher drehen da sich nach dem winter das Salz natürlich recht festgefressen hatte gab es keine chance mehr das ding zu verstellen ausser das Fahrwerk kaputt zu machen.(gleiche ist auch bei einem Feund aber Fiat Coupe) Dann FK Highsport top zufrieden gewesen aber Stilo verkauft.

Jetziger Stilo KW Variante 2 aber schon beim einbau probleme gehabt das das gewinde schon total am arsch war. Es war fast kein Gewinde drauf und diese Drehteller sind beim fahren bis ultimo runtergerutscht und es war kein fahren mehr möglich. FK highsport rein und ruhe ist. Also vom preis und von allem her würde ich mir nur noch Fk highsport kaufen ich finde das ist echt ein top Fahrwerk und hatte noch keine Probleme. Achso KW V2 eingeschickt aber nie wieder was gehört kein geld bekommen und gemeint ich hätte es kaputt gemacht darum werde ich auch nie wieder KW kaufen.

Sorry falls das etwas unverständlich geschrieben ist. mach nicht gern Kommas und so schnick schnack ;-)

Gruß Sandro

Mein Stilo: leider verkauft


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 803

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Februar 2007, 01:16

bisher wusste ich garnicht, dass es ein kw v2 für den stilo gibt.

wieso hast du das highsport von fk und nicht das silverline, gabs dafür spezielle gründe und wie ist das highsport im vergleich zu dem kw v1 von der härte her?

das highsport ist vom preis her schon echt ok, weiß nur nicht, ob man dann nicht noch die 80 bis 90€ drauflegen sollte um sich das silverline zu holen.


sagt mal, es hat ja eigentlich jeder hersteller ein anderes gewindefahrwerk für den abarth (teilweise auch jtd), aber was ist da denn anders?
ist das fahrwerk vom aufbau her anders?
der anbieter mit dem edelstahl gewindefahrwerk, den ich erwähnt hatte, hat so weit ich weiß nämlich nur eins für alle varianten...

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. Februar 2007, 17:30

Zitat

Original von Patrick
sagt mal, es hat ja eigentlich jeder hersteller ein anderes gewindefahrwerk für den abarth (teilweise auch jtd), aber was ist da denn anders?
ist das fahrwerk vom aufbau her anders?
der anbieter mit dem edelstahl gewindefahrwerk, den ich erwähnt hatte, hat so weit ich weiß nämlich nur eins für alle varianten...


Beim Abarth (und den großen Diesel - min.140PS) sind die Aufnahmen für die Achsschenkel an den vorderen Federbeinen breiter (ca. 3-4mm), als bei den anderen Stilo´s...die Fahrwerksteile für die HA sollten überall passen (ich hatte auch schon den hinteren Teil eines KW-Fahrwerkes vom Abarth drin...und habe nur den 85kw-Diesel)

Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 803

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. Februar 2007, 17:36

also kann es dann ja garnicht sein, dass ein fahrwerk bei allen stilos passt.

da muss ich dann mal nachfragen, wie das bei denen ist, oder ob die halt nur nicht extra eine artikelnummer für den abarth und den grpßen jtd anlegen wollten...

vielen dank für deine super erklärung!

stilomania192

Anfänger

  • »stilomania192« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 21. März 2006

Wohnort: Isny

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. Februar 2007, 19:54

@patrick:

Ich meinte KW V1 und hab Silverline und Highsport verwechselt hatte im ersten highsport und nun Siilverline. Preisliche Unterschiede war diesmal egal da ich ja prozente bekam von GS darum wusste ich jetzt nicht mehr genau welches das Teurere ist sorry war halt schon spät.

Mein Stilo: leider verkauft


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen